Gebrannter Mandel-Likör aus dem Thermomix®
Anzeige
Anzeige

Gebrannter Mandel-Likör aus dem Thermomix®

Anzeige



Nie wieder Adventszeit ohne gebrannter Mandel-Likör aus dem Thermomix®! Damit du immer ein Fläschchen auf Lager hast, haben wir das beste Rezept für dich aufgeschrieben!

Gebrannter Mandel-Likör aus dem Thermomix®Pin
Gebrannter Mandel-Likör aus dem Thermomix®

3 gute Gründe für unseren Gebrannten Mandel-Likör aus dem Thermomix®

Du liebst Gebrannte Mandeln vom Weihnachtsmarkt? Dann wird dieser Likör dein neuer Favorit! Und wer braucht schon den überteuerten Kram aus dem Laden, wenn man das Selbermachen so sehr liebt? 🙌 Hier sind drei unschlagbare Gründe, warum du dieses Gebrannter Mandel-Likör Thermomix® Rezept unbedingt heute noch ausprobieren solltest:

  1. 🍹 Geschmack: Einmal selbstgemacht, nie mehr gekauft! Deine Geschmacksknospen werden vor Freude tanzen, denn dieser Likör schmeckt einfach unglaublich intensiv und natürlich.
  2. 💸 Geld sparen: Kaufst du immer den teuren Mandellikör? Schluss damit! Mit einfachen Zutaten und deinem Thermomix® kreierst du deinen eigenen, kostengünstigen Likör.
  3. Schnell & einfach: Vergiss stundenlanges Kochen und Rühren. Der Thermomix® erledigt fast alles für dich. Zack, zack – in kürzester Zeit ist dein Likör fertig!

Gebrannter Mandel-Likör Thermomix® – Zutaten

Für einen grandiosen Likör braucht man natürlich auch top Zutaten. Hier sind sie:

  • 🍯 150 g brauner Zucker: Verleiht dem Likör eine süße Karamellnote. Tipp: Je dunkler der Zucker, desto intensiver der Geschmack.
  • 🌰 150 g Mandeln: Das Herzstück des Likörs! Mandeln verleihen dem Likör eine nussige Tiefe. Am besten ganze Mandeln verwenden und nicht die blanchierten.
  • 🥛 400 g Mandelmilch: Für die cremige Konsistenz und zusätzliche Mandelnoten. Und hey, es ist laktosefrei!
  • 🥄 400 g Sahne: Sorgt für die perfekte, samtige Textur. Wer es leichter mag, kann auch halb Sahne, halb Milch verwenden.
  • 1 EL Vanillepaste: Bringt eine feine, süße Aromatik ins Spiel. Alternativ kann auch echte Vanille oder Vanillezucker verwendet werden.
  • 🥃 250 g brauner Rum: Macht den Likör erst zum Likör. Hier gilt: Qualität wählen! Ein guter Rum macht den Unterschied.

Varianten für Gebrannter Mandel-Likör Thermomix®

Für alle, die gerne experimentieren:

  • 🥥 Kokosnuss: Tausche Mandelmilch gegen Kokosmilch aus für einen tropischen Twist.
  • 🍫 Schokolade: Einige Kakao-Nibs während des Mixens zugeben für einen schokoladigen Touch.
  • 🌶 Chili: Für die Mutigen! Ein kleines Chilistück mit in den Mixtopf geben und dem Likör eine scharfe Note verleihen.

Kurzzusammenfassung Rezept

Das hier ist nur eine Übersicht; die vollständigen Zutaten und Anweisungen findest du weiter unten in dieser Anleitung.

  1. Zucker pulverisieren. Im Mixtopf für eine feine Konsistenz.
  2. Mandeln erhitzen. Sorgt für das nussige Aroma.
  3. Mandelmilch hinzufügen. Und weiter erhitzen.
  4. Sahne & Vanille einrühren. Langsam köcheln und abkühlen.
  5. Rum mixen. Für den richtigen Kick.
  6. Likör sieben. In Fläschchen füllen und kühlen.
  7. Vor dem Genuss schütteln. Für die perfekte Mischung.

Super Tipp zu Gebrannter Mandel-Likör aus dem Thermomix®

Du möchtest, dass dein Mandel-Likör noch besonderer wird? 🔥 Hier ein kleiner, aber feiner Tipp: Röste die Mandeln vorab in einer Pfanne ohne Öl, bis sie goldbraun sind und herrlich duften. Dies intensiviert das Mandelaroma und gibt dem Likör eine zusätzliche Tiefe. Und hey, wenn du schon dabei bist, streue ein kleines bisschen Meersalz über die Mandeln – das hebt die Süße des Likörs hervor und bringt eine überraschende Geschmackskomponente mit ins Spiel!

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Gebrannter Mandel-Likör aus dem Thermomix®

Kann ich den Mandel-Likör auch ohne Alkohol zubereiten?

Ja, du kannst den Rum einfach weglassen und stattdessen etwas Mandel- oder Vanilleextrakt für zusätzliches Aroma hinzufügen.

Wie lange hält sich der selbstgemachte Likör?

Wenn du ihn im Kühlschrank aufbewahrst, ist er bis zu 4 Wochen haltbar. Beachte aber immer: Frisch schmeckt’s am besten!

Kann ich auch andere Nüsse verwenden?

Klar, du kannst z.B. Haselnüsse oder Walnüsse probieren. Das Verfahren bleibt gleich, aber der Geschmack wird natürlich variieren.

Warum soll ich den Likör vor dem Servieren schütteln?

Durch das Schütteln vermischt sich der Likör wieder optimal, und du erhältst das volle Geschmackserlebnis bei jedem Schluck.

Ist der Likör sehr süß?

Er hat eine angenehme Süße, die durch den braunen Zucker und die Vanille hervorgerufen wird. Wenn du es weniger süß magst, reduziere einfach den Zucker ein wenig.

Muss ich den Likör im Kühlschrank aufbewahren?

Ja, da der Likör Sahne enthält, sollte er im Kühlschrank gelagert werden.

Kann ich den braunen Zucker durch weißen Zucker ersetzen?

Ja, aber der braune Zucker gibt dem Likör eine besondere Karamellnote. Weißer Zucker macht ihn weniger intensiv.

Warum Vanillepaste und nicht Vanillezucker?

Vanillepaste hat ein intensiveres Aroma und gibt dem Likör eine authentischere Vanillenote. Du kannst aber auch Vanillezucker verwenden, wenn du keine Paste zur Hand hast.

Warum wird der Zucker zuerst pulverisiert?

Das Pulverisieren des Zuckers hilft, ihn besser im Likör zu verteilen und verhindert, dass er sich am Boden absetzt.

Kann ich den Likör als Geschenk verwenden?

Absolut! Fülle ihn in schöne Fläschchen, verziere sie und du hast das perfekte, selbstgemachte Geschenk für jede Gelegenheit. Cheers! 🥂

Gebrannter Mandel Likör aus dem Thermomix® ist das perfekte GeschenkPin

Gebrannter Mandel-Likör aus dem Thermomix®

Tobias
Thermomix® gebrannter Mandel-Likör ist unglaublich lecker!
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 35 Minuten
Ruhezeit 5 Stunden
Gesamtzeit 5 Stunden 40 Minuten
Gericht Drinks, Geschenk aus Thermomix, Liköre, Thermomix® Rezepte
Küche Deutsch
Portionen 2 Flaschen á 500 ml
Kalorien 1580 kcal

Zutaten

  • 150 g brauner Zucker *
  • 150 g Mandeln
  • 400 g Mandelmilch
  • 400 g Sahne *
  • 1 EL Vanillepaste
  • 250 g brauner Rum

Anleitungen
 

  • Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 10 pulverisieren.
    150 g brauner Zucker
    Pin
  • Mandeln zugeben und 6 Minuten/Varoma/Linkslauf/Stufe 1 erhitzen.
    150 g Mandeln
    Pin
  • 20 g Mandelmilch zugeben, weitere 10 Minuten/Varoma/Linkslauf/Stufe 1 erhitzen und anschließend 8 Sekunden/Stufe 8 hacken.
    400 g Mandelmilch
    Pin
  • Restliche Mandelmilch, Sahne, und Vanillepaste in den Mixtopf geben und 15 Minuten/80 °C/Stufe 2 köcheln und anschließend auf 60 °C abkühlen lassen.
    400 g Sahne, 1 EL Vanillepaste
    Pin
  • Rum zugeben, 10 Sekunden/Stufe 10 mixen, beiseite geben und mehrere Stunden ziehen lassen.
    250 g brauner Rum
    Pin
  • Likör durch ein feines Sieb in sterilisierte Fläschchen füllen und im Kühlschrank lagern.
    Pin
  • Vor dem Servieren kräftig durchschütteln.
    Pin

Video

Notizen

Tipp: Drücke die Mandeln gut aus, mixe sie mit etwas Mandelmilch und Banane und genieße einen leckeren Smoothie.

Nährwerte

Serving: 1FlascheKalorien: 1580kcalKohlehydrate: 120gProtein: 23gFett: 84ggesättigte Fettsäuren: 31gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 12gSodium: 299mgZucker: 97gVitamin A: 1371IUCalcium: 706mgEisen: 3mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Autor

  • Tobias

    Tobias Gronau begeistert in der Küche mit TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert er alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit der Bloggerin Daniela fesselt er über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Ihre Thermomix® Kochbücher sind Bestseller. Was ist ihr Markenzeichen? Gesunde, frische und super leckere Kreationen.

*Letzte Aktualisierung am 28.11.2023 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API / will-mixen.de ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu will-mixen.de (Amazon.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Amazon.it / it. / Amazon.es ) Entgelte verdient werden können.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung