Kartoffelsuppe aus dem Thermomix
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Kartoffelcremesuppe mit Pfifferlingen und Lachs

Vorbereitungszeit25 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit55 Min.
Gericht: Thermomix® Rezepte
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zwiebeln
  • 30 g Olivenöl
  • 750 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 1000 g Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL weißer Pfeffer
  • 2 TL Meerrettich
  • 100 g Crème fraîche
  • 100 g Pfifferlinge geputzt
  • 100 g Räucherlachs

Außerdem:

  • 1 Bratpfanne
  • 1 EL Olivenöl zum Anbraten

Anleitungen

  • Petersilie, waschen, trocknen, die Blätter in den Mixtopf geben, 4 Sekunden/Stufe 8 hacken und beiseite geben. 
  • Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben und 4 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
  • Zwiebeln abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben, 4 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Öl zugeben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten.
  • Inzwischen Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in den Mixtopf geben. Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer dazugeben, 30 Minuten/ 90°/Stufe 1 kochen. 
  • Inzwischen Pfifferlinge putzen und in der Pfanne etwas Öl 3 Minuten scharf anbraten. Dabei regelmäßig umrühren. Die Pfanne vom heißen Kochfeld nehmen, geriebene Petersilie dazugeben und gut verrühren. Beiseite geben.
  • Mixtopfinhalt 30 Sekunden/Stufe 7 aufsteigend pürieren. Meerrettich und Crème fraîche dazugeben, 20 Sekunden/Stufe 3 vermischen.
  • Die Suppe mit Pfifferlingen und dem Lachs garniert servieren.