Gefüllte Kokos-Makronen aus dem Thermomix®

Gefüllte Kokos-Makronen aus dem Thermomix®

Anzeige

Gefüllte Kokos-Makronen aus dem Thermomix®gehören zu den Klassikern auf unserem Plätzchenteller. Sie werden mit einer feinen Schokomischung gefüllt.

Anzeige
Gefüllte Kokos-Makronen aus dem Thermomix®Pin
Gefüllte Kokos-Makronen aus dem Thermomix®
Kokos-Macarons Thermomix®Pin
Kokos-Macarons Thermomix®
Gefüllte Kokos-Macarons aus dem Thermomix®Pin

Gefüllte Kokos-Makronen aus dem Thermomix®

Marion
Gefüllte Thermomix® Kokos-Macarons dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 30 Min.
Abkühlzeit 15 Min.
Gesamtzeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Gebäck, Geschenk aus Thermomix, Kekse, Plätzchen, Thermomix® Rezepte
Land & Region Französisch
Portionen 20 Stück
Kalorien 137 kcal

Zutaten

  • 270 g Zucker
  • 150 g Kokosraspeln
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 1 Orange bio, unbehandelt
  • 50 g Sahne
  • 120 g Eiweiß 4 bis 5 Eiweiß

Anleitungen
 

  • 220 g Zucker mit 130 g Kokosraspeln in den Mixtopf geben, 10 Sekunden/Stufe 10 fein mahlen und beiseite geben.
    270 g Zucker, 150 g Kokosraspeln
    Pin
  • Schokolade in Stücke brechen, in den Mixtopf geben, 6 Sekunden/Stufe 7 hacken und 3 Minuten/60 °C/Stufe 1 schmelzen.
    100 g Vollmilchschokolade, 50 g Zartbitterschokolade
    Pin
  • Inzwischen Orange heiß waschen, trocknen, ca. 2 TL Schale fein abreiben und Saft auspressen.
    1 Orange
    Pin
  • Die Orangenschale und 30 g Saft mit Sahne und 50 g Zucker in den Mixtopf geben und 3 Minuten/70 °C/Stufe 1 erwärmen. Die Creme in eine Schüssel geben und im Kühlschrank abkühlen lassen. Mixtopf spülen.
    50 g Sahne
    Pin
  • Rühraufsatz einsetzen. Eiweiß mit 30 g Zucker in den Mixtopf geben und 4 Minuten/Stufe 4 steif schlagen. Rühraufsatz entfernen.
    120 g Eiweiß
    Pin
  • Kokos-Zucker-Mix in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 3 unterheben.
    Pin
  • Backblech mit Backpapier belegen, aus dem Teig mit einem kleinen Löffel ca. 3 cm breite Kreise mit etwas Abstand auf das Backblech geben und glatt streichen. Die Makronen mit den restlichen Kokosraspeln bestreuen.
    Pin
  • Die Makronen ca. 30 Minuten auf dem Blech trocknen lassen.
    Pin
  • Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen, die Makronen ca. 15 Minuten backen und 15 Minuten auskühlen lassen.
    PinPin
  • Schokoladencreme in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle geben und auf die Hälfte der Macarons verteilen.
    PinPin
  • Die anderen Macarons daraufsetzen und vorsichtig andrücken.
    Pin

Notizen

Tipp: Am besten lagerst du die Macarons in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank.

Nährwerte

Serving: 1StückKalorien: 137kcalKohlehydrate: 23gProtein: 2gFett: 4ggesättigte Fettsäuren: 3gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.1gSodium: 27mgZucker: 18gVitamin A: 33IUVitamin C: 3mgCalcium: 9mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung