Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Fußball Cakepops aus dem Thermomix®

tierschutz-shop-spendenmarathon

Du planst einen Geburtstag oder eine Feier und hast keinen blassen Schimmer, was Du backen sollst? Wie wäre es mit den lustigen Fußball-Cakepops aus unserem neuen Familienkochbuch?

Das große Mix-Kochbuch für die Familie: Über 100 Rezepte für den Thermomix - Mit Grill-Spezial - Für TM5 & TM31
  • Daniela Gronau-Ratzeck, Tobias Gronau
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten

Sie sind der absolute Hingucker auf jeder Party und eine gute Abwechslung zum herkömmlichen Backsortiment. Wie, Du hast noch nie von Cakepops gehört? – Dann wird es jetzt höchste Zeit! Die süßen Cakepops werden auch Kuchenlollis oder kleine Kuchen am Stiel genannt und ihre Popularität steigt seit 2009 stetig!

Fußball Cakepops im Glas aus dem Thermomix

Perfekt für jeden Anlass

Da Dir beim Verzieren der Cakepops keine Grenzen gesetzt sind, sind sie für fast jeden Anlass geeignet. Egal, ob Hochzeiten, Geburtstage, Gartenpartys oder sonstiges – Cakepops sind ein absoluter Trend, sowohl bei unseren kleinsten als auch bei Erwachsenen.

Verschiedene Frostings für Cakepops

Du bist ein echter Fußballmuffel? Kein Problem: Cakepops sind natürlich nicht nur im Fußball-Design möglich! Bei der optischen Gestaltung sind Dir keine Grenzen gesetzt! Je nach Anlass kannst Du das Frosting optisch anpassen.

Typische Cakepop Probleme

Das Backen von Cakepops ist nicht immer ein Zuckerschlecken, doch das Endergebnis lohnt sich auf jeden Fall! Hier sind einige Tipps & Tricks, die Dir helfen werden, den gängigen Problemen beim Backen von Cakepops aus dem Weg zu gehen:

  1. Die Cakepop-Masse lässt sich nicht gut zu Kugeln formen?
    In diesem Fall die Masse für nochmal mindestens eine viertel Stunde in den Kühlschrank stellen.
  2. Die Cakepops halten nicht auf dem Stiel?
    Falls die Bällchen nicht auf dem Stiel halten, sind sie vermutlich zu groß. Versuche, kleinere Bällchen zu formen.
  3. Die Cakepops fallen vom Stiel, wenn man sie in die Kuvertüre taucht?
    Wenn Du die Cake-Pops samt Stiel nochmal für 10 Minuten in den Kühlschrank legst, halten sie besser.
  4. Die Kuvertüre tropft und die Zuckerdeko hält nicht?
    Die eingetauchten Cake-Pops über Kopf leicht hin und herdrehen bis nichts mehr tropft. Die Dekomaterialien aufstreuen, solange die Kuvertüre noch flüssig, aber nicht zu flüssig ist.
  5. Du weißt nicht, wie Du die Lollis im Kühlschrank am besten trocknest?
    Steck Deine Cakepops in eine Styropor-Platte.

Eis & Mehr aus dem Thermomix - Jetzt bestellen!

Fußball Cakepops im Glas aus dem Thermomix
Drucken

Fußball Cakepops aus dem Thermomix®

Vorbereitungszeit 35 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 25 Minuten
Abkühlzeit 30 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden
Portionen 20 Stück

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 20 g Backkakao
  • 5 Eier
  • 250 g Butter
  • 200 g schwarzer Fondant
  • 300 g weiße Schokolade
  • 500 g weißer Fondant

Außerdem

  • 1 Kastenform 24 x 12 cm
  • Butter für die Form
  • 30 Lolliesticks
  • runde Ausstecher 10 cm Durchmesser

Zubereitung

  • Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C, Gas Stufe 2–3) vorheizen. Eine Kastenform mit Butter einfetten.
  • Für den Teig Mehl, Zucker, Backkakao, Eier und Butter in den Mixtopf geben und 30 Sekunden/Stufe 5 vermischen.

  • Den Teig in die Kastenform füllen und auf der mittleren Schiene des Backofens 35 bis 40 Minuten backen, bis eine Stäbchenprobe zeigt, dass der Teig nicht mehr feucht ist. Mixtopf spülen.
  • Inzwischen den schwarzen Fondant ausrollen und ca. 0,7 Zentimeter große Fünfecke ausschneiden.
  • Kuchen aus dem Backofen herausholen, etwas auskühlen lassen und aus der Form nehmen.
  • Schokolade in Stücke zerbrechen, in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern und anschließend 3 Minuten/50 °C/Stufe 2 schmelzen. Jeden Lolliestick 1,5 bis 2 Zentimeter tief in die Kuvertüre tauchen.
  • Den gebackenen Teig zerbröseln. Teigbrösel in den Mixtopf zur Schokolade geben und 20 Sekunden/Knetstufe vermischen.
  • Aus der Schokoladen-Teig-Mischung ca. 3 Zentimeter große Kugeln formen, auf die Lolliesticks stecken und 30 Minuten im Kühlschrank kühlen.
  • Die Kugeln mit weißem Fondant umkleiden. Dazu den Fondant 2 bis 3 Millimeter dick ausrollen, mit dem Ausstecher Kreise ausstechen, diese um die Cakepops wickeln und die Kanten zum Stiel hin versäubern. Die Fünfecke aus schwarzem Fondant versetzt daraufkleben, sodass ein Fußballmuster entsteht.

Notes

Tipp: Um die Cakepops im Kühlschrank trocknen zu können, steckt man sie am besten in ein Stück Styropor.

Mehr für dich zu entdecken!

Bananenbrot aus dem Thermomix® mit feiner Butter

Bananenbrot aus dem Thermomix®

Teilen Pin it Du möchtest Deine Lieben zum nächsten Frühstück einmal mit ganz neuen Brötchen überraschen? Dann haben wir genau das Richtige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This