Käsekuchen aus dem Thermomix®

Das beste Thermomix® Käsekuchen: So wie ihn Oma backt

Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 1 Minute/Knetstufe kneten. 

Käsekuchenbodenteig kneten

Teig mit den Händen auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank geben. 

Teig kühlen

Alle Zutaten der Füllung bis auf Quark in den Mixtopf geben und 30 Sekunden/Stufe 4 mischen. Quark zugeben und 30 Sekunden/Stufe 3 mischen. 

Füllung mischen

Springform mit Butter einfetten. Gekühlten Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und in die Springform geben, dabei Rand weit hochziehen. 

Teig in Springform hochziehen

Füllung auf den Teig gießen und 1 Stunde 15 Minuten backen. Nach 30 Minuten Backzeit den Kuchen mit Alufolie abdecken. 

Backen

Bestreue den Kuchen mit Puderzucker und genieße ihn nach dem Abkühlen.

Genießen