Eierlikör Crème brûlée aus dem Thermomix®
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Eierlikör Crème brûlée aus dem Thermomix®

Zubereitungszeit2 Stdn. 30 Min.
Portionen: 6 Portionen

Zutaten

Für die Creme:

  • 1 Vanilleschote
  • 80 g Milch
  • 3 Eier
  • 180 g Sahne
  • 120 g Eierlikör
  • 50 g Zucker

Außerdem:

  • Wasser
  • 6 feuerfeste Dessertschälchen (ca. 8- 10 cm Durchmesser)
  • Auflaufform
  • Brauner Rohrzucker zum Bestreuen
  • Flambierbrenner optional

Anleitungen

  • Vanilleschote mit einem Messer längs aufschlitzen. Inhalt in den Mixtopf kratzen.
  • Milch in den Mixtopf geben und 3 Minuten/70 °C/Stufe 1 erwärmen und 15 Minuten abkühlen lassen.
  • Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen.
  • Eier trennen, EigelbSahne und Eierlikör in den Mixtopf geben und 15 Sekunden/Stufe 4 verrühren.
  • Wasser kochen. Inzwischen Mischung gleichmäßig auf Dessertschälchen verteilen. Schälchen in die Auflaufform stellen und soweit mit Wasser auffüllen, bis diese zur Hälfte im Wasser stehen.
  • Auflaufform auf mittlerer Schiene 60 Minuten im Ofen erhitzen. Creme auf Raumtemperatur abkühlen lassen, in den Kühlschrank stellen und 1 Stunde kalt stellen.
  • Vor dem Servieren mit Rohzucker bestreuen und mit dem Flambierbrenner karamellisieren. Alternativ die Förmchen in den Backofen stellen und Grillstufe einschalten. Das Dessert dabei genau beobachten, da der Zucker beim Karamellisieren sehr schnell anbrennen kann!