Wir haben den Vorwerk Kobold VK7 + Saugwischer getestet

Der neue Akku-Staubsauger von Vorwerk: Wir haben den Kobold VK7 + Saugwischer getestet

Anzeige

Seit 2018 bietet Vorwerk seine eigene Akku-Staubsaugerlinie an. Der Ansatz ist ein ganz anderer, als andere Akkusauger-Firmen ihn bieten. Seit Kurzem gibt es mit dem Kobold VK7 * das aktualisierte zweite Modell der Serie. Wir durften das noch bessere Modell für euch testen.

Anzeige
Der neue Akku-Staubsauger von Vorwerk: Wir haben den Kobold VK7 + Saugwischer getestetPin
Der neue Akku-Staubsauger von Vorwerk: Wir haben den Kobold VK7 + Saugwischer getestet (Bild: Vorwerk)

Der neue Vorwerk Kobold VK7 ist nach dem ersten Modell VB100 erst das zweite Modell eines Akku-Staubsaugers des Traditionsunternehmens. Was kann der Anfang Oktober 2022 vorgestellte Staubsauger?

Anzeige

Ersteindruck Kobold VK7

Beim Auspacken fällt uns auf, dass der Kobold VK7 Staubsauger * erstaunlich klein ist. Im Vergleich zu seinem Vorgänger sogar deutlich kleiner. Der Handgriff ist ab jetzt nicht mehr Teil des Korpus, sondern mit einem Scharnier an diesem befestigt. Durch diese Konstruktion lässt er sich einfach in zwei Positionen einklinken.

Kobold Akkustaubsauger  SystemvorstellungPin
Kobold Akkustaubsauger Systemvorstellung (Bild: Vorwerk)

Grunddesign

Das Grunddesign wurde modernisiert und erneuert. Es ist und bleibt, wie von Vorwerk gewohnt, zeitlos. Dabei dominiert die weiße Farbe weiterhin. Diese wird nun aber dezent vom Vorwerk grün sowie Schwarz unterbrochen.

Anzeige

Das ist der Kobold VK7

Der Kobold VK7 von Vorwerk ist ein Beutelstaubsauger mit Filtertüten, die je nach Regelmäßigkeit der Nutzung früher oder später ausgetauscht werden müssen. Im Lieferumfang des Gerätes sind sieben Filtertüten enthalten.

Der Vorteil dieser Filtertüten ist, dass der Schmutzbehälter geschützt bleibt und nicht ausgespült werden muss. Der Schmutz bleibt im Filter und tritt nicht aus. Auch beim Austausch der Filter kommst du mit dem Staub nicht in Berührung.

Nachteil der Filtertüten ist, dass du diese stetig nachkaufen musst. Diese sind aber immer im Vorwerk-Online-Shop unter „Zubehör“ ** erhältlich.

Hohe Mobilität und starker Akku

Dank des großen auswechselbaren Akkus musst du den Staubsauger in der Regel, auch in großen Wohnungen oder Häuser, während der Saugarbeit nicht nachladen. Der VK7 hält bis zu 60 Minuten mit einer Akkuladung aus.

Der VK7 wird in den Stand eingeklickt und aufgestellt, aufgeladen und gelagert, so benötigt er wenig Platz.

Die Bedienung des VK7

Die Bedienung des Staubsaugers findet direkt und komplett am Handstück statt. Es gibt vier Saugstärken sowie einen Knopf an der Rückseite des Handstücks, der einen Boost-Modus aktiviert.

Mit dem neuen VK7 Akkustaubsauger wird das Staubsaugen und Wischen zum KinderspielPin
Mit dem neuen VK7 Akku-Staubsauger wird das Staubsaugen und Wischen zum Kinderspiel (Bild: Vorwerk)

Gewicht

In Verbindung mit der EB7 Elektrobürste wiegt der VK7 Akku-Staubsauger genau 4 Kilogramm, was dir einerseits hilft, stetigen Druck auf den Boden auszuüben und anderseits trotzdem leicht genug ist, dass du nicht erschöpfst.

Zwei Nutzungsmodi und Bodenerkennung

Damit ist der VK7 in zwei Modi nutzbar. Einmal als Handstaubsauger, um auf Schränken, unter dem Sofa oder im Auto zu saugen oder als klassischer Staubsauger am Stiel. Damit gelingt die allgemeine Bodenreinigung perfekt.

Die in Verbindung mit der EB7 Elektrobürste automatische Bodenerkennung ändert die Empfindlichkeit der Bürste, wenn du beispielsweise vom Teppich auf einen Holzboden oder Fließen rollst.

Saugkraft

Selbst in der kleinsten Stufe ist die Saugkraft sehr gut! Das Gerät bleibt dabei angenehm leise. Der Boost Modus saugt selbst starke Verschmutzungen mühelos auf. Auch Tierhaare sind kein Problem für den VK7.

Der Boostmodus ist aber wie der Turbo-Modus des Thermomix nur für kurze Intervalle geeignet, da er den Akku rasant leert.

SP7 Saugwischer Funktion

Unsere absolute Lieblingsfunktion ist die Saugwischer Funktion des Vorwerk VK7 in Verbindung mit der SP7 Saugwischer Bürste. Für ein optimales Wischergebnis saugen wir den Boden einmal mit der Elektrobürste oder einem Staubsaugerroboter vor.

Vorwerk Kobold Akkustaubsauger VK7 mit SP7 SaugwischbürstePin
Vorwerk Kobold Akkustaubsauger VK7 mit SP7 Saugwischbürste (Bild: Vorwerk)

Das ist aber nicht zwingend nötig, denn die SP7 Bürste verfügt über die Kombination aus oszillierender Wischplatte und Sauger. So erledigst du auch ohne Vorsaugen zwei Putz-Gänge in einem.

Der akkubetriebene Saugwischer ist für uns ein Gamechanger im Haushalt. Wir sparen beim Hausputz unglaublich viel Zeit. Selbst eingetrockneter und anderer hartnäckiger Dreck wir schnell und zuverlässig weggewischt.

Kompatibilität zu alten Düsen

Es ist auch möglich, die Saugdüse des VB100 auf den VK7 aufzustecken, was die Reinigung von schmalen Ecken deutlich erleichtert.

Vorwerk Kobold VK7 - perfekt für die PosterreinigungPin
Vorwerk Kobold VK7 – perfekt für die Posterreinigung (Bild: Vorwerk)

Praktisches Display

Die wohl interessanteste Neuerung, der Vorwerk Kobold VK7 hat nun ein Display. Dieses zeigt die praktisch den Akkustand in 10er-Schritten in Prozent an. Der Vorteil dieser neuen Darstellung ist, dass das Display einfach präziser ist. Du siehst auf den ersten Blick, wie viel Akkustand noch übrig ist. Das ist sehr viel genauer als die Darstellung auf ungenauen LED-Anzeigen, beim Vorgänger.

Fazit unseres Tests zum Vorwerk Kobold VK7 Akku-Staubsauger und -Saugwischer

Uns überzeugt der Kobold VK7 auf uneingeschränkt. Er ist aus unserem Haushalt, wie der Thermomix® nicht mehr wegzudenken und dank der Saug-Wisch-Funktion ein Gamechanger für die effizienteste Bodenreinigung aller Zeiten.

Hier geht es zum VK7 Akku-Staubsauger mit SP7 Angebot* *!

cshowPin

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert