Käsekuchen ohne Boden aus dem Thermomix® | Das perfekte Rezept

Käsekuchen ohne Boden aus dem Thermomix®


Käsekuchen ohne Boden aus dem Thermomix®Pin
Käsekuchen ohne Boden aus dem Thermomix®
Käsekuchen ohne Boden aus dem Thermomix®Pin

Käsekuchen ohne Boden aus dem Thermomix®

Marion
Schnell zubereitet im TM31, TM5 und TM6 – den Rest macht der Backofen!
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 1 Std. 10 Min.
Gesamtzeit 1 Std. 20 Min.
Gericht Kuchen, Nachspeise, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 12 Stück
Kalorien 201 kcal

Zutaten

  • 2 Dosen Mandarin-Orangen
  • 100 g Butter + etwas mehr zum Fetten der Springform
  • 180 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Päckchen Vanillepudding
  • 1000 g Magerquark

Anleitungen
 

  • Mandarinen in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.
  • Butter in Stücken in den Mixtopf geben und 3 Minuten/60 °C/Stufe 1 schmelzen.
  • Rühraufsatz einsetzen, Zucker zugeben und 3 Minuten/Stufe 4 schaumig schlagen.
  • Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.
  • Rühraufsatz entfernen, restliche Zutaten in den Mixtopf geben und 30 Sekunden/Stufe 4 mischen. Springform mit etwas Butter fetten.
  • 2/3 Mandarinen mit dem Spatel unterheben, den Teig in die Springform geben und die restlichen Mandarinen darauf verteilen.
  • Auf der mittleren Schiene des Backofens 70 Minuten backen, falls der Kuchen zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.
  • Den Kuchen im leicht geöffneten Backofen auskühlen lassen, danach im Kühlschrank kaltstellen.

Notizen

Tipp: Vor dem Servieren kannst du den Kuchen mit etwas Puderzucker betreuen.

Nährwerte

Serving: 1StückKalorien: 201kcalKohlehydrate: 19gProtein: 13gFett: 8ggesättigte Fettsäuren: 5gSodium: 124mgZucker: 19gVitamin A: 289IUVitamin C: 1mgCalcium: 15mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung