Saftiger Zitronen-Pfirsich-Kuchen aus dem ThermomixAm Nachmittag auf der Terrasse ein Käffchen schlürfen, während die Sonne auf Deine Haut scheint, was willst Du mehr? Richtig! Ein saftiger Zitronen-Pfirsich-Kuchen aus dem Thermomix® darf natürlich nicht fehlen, um den Kaffeekranz so richtig zu genießen! Immer der richtige Zeitpunkt Zum Erholen nach einem langen Arbeitstag, zum Genießen zwischendurch oder zum gemeinsamen verschlingen mit den Schwiegereltern. Ein Kuchen passt so gut wie immer und schafft es selbst schlechte Tage ein wenig schmackhaft zu machen! Und das nicht nur wegen des überragenden Geschmacks, sondern auch weil das kleine Wunder gerade einmal in mickrigen 15 Minuten zubereitet ist. Dein Küchenhelfer, der Thermomix® nimmt Dir die Arbeit ab, wo er nur kann. Da der Zitronen-Pfirsich-Kuchen im Handumdrehen gemacht ist, eignet er sich auch wunderbar für die Last-Minute-Bäcker unter euch, falls mal wieder überraschend spontaner Besuch vor der Türe steht! Wer hat denn an der Uhr gedreht? Das Stündchen, welches der Kuchen dann im Ofen vor sich hin bäckt, kannst Du wunderbar nutzen indem Du dich nach weiteren spannenden Rezeptideen auf unserem Blog schlau machst! Natürlich kannst Du auch verschiedensten anderen Aufgaben und Tätigkeiten nachkommen, wie z.B. das ausschlecken des Mixtopf-Inhalts, während Dein Kuchen die optimale Form im Ofen erreicht.   Zitronen und Pfirsich in einem Kuchen - Ein herrliches Duo Der sommerliche Zitronen-Pfirsich-Kuchen ist angenehm saftig und überzeugt mit seinem erfrischenden Aroma. Du kannst es Dir ja denken, wovon wir hier schwärmen, oder? Dann probiere das Rezept jetzt selbst aus! Wenn Du Deinen Kuchen aus dem Thermomix® mit ein wenig mehr Biss haben möchtest, füge zum Teig am besten noch gehackte und geröstete Mandeln hinzu, dann wirst auch Du sicher auf Deine Kosten kommen.   Du suchst nach weiteren abenteuerlichen Rezepten für Deinen Thermomix®, nicht nur zum Backen von Kuchen, sondern auch ganz andere Anleitungen zum kleinen Glück? Dann besuche am besten unsere Homepage und sieh dich um! Alles Wissenswerte zur Rezept-Welt von Vorwerk findest Du natürlich auch bei uns. Wenn Du noch nicht angefangen hast das Rezept nach zu backen, dann wird es jetzt höchste Zeit! Du bist schon fertig? Hole Dir jetzt die besten Tipps zum Reinigen Deines Thermomix® mit frischen Früchten
Rezept drucken

Saftiger Zitronen-Pfirsich-Kuchen aus dem Thermomix®

Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 15 Min.
Gericht: Thermomix® Rezepte
Portionen: 16 Stück

Zutaten

  • 350 g Zucker
  • 6 Eier
  • 1 Zitrone
  • 1 Dose Pfirsiche 830 g
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 g Rapsöl
  • Springform 26 cm
  • 10 g Butter
  • 10 g Zucker

Anleitungen

  • Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C, Gas Stufe 3) vorheizen. Springform mit Butter einfetten und mit 10 g Zucker ausstreuen.
  • Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sekunden/Stufe 10 zu Puderzucker mahlen und beiseite geben.
  • Schmetterling in den Mixtopf einsetzen. Eier in den Mixtopf geben, 4 Minuten/Stufe 4 einstellen und 180 g Puderzucker langsam einrieseln lassen.
  • Zitrone heiß abwaschen, Schale abreiben und Saft auspressen. Pfirsiche in einem Sieb abtropfen, Saft davon auffangen.
  • Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft, 250 g Pfirsichsaft, Mehl, Backpulver und Rapsöl in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 4 vermischen. Den Teig in die vorbereitete Springform geben, die Pfirsiche darüber verteilen und den Kuchen auf der mittleren Schiene des Backofens 50 - 60 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
  • Kuchen abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen.
  • Restlichen Puderzucker mit 3 EL Zitronensaft glattrühren und auf den Kuchen verteilen.