Menü
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Schokoplätzchen aus dem Thermomix®

goodydoo Einhornarmband

Schokoplätzchen aus dem Thermomix®

Schokoplätzchen aus dem Thermomix®

Brrr. Es ist kalt. Draußen rieseln die Schneeflocken vom Himmel und die Christkindlesmärkte schenken auch schon Ihren warmen Glühwein an uns aus. Was das bedeutet? Na, 2 mal darfst Du raten: Es sieht ganz danach aus, als ob es langsam an der Zeit für richtige Weihnachtsstimmung ist.

Klopf, klopf – Bald steht Heiligabend vor der Tür! Und was kommt uns da wohl gelegeneres als die besinnliche Vorweihnachtszeit mit selbstgebackenen Schokoplätzchen aus dem Thermomix® zu genießen? Einen liebevollen Backabend mit Deinen Herzensmenschen – Mehr als nur einfach Kekse backen, nein, gemeinsam lachen und Spaß haben, das ist das was glücklich macht!

Bestseller Nr. 1
Feine Weihnachten: Unsere besten Weihnachtsrezepte für den Thermomix
  • Corinna Wild
  • Herausgeber: C. T. Wild Verlag
  • Auflage Nr. 1 (18.10.2017)
  • Taschenbuch: 108 Seiten

Für doppelte Köstlichkeit ist gesorgt

Unsere leckeren Schokoplätzchen aus dem Thermomix® verführen mit feiner Schokolade und natürlich gaaaaanz viel Schnee obendrauf jeden Weihnachtsliebhaber (Naschkatzen sowieso) mit links! Der Teig wird superschnell und kinderleicht im Thermomix® zusammengerührt und anschließend geht’s ab in den Ofen! Kleiner Tipp am Rande: Das Rezept Schokoplätzchen ist ein absoluter Joker, wenn überraschend Deine Schwiegereltern oder Freunde zu Besuch hereinschneien. Serviert Die kleinen Kekse mit einem Glas heißer Honig-Milch und taucht die Schokoplätzchen darin ein! – Yummy

Hast Du ein Plätzchen für mich?

Plätzchen hier, Plätzchen da, Plätzchen überall – Dieses „P“ Wort ist gerade in den winterlichen Monaten eines der heißbegehrtesten Lieblingsworte in Deutschland. Jeder sagt es, und doch wissen es nur die wenigsten. Warum heißen Plätzchen eigentlich Plätzchen? Wir finden den Gedanken unglaublich süß zu behaupten das man „Plätzchen“ deshalb sagt, weil egal wie papp satt Du bist, Du immer noch ein Plätzchen für sie im Bauch hast! So und jetzt wünschen wir Dir eine besinnliche Weihnachtszeit mit Deinen neuen Lieblingsplätzchen aus dem Thermomix®!

Schokoplätzchen aus dem Thermomix® - fertig zum Essen




Drucken

Schokoplätzchen aus dem Thermomix®

Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 30 Stück

Zutaten

  • 100 g Zucker
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • 170 g brauner Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 100 g Milch
  • 100 g Butter weich
  • 120 g Mehl
  • 80 g Backkakao
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Päckchen Backpulver

Zubereitung

  • Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sekunden/Stufe 10 mahlen und beiseite geben.
    Puderzucker aus dem Thermomix
  • Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben, 10 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und 2 Minuten/50 °C/Stufe 2 schmelzen.
    Schokolade im Thermomix zerkleinern und schmelzen
  • Braunen Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier, Milch, Butter in Stücken, Mehl, Kakao, Zimt und Backpulver in den Mixtopf geben und 40 Sekunden/Stufe 5 vermischen.
    thermomix-plaetzchenteig
  • Ofen auf 180 °C Ober- Unterhitze vorheizen und Backblech mit Backpapier belegen.
    Plätzchen aus dem Thermomix auf Backblech
  • Mit zwei kleinen Teelöffeln walnussgroße Stückchen, mit 2 cm Abstand, auf das Backblech setzen und mit Puderzucker bestreuen. 
    plaetzchen formen aus dem thermomix
  • Plätzchen auf der mittleren Schiene 12 bis 15 Minuten backen, mit restlichem Puderzucker bestreuen und abkühlen lassen.

Mehr für dich zu entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This