Selbstgemachtes Kräutersalz aus dem Thermomix®

Anzeige

Kräutersalz aus dem Thermomix

Heute machen wir unser Kräutersalz selbst!

Tschüss künstliche Zusätze, tschüss Trennmittel, tschüss Geschmacksverstärker. Du bestimmst welche Zutaten und Kräuter in Deiner Würze drin sind. Lecker kann so einfach sein.

Den Kräutergarten das ganze Jahr schmecken

Möchtest Du Deinen Kräutergarten das ganze Jahr im Gewürzregal stehen haben? Dann ernte 300 g vor der Blüte, zupfe die Blättchen ab, wasche diese und schüttle sie trocken. Anschließend mit 40 g grobem Salz vermischen und auf einem mit Backpapier belegtem Backblech bei 60 °C trocknen. Anschließend ersetzt Du die Mischung der Kräuter im Rezept „Selbstgemachtes Kräutersalz aus dem Thermomix®“ mit den getrockneten Schätzen aus Deinem Garten.

Wie lange ist mein selbstgemachtes Kräutersalz haltbar?

Das viele Salz konserviert die Kräuter optimal. Kühl gelagert und fest verschlossen hält sich das Gewürz über mehrere Monate. Aber obacht! Wenn die Kräuter noch nicht komplett durchgetrocknet sind, entzieht das Salz diesen Flüssigkeit, was das Kräutersalz zum Kumpen bringen kann. Das wirkt sich aber nur auf das Aussehen und nicht auf den Geschmack aus.

Welche getrockneten Kräuter können wir empfehlen?

Für unser selbstgemachtes Kräutersalz aus dem Thermomix® nehmen wir natürlich nur beste Kräuter. Sind diese nicht aus unserem Garten, verlassen wir uns auf die Bio-Kräuter von Herbaria.

Bestseller Nr. 1
Herbaria "Wilde Hilde" Mischung für Salatdressing, 1er Pack (1 x 100 g Dose) - Bio
  • Würzmischung für Salate der neuen deutschen Küche
  • Anregend für alle fünf Geschmackssinne:
  • süß, salzig, sauer, bitter und scharf.
AngebotBestseller Nr. 2
Herbaria "Pizza e Pasta" italienische Mischung, 1er Pack (1 x 100 g Dose) - Bio
  • Gewürzsalz für Pizza und italienische Nudelgerichte.
  • Der Allrounder für die italienische Küche.
  • Mit groben Salzkristallen zur Verwendung in der Mühle oder im Mörser.
  • "Pizza e Pasta" erst zum Schluss in die Soße geben oder über das Gericht mahlen, so kommen die Aromen der Gewürze am intensivsten zur Geltung.
  • Ideal auch für Bruschetta oder Tomate-Mozarella.


Kräutersalz aus dem Thermomix

Selbstgemachtes Kräutersalz aus dem Thermomix®

Tobias
Ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker verfeinert selbstgemachtes Kräutersalz jedes Gericht.
4.75 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 2 Min.
Zubereitung 8 Min.
Gesamtzeit 10 Min.
Gericht Grundrezept, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 1 Schraubglas
Kalorien 29 kcal

Zutaten
  

  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g grobes Salz
  • 1 TL getrockneter Rosmarin
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 3 TL getrocknete Petersilie
  • 3 TL getrockneter Basilikum
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 getrocknetes Lorbeerblatt

Anleitungen
 

  • Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Übrige Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 9 zerkleinern.

Rezept-Zubehör

Notizen

Tipp: Variiere die Kräuter gerne nach eigenem Geschmack. So stellst du dein persönliches Kräutersalz her. 

Nährwerte

Kalorien: 29kcalKohlehydrate: 6gProtein: 2gFett: 1ggesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 58155mgZucker: 1gVitamin A: 58IUVitamin C: 5mgCalcium: 185mgEisen: 6mg
Keywords Gerwürze aus Thermomix®, Kräutersalz aus Thermomix®
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Das große Mix-Kochbuch für die Familie: Über 100 Rezepte für den Thermomix® - Mit Grill-Spezial - Für TM5 & TM31
  • Gronau-Ratzeck, Daniela (Autor)
  • 192 Seiten - 21.05.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Südwest Verlag (Herausgeber)
Kräutersalz aus dem Thermomix

Mediterranes Kräutersalz aus dem Thermomix®

Tobias
Dank dieses Rezeptes weißt du immer, was in deinem Gewürz drin ist.
4.75 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 2 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamtzeit 12 Min.
Gericht Grundrezept, Thermomix® Rezepte
Land & Region Italienisch
Portionen 1 Schraubglas
Kalorien 43 kcal

Zutaten
  

  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g grobes Salz
  • 4 TL getrockneter Rosmarin
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • 2 TL getrockneter Thymian
  • 2 TL getrockneter Majoran
  • 4 TL getrockneter Basilikum

Anleitungen
 

  • Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 
  • Übrige Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 9 zerkleinern. 

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 43kcalKohlehydrate: 9gProtein: 2gFett: 1ggesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 58146mgZucker: 1gVitamin A: 362IUVitamin C: 5mgCalcium: 286mgEisen: 10mg
Keywords Kräutersalz aus Thermomix®
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

*Letzte Aktualisierung am 8.08.2020 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mehr für dich zu entdecken!

4 Kommentare zu „Selbstgemachtes Kräutersalz aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Anzeige
Anzeige
hesse-usps-zitat-300x600
Anzeige
shares