Fußball Cakepops im Glas aus dem Thermomix
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Fußball Cakepops aus dem Thermomix®

Vorbereitungszeit35 Min.
Zubereitungszeit1 Std. 25 Min.
Abkühlzeit30 Min.
Arbeitszeit2 Stdn.
Gericht: Thermomix® Rezepte
Portionen: 20 Stück

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 20 g Backkakao
  • 5 Eier
  • 250 g Butter
  • 200 g schwarzer Fondant
  • 300 g weiße Schokolade
  • 500 g weißer Fondant

Außerdem

  • 1 Kastenform 24 x 12 cm
  • Butter für die Form
  • 30 Lolliesticks
  • runde Ausstecher 10 cm Durchmesser

Anleitungen

  • Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C, Gas Stufe 2–3) vorheizen. Eine Kastenform mit Butter einfetten.
  • Für den Teig Mehl, Zucker, Backkakao, Eier und Butter in den Mixtopf geben und 30 Sekunden/Stufe 5 vermischen.
  • Den Teig in die Kastenform füllen und auf der mittleren Schiene des Backofens 35 bis 40 Minuten backen, bis eine Stäbchenprobe zeigt, dass der Teig nicht mehr feucht ist. Mixtopf spülen.
  • Inzwischen den schwarzen Fondant ausrollen und ca. 0,7 Zentimeter große Fünfecke ausschneiden.
  • Kuchen aus dem Backofen herausholen, etwas auskühlen lassen und aus der Form nehmen.
  • Schokolade in Stücke zerbrechen, in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern und anschließend 3 Minuten/50 °C/Stufe 2 schmelzen. Jeden Lolliestick 1,5 bis 2 Zentimeter tief in die Kuvertüre tauchen.
  • Den gebackenen Teig zerbröseln. Teigbrösel in den Mixtopf zur Schokolade geben und 20 Sekunden/Knetstufe vermischen.
  • Aus der Schokoladen-Teig-Mischung ca. 3 Zentimeter große Kugeln formen, auf die Lolliesticks stecken und 30 Minuten im Kühlschrank kühlen.
  • Die Kugeln mit weißem Fondant umkleiden. Dazu den Fondant 2 bis 3 Millimeter dick ausrollen, mit dem Ausstecher Kreise ausstechen, diese um die Cakepops wickeln und die Kanten zum Stiel hin versäubern. Die Fünfecke aus schwarzem Fondant versetzt daraufkleben, sodass ein Fußballmuster entsteht.

Notizen

Tipp: Um die Cakepops im Kühlschrank trocknen zu können, steckt man sie am besten in ein Stück Styropor.