Menu
No products in the cart.

Apfel-Birnen Flammkuchen mit weißem Schoko-Topping aus dem Thermomix®

goodydoo Einhornarmband

Apfel-Birnen Flammkuchen mit weißer Schokolade aus dem Thermomix®

Zum süßen Finale unseres Flammkuchenspecials freuen wir uns, Dir diesmal eine Obst-Variante präsentieren zu dürfen.

Die im Thermomix® hergestellte Mischung aus Apfel, Birne und Zimt, auf einer süßen
Crème fraîche Soße, garniert mit weißer Schokolade, passt hervorragend als Soulfood fürs Schmuddelwetter.

Das Flammkuchenteig Rezept findest Du hier: Lieblings Flammkuchenteig aus dem Thermomix



Flammkuchen mit Apfel und Birne
Drucken

Apfel-Birnen Flammkuchen mit weißer Schokolade (Belag für 4 Stück)

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 4 Flammkuchen

Zutaten

  • 10 g Pistazienkerne
  • 80 g Kuvertüre, weiß
  • 1/2 Stück Apfel
  • 1/2 Stück Birne
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/4 TL Zimt
  • 200 g Crème fraîche
  • 40 g Cranberries, getrocknet

Zubereitung

  • Pistazienkerne in den Mixtopf geben 3 Sek./Stufe 8 hacken und beiseite geben.
  • Kuvertüre in Stücken in den Mixtopf geben 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern und beiseite geben.
  • Backofen auf 250° (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  • Apfel und Birne waschen, in Stücke schneiden (Kernhaus entfernen) mit Zitronensaft und Zimt in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern und beiseite geben.
  • Crème fraîche und Zucker in den Mixtopf geben 10 Sek./Stufe 3 vermischen und auf dem Teig verteilen.
  • Apfel-Birnen-Mischung mit Cranberries auf dem Teig verteilen und mit der weißen Kuvertüre bestreuen.
  • 5 bis 10 Min. auf mittlerer Schiene backen und dabei beobachten.

Appetit auf mehr Flammkuchen? Probiere unseren vegetarischen Flammkuchen aus dem Thermomix®

Mehr für dich zu entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.