Gemuese Curry aus dem Thermomix
Rezept drucken
5 von 6 Bewertungen

Gemüse-Curry mit Hähnchen aus dem Thermomix®

Zubereitungszeit45 Min.
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 1 kleine Chilischote
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Olivenöl
  • 200 g Karotten
  • 200 g festkochende Kartoffeln
  • 1 1/2 TL gelbe Currypaste
  • 400 g Kokosmilch
  • 150 g Wasser
  • 10 g Mehl
  • 400 g Basmatireis
  • 350 g Hähnchenbrustfilet
  • 160 g Mangofruchtfleisch
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Cayennepfeffer

Anleitungen

  • Chilischote waschen, halbieren und entkernen. Frühlingszwiebel putzen und in Stücke schneiden. Knoblauch abziehen, mit Chilischote und Frühlingszwiebeln in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Öl in den Mixtopf geben und 3 Minuten/120 °C(TM31 Varoma)/LINKSLAUF/Stufe 1 andünsten.
  • Inzwischen Karotten schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden (ca. 1 cm). Karotten, Kartoffelwürfel, CurrypasteKokosmilch, Wasser und Mehl in den Mixtopf geben und 15 Minuten/100 °C/LINKSLAUF/Stufe 1 kochen.
  • Inzwischen Reis kochen und warmhalten. Hähnchenbrustfilet und Mangofruchtfleisch würfeln (ca. 2 cm).
  • Hähnchenwürfel, Mangofruchtfleisch, Salz und Cayennepfeffer in den Mixtopf geben und 12 Minuten/90 °C/LINKSLAUF/Stufe 1 garen. Nach Geschmack mit Cayennepfeffer bestreut servieren.