Zuc­chi­ni-Kar­tof­fel-Gra­tin aus dem Thermomix®

Zuc­chi­ni-Kar­tof­fel-Gra­tin aus dem Thermomix®

Anzeige

Für alle Gratinfans haben wir hier ein leckeres Zucchini-Kartoffel-Gratin aus dem Thermomix® zum Nachkochen. Folge der einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung und lass es dir schmecken! Probiere auch unsere anderen Gratins und Ofengerichte aus dem Thermomix® aus!

Anzeige
Zuc­chi­ni-Kar­tof­fel-Gra­tin aus dem Thermomix®Pin
Zuc­chi­ni-Kar­tof­fel-Gra­tin aus dem Thermomix®
Zuc­chi­ni-Kar­tof­fel-Gra­tin aus dem Thermomix®Pin

Zuc­chi­ni-Kar­tof­fel-Gra­tin aus dem Thermomix®

Daniela Gronau
Thermomix® Zucchini-Kartoffel-Gratin ganz einfach und ohne viel Aufwand.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 1 Std.
Gesamtzeit 15 Min.
Gericht Auflauf, Hauptgericht, Soulfood
Land & Region Deutsch, Deutschland
Portionen 4 Portion
Kalorien 641 kcal

Zutaten

  • 700 g festkochende Kartoffeln
  • 500 g Zucchini
  • 200 g Gouda
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter + etwas mehr zum Einfetten
  • 2 Zweige Majoran
  • 400 g Sahne
  • 2 Prisen geriebene Muskatnuss
  • 1 TL Salz
  • etwas frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Bund Schnittlauch

Anleitungen
 

  • Kartoffeln waschen und schälen, Zucchini waschen. Beides in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Auflaufform einfetten.
  • Kartoffeln und Zucchinis in die Auflaufform schichten.
  • Käse in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 10 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und beiseite geben.
  • Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
  • Zwiebel abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Butter zugeben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 2 andünsten.
  • Inzwischen Majoran waschen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen.
  • Majoran, Sahne, Muskatnuss, Salz, Pfeffer und 100 g Gouda zugeben und 5 Minuten/100 °C/Stufe 4 aufkochen und auf dem Gratin verteilen.
  • Restlichen Käse über das Gratin streuen und auf mittlerer Schiene etwa 50 Minuten backen.
  • Inzwischen Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden.
  • Gratin mit Schnittlauch bestreut servieren.

Notizen

Tipp: Sollte dein Gratin während des Backens zu schnell dunkel werden, decke es mit einem Stück Alufolie ab.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 641kcalKohlehydrate: 51gProtein: 21gFett: 41ggesättigte Fettsäuren: 25gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2gSodium: 1053mgZucker: 15gVitamin A: 1391IUVitamin C: 60mgCalcium: 513mgEisen: 3mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung