Ras el Hanout-Gewürz aus dem Thermomix® • will-mixen.de

Anzeige

Ras el Hanout-Gewürz aus dem Thermomix®

Ras el Hanout-Gewürz aus dem Thermomix®Pin
Ras el Hanout-Gewürz aus dem Thermomix®
Ras el Hanout-Gewürz aus dem Thermomix®Pin

Ras el Hanout-Gewürz aus dem Thermomix®

Maria
Reise mit uns in den Orient und mahle dir im TM31, TM5® und TM6® deine selbst gemachte Ras el Hanout-Gewürzmischung.
4.85 von 66 Bewertungen
Vorbereitung 2 Min.
Zubereitung 1 Min.
Gesamtzeit 3 Min.
Gericht Gewürz
Land & Region Orientalisch
Portionen 1 Schraubglas
Kalorien 85 kcal

Zutaten

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Minuten/Stufe 10 pulverisieren. Das Gewürz in ein luftdichtes Schraubglas füllen und nach Bedarf verwenden.
    Pin

Rezept-Zubehör

Video

Notizen

Tipp: Du solltest die Ras el Hanout-Gewürzmischung unbedingt dunkel und trocken lagern. Das Gewürz hält sich so ca. 3 Monate, verliert allerdings während der Lagerung das von ihrem Aroma.

Nährwerte

Serving: 1SchraubglasKalorien: 85kcalKohlehydrate: 18gProtein: 3gFett: 2ggesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 14mgZucker: 1gVitamin A: 1250IUVitamin C: 3mgCalcium: 102mgEisen: 5mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Anzeige

1 Kommentar zu „Ras el Hanout-Gewürz aus dem Thermomix®“

  1. 5 stars
    Hallo,
    ehrlich gesagt ganz schön viele Zutaten die man besorgen muss. Ich hab daher gleich die Fünffache Menge gemacht, wohin sonst mit den ganzen restlichen Gewürzen… Rosenknospen… brauche ich nie wieder…. Aber es hat sich jedoch gelohnt und ich habe ein paar Gläschen zum verschenken zu Weihnachten. Wer mehr Menge herstellen will muss unbedingt die Zeit erhöhen sonst ist das Gewürz zu grob.
    Lieben Gruß von Evi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung