Zwiebelkuchen aus dem Thermomix®
Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Zwiebelkuchen aus dem Thermomix®

Zubereitungszeit1 Std. 20 Min.
Gericht: Thermomix® Rezepte
Portionen: 4

Zutaten

Für den Teig:

  • 140 g Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Salz

Für den Belag:

  • 200 g roher Schinken
  • 30 g Olivenöl
  • 500 g Gemüsezwiebeln
  • 400 g rote Zwiebeln
  • 60 g Stärke
  • 150 g Sahne
  • 2 Eier
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 TL Cumin (gemahlener Kreuzkümmel)
  • 1/2 Bund Schnittlauch

Außerdem:

  • große Schüssel
  • sauberes Küchentuch
  • Springform (26 cm Durchmesser)
  • Butter für die Springform

Anleitungen

Für den Teig:

  • Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 3 Minuten/37 °C/Stufe 2 erwärmen. 
  • Restliche Zutaten für den Teig zugeben und 3 Minunten/KNETSTUFE kneten. Abgedeckt für 45 Minuten gehen lassen. 
  • Inzwischen Mixtopf spülen. 

Für den Belag:

  • Schinken in feine Streifen schneiden. 
  • Backofen auf 200 °C vorheizen und Springform einfetten.
  • Zwiebeln abziehen, halbieren und 500 g in den Mixtopf geben und 4 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und beiseite geben.
  • Restliche Zwiebeln in den Mixtopf geben und 4 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern
  • Alle Zwiebeln in den Mixtopf geben und ohne eingesetzten Messbecher für 10 Minuten/120 °C (TM31: Varoma)/Stufe 2 andünsten.
  • Inzwischen Teig in die Form geben, festdrücken und 5 cm am Rand hochziehen.
  • Speisestärke in den Mixtopf geben und 3 Minuten/100 °C/LINKSLAUF/Stufe 2 andünsten.
  • Übrige Zutaten in den Mixtopf geben und 15 Sekunden/LINKSLAUF/Stufe 4 verrühren. Mixtopfinhalt in die Springform schütten und auf mittlerer Schiene für 50 bis 60 Minuten backen.  
  • Zwiebelkuchen 10 Minuten abkühlen lassen.
  • Inzwischen Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.
  • Mit Schnittlauch bestreut servieren.