Varoma Lachsfilet mit Brokkoli und Senfsauce aus dem Thermomix®
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Varoma Lachsfilet mit Brokkoli und Senfsauce aus dem Thermomix

Eine vollwertige Mahlzeit mit wenig Kalorien aus dem Varoma.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Thermomix® Rezepte
Portionen: 2 Portionen
Autor: Tobias

Zutaten

  • 2 Lachsfilets (à 150 g)
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

Für die Sauce:

  • 1 Schalotte
  • 20 g Butter
  • 20 g trockener Weißwein
  • 50 g Sahne (30 % Fett)
  • 80 g Milch (3,5 % Fett)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 10 g Dijonsenf
  • 1 Eigelb

Für den Brokkoli

  • 500 g Brokkoliröschen
  • Salz

Außerdem:

  • 500 g Wasser zum Dämpfen

Anleitungen

  • Lachsfilets unter fließendem Wasser abwaschen, trockentupfen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen. 
  • Für die Sauce Schalotte abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Butter in den Mixtopf geben und 3 Minuten/Varoma/LINKSLAUF/Stufe 1 andünsten.
  • Weißwein zum Ablöschen in den Mixtopf geben und 2 Minuten/100 °C/LINKSLAUF/Stufe 1 andünsten.
  • Sahne, Milch, Salz, Pfeffer und Senf in den Mixtopf geben und 2 Minuten/100 °C/LINKSLAUF/Stufe 1 erhitzen. Die Sauce beiseite geben. Mixtopf ausspülen.
  • Brokkoliröschen waschen, putzen, in den Varoma-Behälter geben und salzen. Lachsfilet in den Varoma-Einlegeboden legen. Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 20 Minuten/Varoma/Stufe 1 Dämpfen.
  • Lachs und Brokkoli auf Tellern anrichten. Mixtopf ausspülen.
  • Sauce und Eigelb in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 6 mixen. Sauce sofort über Lachs und Brokkoli anrichten und servieren. 

Notizen

Nährwerte/Portion
621 kcal, 44 g Eiweiß, 11 g Kohlenhydrate, 43 g Fett