Rückruf Rewe: Warnung vor Glassplittern in Sauerkirschen
Anzeige
Anzeige

Rückruf bei Rewe: Warnung vor Glassplittern in Sauerkirschen

Anzeige



Rewe ruft eine aktuelle Charge von Sauerkirschen im Glas der Eigenmarke »ja!« zurück. Der Grund: In einzelnen Gläsern könnten sich Glassplitter befinden.

Rückruf Rewe SauerkirschenPin
Rückruf Rewe Sauerkirschen / Foto: Rewe

Achtung: Der Hersteller Gloster, Mariapocs, Ungarn ruft Sauerkirschen der Rewe-Eigenmarke ja! vorsorglich zurück. Rewe teilt mit, dass man nicht ausschließen könne, dass sich in einzelnen Gläsern kleine Glassplitter befinden.

Diese könnten zu einer Gesundheitsgefährdung führen. Bitte verzehrt die Kirschen auf keinen Fall mehr und bringt sie in euren Rewe Markt zurück!

Laut Rewe könnt ihr die betroffenen Gläser auch ohne Vorlage des Kassenbons im Markt zurückgeben und bekommt den Kaufpreis zurückerstattet.

ja! Sauerkirschen

  • entsteint, gezuckert, im 680g Glas
  • Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 27.06.2023
  • Charge: 20/0139 GO 179 (die Chargennummer ist auf den Deckel gedruckt!)
  • EAN: 4388844133211

Autor

  • Tobias

    Tobias Gronau begeistert in der Küche mit TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert er alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit der Bloggerin Daniela fesselt er über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Ihre Thermomix® Kochbücher sind Bestseller. Was ist ihr Markenzeichen? Gesunde, frische und super leckere Kreationen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert