Saftiges Backhähnchen mit dem Thermomix® • will-mixen.de

Saftiges Backhähnchen mit dem Thermomix®

Saftiges Backhähnchen mit dem Thermomix®Pin
Saftiges Backhähnchen mit dem Thermomix®
Das beste Hähnchen aus dem BackofenPin
Das beste Hähnchen aus dem Backofen
Backhähnchen mit GemüsereisPin
Backhähnchen mit Gemüsereis
Backhänchen Thermomix® RezeptPin
Backhänchen Thermomix® Rezept
Saftiges Backhähnchen mit dem Thermomix®Pin

Saftiges Backhähnchen mit dem Thermomix®

Marion
So wird auch euer Hähnchenbrustfilet richtig saftig und knusprig – versucht es einmal!
5 von 1 Bewertung
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 1 1/2 TL rosenscharfes Paprikapulver
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL Salz *
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1/2 TL Cayennepfeffer *
  • 4 Hähnchenbrustfilets

Anleitungen
 

  • Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze oder 200 °C Umluft vorheizen.
  • Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Zwiebel abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Öl, Paprika, Oregano, Salz, Zucker und Cayennepfeffer zugeben und 5 Sekunden/Stufe 3 mischen.
  • Backblech mit Alufolie auslegen. Hähnchenfilets an der dicksten Stelle mit einem Fleischklopfer auf 2 cm flach klopfen. Die Filets sollten alle gleich dick sein. Mit der Gewürzmischung gut einreiben, und auf das Backblech geben.
  • Die Hähnchenfilets ca. 16 – 18 Minuten backen, dabei die letzten 2 – 3 Minuten den Grill zuschalten, damit sie goldbraun und an den Rändern knusprig werden.
    Achtung: Dabei beobachten, damit sie nicht zu dunkel werden.
  • Die Backhähnchen vor dem Servieren 5 Minuten ruhen lassen, damit der Fleischsaft noch zirkulieren kann.

Rezept-Zubehör

Backblech mit hohem Rand

Notizen

Tipp: Wenn ihr euch wegen der Garzeit nicht sicher seit, messt mit einem Fleischthermometer nach. Die Innentemperatur sollte 75 °C sein, dann ist das Fleisch durch.
Als Beilage serviert entweder einen frischen Salat und Baguette, einen Gemüsereis, oder im Ofen mitgegarte Kartoffeln.
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Rezept Maker ❤️

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung