Glühsecco aus dem Thermomix®

Duftende Gewürze, eine sanfte Süße und die prickelnde Frische des Proseccos – das ist Glühsecco aus dem Thermomix®. 🍾✨ Nicht nur ein Gaumenschmaus an kalten Winterabenden, sondern auch ein stimmungsvolles Getränk für den Herbstbeginn. Hier entdeckst du ein einfaches, aber zugleich exquisites Rezept, das du unbedingt probieren solltest! 🚂🍊 Wir zeigen dir, wie du Glühsecco im TM31, TM5 sowie TM6 nachmachen kannst.

Glühsecco aus dem Thermomix®Pin
Glühsecco aus dem Thermomix®

Glühsecco Thermomix® RezeptPin
Glühsecco Thermomix® Rezept

Glühsecco Thermomix® – Zutaten

🍊 1 Orange (unbehandelt): Für eine natürliche Süße und Frische.

🍯 2 EL Honig: Gibt eine angenehme, natürliche Süße.

🌿 2 Gewürznelken: Für das besondere, würzige Aroma. Und ja, sie sind gut für die Verdauung!

🌰 2 Pimentkörner: Piment gibt eine herrliche, warm-würzige Note.

🎋 1 Zimtstange: Verleiht dem Getränk eine würzige, festliche Note.

🍷 300 g Wein (rot oder weiß): Basis für den Glühwein.

🍾 750 g Prosecco (rot oder weiß): Sorgt für das prickelnde Erlebnis.

Variationen für Glühsecco Thermomix®

🍋 Zitrus-Kick: Ersetze die Orange durch Grapefruit oder Zitronen für eine frische, säuerliche Variante.

🍎 Winterapfel: Füge etwas Apfelsaft und ein paar Anissterne hinzu, für einen winterlichen Apfel-Glühsecco.

🌶️ Scharfer Twist: Ein Hauch von Chili kann eine interessante, scharfe Note hinzufügen.

🍇 Traubig-leicht: Ein alkoholfreier Glühsecco? Klar, ersetze Wein und Prosecco durch Traubensaft und Mineralwasser!

🍓 Fruchtige Variante: Ersetze einen Teil des Weins durch Cranberrysaft oder füge frische Beeren hinzu.

🌶️ Würzige Variante: Probiere es mit Sternanis oder einem Hauch Muskat für ein intensiveres Gewürzaroma.

🥭 Exotische Variante: Füge ein wenig Mangosaft oder Passionsfruchtsaft hinzu für eine tropische Note.

Zutaten für Glühsecco im Thermomix® MixtopfPin
Zutaten für Glühsecco im Thermomix® Mixtopf

Kurze Übersicht der Zubereitung für Glühsecco Thermomix®

  • Orangen waschen, in Scheiben schneiden und mit den Gewürzen in den Mixtopf geben.
  • Mit Wein vermengen und erwärmen.
  • Abkühlen lassen und durch ein Sieb geben.
  • In Gläser verteilen und mit Prosecco aufgießen.
  • Mit Orangenscheiben servieren und genießen. 🥂

Hilfreicher Tipp für Glühsecco Thermomix®

🔥 Achtung Heiß: Wenn du den Glühwein im Thermomix® zubereitest, sei besonders vorsichtig beim Öffnen des Deckels und beim Sieben, da die heiße Flüssigkeit spritzen kann. Öffne den Deckel vorsichtig, um heiße Spritzer zu vermeiden. Auch das Abkühlen vor dem Sieben ist ein Schritt, den du nicht überspringen solltest, um die Sicherheit in deiner Küche zu gewährleisten. 🛑🌡️

Meal-Prep zu Glühsecco aus dem Thermomix®

Für eine Party oder ein gemütliches Beisammensein kannst du den gewürzten Weinanteil des Glühsecco bereits im Voraus zubereiten. 🎉📆

  • Bereite den Wein mit den Gewürzen wie im Rezept beschrieben zu und lass ihn vollständig abkühlen.
  • Lagere den gewürzten Wein in einer verschlossenen Flasche oder einem luftdichten Behälter im Kühlschrank.
  • Wenn es an der Zeit ist zu servieren, erhitze einfach den gewürzten Wein leicht und füge den Prosecco hinzu.

Food Prep: Geeister Glühsecco aus dem Thermomix®

Möchtest du deinen Glühsecco im Voraus zubereiten? Kluge Entscheidung! Mische alle Zutaten bis auf den Prosecco im Mixtopf und erwärme sie wie im Rezept beschrieben. Anschließend kannst du die Mischung abkühlen lassen und bis zu 2 Tage im Kühlschrank lagern. Bevor du servierst, gib die Mischung in Gläser und fülle sie mit eiskaltem Prosecco auf. Prost!

Glühsecco aus dem Thermomix® – richtig aufbewahren

Der gewürzte Wein kann bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden. 🗓️❄️

  • Verwende saubere, luftdichte Behälter oder Flaschen, um die Haltbarkeit zu maximieren und Gerüche im Kühlschrank zu minimieren.
  • Bevor du den Glühsecco servierst, schüttle oder rühre den gewürzten Wein gut durch, um sicherzustellen, dass der Honig sich nicht am Boden absetzt.

Glühsecco aus dem Thermomix® – einfrieren

Überraschenderweise lässt sich der gewürzte Weinanteil des Glühsecco auch einfrieren! 🥶❄️

  • Fülle den abgekühlten, gewürzten Wein in Eiswürfelformen und friere ihn ein.
  • Wenn du bereit für einen Drink bist, löse einfach ein paar „Weinwürfel“ auf und füge den frischen Prosecco hinzu!

Super Tipp zu Glühsecco aus dem Thermomix®

💡 Möchtest du deinem Glühsecco eine besondere Note verleihen? Probier’s mal mit einem Spritzer frischem Zitronen- oder Limettensaft kurz bevor du den Prosecco hinzufügst. Das gibt dem Getränk eine erfrischende Zitrusnote und hebt die Aromen noch weiter hervor! 🍋🍹

Super-Tipp für den perfekten Glühsecco aus dem Thermomix®

Für eine edle Variante, gib vor dem Servieren ein paar Beeren in deinen Glühsecco.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Glühsecco aus dem Thermomix®

Kann ich den Glühsecco auch alkoholfrei zubereiten?

Natürlich! Ersetze einfach den Wein durch Traubensaft und den Prosecco durch alkoholfreien Sekt oder Mineralwasser.

Wie lange ist der Glühsecco haltbar?

Ohne den Prosecco etwa 2 Tage im Kühlschrank. Mit Prosecco sollte er sofort getrunken werden.

Kann ich den Glühsecco auch warm genießen?

Ja, einfach ohne Prosecco erwärmen und dann heiß servieren.

Welcher Prosecco eignet sich am besten?

Ein trockener Prosecco eignet sich am besten, da er das Getränk nicht zu süß macht.

Warum unbehandelte Orangen? Ist es wichtig, unbehandelte Orangen zu verwenden?

Ja, da wir die Orangenschale verwenden, ist es wichtig, unbehandelte Orangen zu wählen, um sicherzustellen, dass keine Wachse oder Pestizide in deinen Drink gelangen.

Kann ich den Honig ersetzen?

Ja, Agavendicksaft oder Ahornsirup sind gute Alternativen.

Wie serviere ich den Glühsecco am besten?

In einem schönen Longdrinkglas mit Orangenscheiben dekoriert.

Kann ich den Glühsecco auch einen Tag vorher vorbereiten?

Du kannst den gewürzten Wein vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren, aber füge den Prosecco erst direkt vor dem Servieren hinzu, um die prickelnde Frische zu bewahren.

Was kann ich mit den übriggebliebenen Orangenscheiben machen?

Die Orangenscheiben sind herrlich in einem Dessert, wie zum Beispiel über einem Vanilleeis, oder als Topping für einen festlichen Kuchen.

Glühsecco aus dem Thermomix®Pin

Glühsecco aus dem Thermomix®

Marion
Dieses winterliche Glühsecco Thermomix® Rezept gelingt dir spielend im TM31, TM5 sowie TM6.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Kühlzeit 2 Stunden
Gesamtzeit 2 Stunden 25 Minuten
Gericht Cocktail, Drinks
Küche Italienisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 218 kcal

Zutaten

  • 1 Orange unbehandelt
  • 2 EL Honig
  • 2 Gewürznelken
  • 2 Pimentkörner *
  • 1 Zimtstange *
  • 300 g Wein rot oder weiß
  • 750 g Prosecco rot oder weiß

Anleitungen
 

  • Orange waschen und in Scheiben schneiden. Vier schöne Scheiben zum Dekorieren beiseite geben. Orangenscheiben und restliche Zutaten bis auf Prosecco in den Mixtopf geben, 15 Minuten/80 °C/Linkslauf/Sanftrührstufe erwärmen und dann abkühlen lassen.
    1 Orange, 2 EL Honig, 2 Gewürznelken, 2 Pimentkörner, 1 Zimtstange, 300 g Wein
    Pin
  • Orangenscheiben und Zimtstange entfernen, durch ein Sieb in 4 Longdrinkgläser verteilen, mit eiskaltem Prosecco aufgießen und mit Orangenscheiben dekoriert servieren.
    750 g Prosecco
    Pin

Rezept-Zubehör

4 Longdrinkgläser

Video

Notizen

Tipp: Ihr könnt nach Geschmack Rot- oder Weißwein verwenden, der Prosecco sollte aber die gleiche Farbe haben.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 218kcalKohlehydrate: 18gProtein: 1gFett: 0.1ggesättigte Fettsäuren: 0.02gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.01gSodium: 16mgZucker: 14gVitamin A: 77IUVitamin C: 18mgCalcium: 45mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Autor

  • Marion

    Marion besitzt den TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert sie alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit den Bloggern Daniela und Tobias fesselt sie über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Sie konnte ihre Expertise bei der Erstellung mehrerer Thermomix® Kochbuch Bestseller und Kalender beweisen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung