Puderzucker im Thermomix® selber machen

Puderzucker aus dem Thermomix®
Puderzucker aus dem Thermomix®

Puderzucker aus dem Thermomix®

Mit Puderzucker oder Staubzucker schmeckt einfach alles besser – Pfannkuchen und Kaiserschmarrn, Schokoplätzchen und Vanillekipferl, Spitzbuben und Zitronenkuchen, besonders lecker auch unser Lavakuchen aus dem Varoma… Die Liste hier könnten wir fast unendlich verlängern.

Dank deines Thermomix® kannst du den Puderzucker niemals mehr beim Einkaufen vergessen. Zum Selbermachen des Staubzuckers einfach 250g weißen Zucker 10 Sekunden auf Stufe 10 in deinem Thermomix® vermahlen. Das geht deutlich schneller als zum Einkaufen fahren und günstiger ist es auch noch. Den Teil, den du nicht zum Backen brauchst, kannst du für später aufheben. Die Haltbarkeit ist wie beim gekauften Zucker durch den Verbrauch begrenzt.

Für was verwendest du deinen selbstgemachten Puderzucker noch? Schreib uns und inspiriere uns in den Kommentaren!

Puderzucker aus dem Thermomix®

Puderzucker im Thermomix® selber machen

Tobias
Puderzucker selbst gemacht im TM31®, TM5® oder TM6® dauert nur wenige Sekunden, Dank unseres Grundrezeptes hast du ihn immer zur Hand.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 1 Min.
Zubereitung 1 Min.
Gesamtzeit 2 Min.
Gericht Grundrezept, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 1 Portion
Kalorien 968 kcal

Zutaten
  

  • 250 g Zucker

Anleitungen
 

  • Zucker in den Mixtopf geben, ein Kückenpapier auf den Mixtopf legen, Deckel verschließen und 10 Sekunden/Stufe 10 mahlen.
  • Vor dem Abnehmen des Deckels kannst du noch 1 Minute warten, damit sich der Zuckerstaub wieder senkt und auch ein bisschen auf den Deckel klopfen, damit der anhaftende Puderzucker herunterfällt. Das musst du aber nicht!
  • Den Puderzucker in einem verschließbaren Behälter aufbewahren, oder weiterverarbeiten.

Video

Notizen

Tipp: Der Puderzucker kann gut auf Vorrat gemacht werden, er ist genauso haltbar wie herkömmlicher Haushaltszucker.
Natürlich kannst du auch Puderzucker mit braunem Zucker herstellen. Dieser ist geschmacklich meist intensiver als weißer Zucker. 

Nährwerte

Serving: 250gKalorien: 968kcalKohlehydrate: 250gSodium: 3mgZucker: 250g
Keywords Puderzucker aus Thermomix, Puderzucker aus Thermomix ohne Klumpen, Puderzucker machen, Puderzucker TM5
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Anzeige

2 Kommentare zu „Puderzucker im Thermomix® selber machen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




shares