Franz­bröt­chen aus dem Thermomix® das perfekte Rezept

Franz­bröt­chen aus dem Thermomix®

Anzeige

Franz­bröt­chen aus dem Thermomix® bekommen durch einen einfachen Trick ihre besondere Form. Wir zeigen dir das Rezept zum Frühstück, Kaffee und einfach zwischendruch.

Anzeige
Franz­bröt­chen aus dem Thermomix®Pin
Franz­bröt­chen aus dem Thermomix®
Franzbrötchen Thermomix® RezeptPin
Franzbrötchen Thermomix® Rezept
Franz­bröt­chen aus dem Thermomix®Pin

Franz­bröt­chen aus dem Thermomix®

Daniela Gronau
Thermomix® Franzbrötchen knusprig und fein gebacken.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 25 Min.
Ruhezeit 30 Min.
Gesamtzeit 1 Std.
Gericht Brötchen, Frühstück, Gebäck
Land & Region Deutschland
Portionen 8 Stück
Kalorien 518 kcal

Zutaten

  • 240 g Milch
  • 180 g Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 60 g Butter weich
  • 1 Prise Salz
  • 550 g Mehl, Type 405
  • 120 g Butter gut gekühlt
  • 2 TL Zimt

Anleitungen
 

  • Milch, 80 g Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 3 Minuten/37 °C/Stufe 2 erwärmen.
    240 g Milch, 180 g Zucker, 1 Würfel Hefe
    Pin
  • Weiche Butter, Salz und Mehl zugeben und 2 Minuten/Teigstufe kneten. Teig beiseite geben und 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
    60 g Butter, 1 Prise Salz, 550 g Mehl, Type 405
    Pin
  • Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
    Pin
  • Teig zu einem Rechteck in Größe des Backblechs ausrollen. Aus der kalten Butter feine Streifen abschneiden und auf eine Teighälfte legen. Die andere Teighälfte darüberlegen und am Rand festdrücken.
    120 g Butter
    Pin
  • Teigplatte nochmals auf Backblechgröße ausrollen. Ein Drittel zur Mitte einklappen, das andere Drittel darüberlegen. Teigplatte in Frischhaltefolie eingewickelt 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Restlichen Zucker mit Zimt mischen. Teig ausrollen und ein Drittel des Zimtzuckers auf den Teig streuen. Teig von der Längsseite aufrollen.
    2 TL Zimt
  • Teigrolle in 5 cm große Stücke schneiden. Die Stücke mit ausreichend Abstand mit der Nahtstelle nach unten auf die Backbleche setzen (Nahtstelle unten). Den Spatel in der Mitte der Teigstücke ansetzen und vorsichtig die inneren Schichten nach außen drücken.
    Pin
  • Franzbrötchen mit restlichem Zimtzucker bestreuen. Ein Backblech nach dem anderen auf mittlere Schiene in den nicht vorgeheizten Ofen geben und bei 200 °C Ober- und Unterhitze 18 – 20 Minuten backen.
    Pin

Notizen

Tipp: Deine Franzbrötchen schmecken zum Frühstück, zum Kaffee und deinen Kindern in der Pause.
Bestreue die Franzbrötchen vor dem Backen mit gehackten Mandeln.

Nährwerte

Serving: 1StückKalorien: 518kcalKohlehydrate: 77gProtein: 8gFett: 20ggesättigte Fettsäuren: 12gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 206mgZucker: 24gVitamin A: 612IUVitamin C: 0.02mgCalcium: 58mgEisen: 3mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung