Eierlikör mit der perfekten Konsistenz – Schritt für Schritt zum Eierlikör aus dem Thermomix®

Anzeige

 

"<yoastmark
Eierlikör aus dem Thermomix®

 

Du kannst den 08/15 Eierlikör aus dem Supermarkt nicht mehr schmecken? Du willst wissen, wie du ganz leicht deinen eigenen Eierlikör aus dem Thermomix® herstellen kannst? Wir zeigen dir was du tun musst, um nie wieder einen Eierlikör kaufen zu müssen und liefern dir zudem spannende Informationen und Tipps zum gelben Gold 😉

Die Urversion unseres Eierlikörs

Wusstest du, dass die Urform unseres heutigen Eierlikörs aus Südamerika stammt? Die europäischen Eroberer entdeckten im heutigen Brasilien ein Erfrischungsgetränk namens „Abacate„. Die Ursprungszutat waren in diesem Fall aber keine Eier, sondern Avocados. Deren Farbe, das Grün der Pflanzenfrüchte, hat aber nun rein gar nichts mit der gelben Farbe unseres Eierlikörs zu tun. Wie kam die wundersame Verwandlung zustande?

Von der Avocado zum Ei

Die Kolonialfahrer begannen das Rezept mit Rum und Rohrzucker zu verfeinern und nannten das Ergebnis „Advocaat“. Die Niederländer waren es, die den Advocaat nach Europa exportierten. Zur Herstellung Daheim fehlte aber eine entscheidende Zutat: die Avocados. Da  Avocadobäume in unseren Gefilden nicht gedeihen, machte man sich auf die Suche nach etwas Passendem. Eugen Verpoorten hieß der kluge Genießer, der im Jahr 1876 das Gelbe vom Ei als Ersatz für die Avocado in seine geheime Rezeptur aufnahm. Das Familienrezept wird bis heute gepflegt und der Likör in alle Welt exportiert.

Unsere Kreation des Eierlikör für den Thermomix®

Ob für laue Sommernächte, gemütliche Abende vor dem Kamin, als Mitbringsel zum Osterfest oder aber für einen schmackhaften Eierlikörkuchen wie aus Omas Küche – unser Rezept ist ein echter Allrounder!

Eierlikör ist nicht nur sehr nährstoffreich, sondern schmeckt gut gekühlt super lecker und zaubert aus Eis eine beschwipste Erfrischung. Auch beim Backen verfeinert er jeden Kuchen.

Genieße den feinen Eierschnaps in verschiedenen Varianten, genau nach deinem Geschmack!

 

Die Laktosefreie Variante

Für alle, die sich jetzt denken, schade, dass da wieder Sahne drin ist… Aufgepasst, bei uns muss keiner verzichten! Sahne kann 1 : 1 durch laktosefreie Milchprodukte ersetzt werden. Oder gib Mandelsahne eine Chance. Diese Variante findest du übrigens auch in unserem „Großen Mix-Kochbuch“ 😉

Eierlikör aus dem Thermomix®

Eierlikör aus dem Thermomix®

Fee
Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du den perfekten Eierlikör in wenigen Minuten selbst herstellst. Aber Vorsicht! Dieser Likör macht schnell süchtig.
4.94 von 45 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamtzeit 15 Min.
Gericht Drinks, Liköre, Thermomix® Rezepte
Land & Region Niederländisch
Portionen 2 Flaschen (à 250 ml)
Kalorien 730 kcal

Zutaten
  

  • 1 Vanilleschote
  • 120 g Zucker
  • 150 g Sahne
  • 130 g Doppelkorn
  • 5 Eigelb
  • 40 g Orangensaft

Anleitungen
 

  • Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark auskratzen und mit der Schote in den Mixtopf geben.
  • Restliche Zutaten in den Mixtopf geben und 6 Minuten/70 °C/LINKSLAUF/Stufe 4 erwärmen.
  • Inzwischen Flaschen und Deckel mit heißen Wasser ausspülen.
  • Vanilleschote entfernen, Likör in Flaschen füllen, abkühlen lassen und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Video

Notizen

Tipp: Die optimale Trinktemperatur des Eierlikörs liegt zwischen zwischen 10 und 12 °C.

Nährwerte

Serving: 1Flasche (à 250 ml)Kalorien: 730kcalKohlehydrate: 73gProtein: 10gFett: 29ggesättigte Fettsäuren: 15gSodium: 29mgZucker: 68gVitamin A: 1203IUVitamin C: 10mgCalcium: 134mgEisen: 1mg
Keywords Eierlikör aus dem Thermomix®, Eierlikör haltbar, Eierlikör mit ganzen Eiern
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Hilfe! Mein Eierlikör ist dickflüssig!

Du hast das Problem, dass der Eierlikör nach einiger Zeit im Kühlschrank zu dickflüssig geworden ist? Unser Tipp: Kräftig schütteln und etwas Korn oder Milch dazugeben. Oder du lässt deinen Eierlikör einige Zeit draußen stehen, damit er durch die Wärme wieder etwas flüssiger wird.

Lecker! Amaretto-Eierlikör für den Thermomix®

Eierlikör aus dem Thermomix wird eingeschenkt  

 

 

 

 

 

 

 

 

Eierlikör aus dem Thermomix wird eingeschenkt

Amaretto-Eierlikör aus dem Thermomix®

Fee
Dieser Eierlikör mit Amaretto gelingt in TM31®, TM5® und TM6®. ??
4.94 von 45 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamtzeit 15 Min.
Gericht Drinks, Geschenk aus Thermomix, Liköre, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 1 Flasche (500 ml)
Kalorien 1418 kcal

Zutaten
  

  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Brauner Zucker
  • 160 g Sahne
  • 90 g Doppelkorn
  • 40 g Amaretto
  • 5 Eigelbe
  • 1 Prise Zimt

Anleitungen
 

  • Vanillezucker und Zucker in den Mixtopf geben und 20 Sekunden/Stufe 10 pulverisieren.
  • Restliche Zutaten in den Mixtopf geben und 6 Minuten/70 °C/LINKSLAUF/Stufe 4 erwärmen. 
  • In sterilisierte Fläschchen einfüllen und im Kühlschrank lagern.

Video

Nährwerte

Serving: 1FlascheKalorien: 1418kcalKohlehydrate: 136gProtein: 20gFett: 60ggesättigte Fettsäuren: 31gSodium: 88mgZucker: 124gVitamin A: 2394IUCalcium: 361mgEisen: 3mg
Keywords Eierlikör Amaretto aus Thermomix
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Eierlikör mit ganzen Eiern aus dem Thermomix®

In dieser feinen Version des Eierlikörs verwenden wir das ganze Ei. Es bleibt also kein Eiweiß übrig.

Eierlikör mit ganzen Eiern aus dem Thermomix

Eierlikör mit ganzen Eiern aus dem Thermomix®

Fee
Dieser Eierlikör wird mit ganzen Eiern, also auch dem Eiweiß, gemixt. Mach dir nie wieder Gedanken, was du mit dem übrigen Eiweis anfangen sollst!
4.94 von 45 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamtzeit 20 Min.
Gericht Dessert, Drinks, Liköre, Thermomix® Rezepte
Land & Region Niederländisch
Portionen 1 Liter
Kalorien 4423 kcal

Zutaten
  

  • 1 Vanilleschote
  • 400 g Zucker
  • 700 g Korn
  • 9 Eier
  • 200 g Sahne
  • 350 g fettarme Milch

Anleitungen
 

  • Vanilleschote längs aufschlitzen, Mark auskratzen, mit dem Zucker in den Mixtopf geben und 15 Sekunden/Stufe 10 pulverisieren.
  • Vanilleschote und restliche Zutaten in den Mixtopf geben und 15 Minuten/70 °C/Stufe 4 erwärmen.
  • In sterilisierte Fläschchen abfüllen, abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen. 

Nährwerte

Serving: 1LiterKalorien: 4423kcalKohlehydrate: 445gProtein: 68gFett: 89ggesättigte Fettsäuren: 44gSodium: 754mgZucker: 435gVitamin A: 3865IUCalcium: 844mgEisen: 7mg
Keywords Eierlikör ganze Eier, Eierlikör mit ganzen Eiern aus Thermomix
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Noch ein paar Tipps für den perfekten Eierlikör aus dem Thermomix®

  • Um auf Nummer sicher zu gehen, dass der Zucker sich komplett auflöst, verarbeite ihn vorher zu Puderzucker.
  • Statt Korn darfst du selbstverständlich auch weißen Rum verwenden.
  • Wenn dein selbstgemachter Likör zu dickflüssig ist, erhöhe die Menge an Milch, Sahne oder Alkohol nach Geschmack und gewünschter Konsistenz.
  • Hast du frische Zutaten verwendet, sauber gearbeitet und die Flaschen richtig sterilisiert? Dann ist dein Eierlikör im Kühlschrank problemlos 3 bis 4 Wochen haltbar. Frische Eier erhöhen die Haltbarkeit!
  • Nimm den Likör, wie oben beschrieben, vor dem Servieren kurz aus dem Kühlschrank.
  • Diese Eierliköre sind eine perfekte Grundlage für selbstgemachten Eierpunsch aus dem Thermomix®.
  • Wie du deinen Mixtopf nach der Likörherstellung schnell wieder blitzeblank sauber bekommst, erklären wir dir in unserem Artikel Mixtopf des Thermomix® reinigen.

Yippyey, noch mehr Liköre aus dem Thermomix®

Und wenn du gar nicht genug von Likören bekommen kannst, dann probiere unbedingt unseren Toffifee-Likör aus dem Thermomix®. Dieser Likör gehört auch zu den 17 besten Rezepten für Likör aus dem Thermomix®.

Anzeige

17 Kommentare zu „Eierlikör mit der perfekten Konsistenz – Schritt für Schritt zum Eierlikör aus dem Thermomix®“

  1. Jenny Böckler

    5 stars
    Hallo liebes Team,

    wir haben euer Rezept heute ausprobiert und schon probiert.
    Muss sagen schmeckt wirklich sehr sehr lecker! Werde den Rest aber verschenken.

    Liebe Grüße
    Jenny

  2. 4 stars
    Wir lieben den Eierlikör 🙂 total leckere Rezepte!. Wenn er länger in der Kühlung steht unbedingt schütteln weil er sonst etwas dickflüssig sein kann 🙂

  3. 5 stars
    Wir haben schon mehrere Eierliköre im TM6 gemixt und auch mehrere verschiedene Rezepte aus Rezeptwelt und cookidoo ausprobiert. Euer Amaretto Eierlikör schmeckt uns am besten. Danke für das Rezept!

  4. 49 Sommerwind

    Ich habe heute den Orangen-Eierlikör das erste Mal gemacht. Leider ist mir der Eierlikör geronnen. Ich habe ihn genau nach Anweisung gemacht. Was habe ich falsch gemacht ? Sind vielleicht die 70 Grad zu hoch? Oder das Eiweiß der Eier?

    1. Da ist anscheinend etwas schief gelaufen, denn es ist ein Eierlikör der Sorte Gelingsicher 😉
      Das Eiweiß soll beim Eierlikör mit Orange und auch beim Amaretto-Eierlikör nicht mitverwendet werden. In den Mixtopf kommt nur das Eigelb. Aber selbst wenn ganze Eier im Likör gelandet sind, dürfte eigentlich nichts stocken. Sogar beim Rezept „Eierlikör mit ganzen Eiern“ ist der Likör nach 15 Minuten auf 70 °C noch flüssig. Lediglich wenn er frisch aus dem Kühlschrank kommt, solltest du ihn kurz aufschütteln.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Anzeige
Anzeige
audible-for-free
Anzeige
shares