Big Mac® Salat aus dem Thermomix® • will-mixen.de
Anzeige
Anzeige

Big Mac® Salat aus dem Thermomix®

Anzeige



Heute gibt es deinen Lieblingsburger einmal anders und absolut partytauglich. So bereitest du Big Mac® Salat aus dem Thermomix® Schicht für Sicht zu. Eine Delikatesse, die man probieren muss!

Bic Mac® Salat aus dem Thermomix®Pin
Bic Mac® Salat aus dem Thermomix®

In bester Schichtsalatmanier werden die einzelnen Zutaten nacheinander geschichtet. Bei einem Hamburger- bzw. Cheeseburger-Salat gehören dazu ohne Frage Hamburgerbrötchen, knusprig angebratenes Rinderhackfleisch, Essiggurken, Käse, Tomaten und Eisbergsalat. In Kombination schmecken alle Zutaten wie der berühmte Burger. Das alles selbst gemacht in deiner Küche und deinem Thermomix®.

Wir wetten mit dir, dass bei der nächsten Party garantiert kein Krümelchen dieses Salates übrig bleibt.

😄 Bist du bereit, eine kulinarische Explosion zu erleben? Hier sind drei unwiderstehliche Gründe, warum du unseren Big Mac® Salat aus dem Thermomix® unbedingt probieren solltest:

  1. 🍔 Geschmack trifft Gesundheit: Wer sagt, dass Big Mac® und gesunde Ernährung nicht zusammenpassen? Unser Rezept bringt das Beste aus beiden Welten zusammen und zaubert eine leckere und ausgewogene Mahlzeit.
  2. 👨‍🍳 Einfach und schnell: Du brauchst kein Michelin-Stern-Koch zu sein, um diesen Salat zuzubereiten. Der Thermomix® erledigt die meiste Arbeit für dich. So bleibt mehr Zeit zum Genießen!
  3. 💸 Preiswert: Mit diesem Rezept sparst du Geld und vermeidest unnötige Ausflüge zu Fast-Food-Restaurants. Du wirst überrascht sein, wie ähnlich der hausgemachte Big Mac® Salat dem Original schmeckt.

Cheeseburger Salat Thermomix® – Zutaten

Lasst uns nun die magischen Zutaten erkunden, die diesem Rezept seine unwiderstehliche Note verleihen:

  • 🍔 Hamburgerbrötchen: Der Grundstein eines jeden guten Burgers. Sie bringen den knusprigen Touch und die notwendige Textur. Du kannst Vollkornbrötchen für eine gesündere Alternative wählen.
  • 🥩 Rinderhackfleisch: Die Herznote unseres Big Mac® Salats. Achte auf eine gute Qualität, um einen saftigen und reichhaltigen Geschmack zu gewährleisten.
  • 🥬 Eisbergsalat: Knackig und frisch – der Eisbergsalat fügt eine erfrischende Note hinzu und bringt wertvolle Vitamine ins Spiel.
  • 🍅 Tomaten: Sie bringen Farbe und eine leichte Süße in unseren Salat. Achte auf reife Tomaten für den besten Geschmack.
  • 🥒 Essiggurken: Ein bisschen Crunch und eine Prise Säure für das perfekte Gleichgewicht.
  • 🧀 Emmentaler: Es ist nicht nur Käse, es ist der Star, der alles zusammenbringt. Der Emmentaler bringt eine cremige Textur und ein nussiges Aroma.

Für das Dressing:

  • 🍋 Zitronensaft: Er frischt das Dressing auf und verleiht ihm einen zitrusartigen Kick.
  • 🥚 Ei: Das Bindemittel für unser Dressing, sorgt für eine geschmeidige Textur.
  • 🥛 Schmand: Bringt Cremigkeit und einen leichten Säurekick ins Dressing.

Varianten für Cheeseburger Salat Thermomix®

  • 🍗 Mit Hühnchen: Tausche das Rinderhackfleisch gegen Hühnerbrust aus und mache einen Hühnchenburger Salat. Das Huhn verleiht dem Salat einen leichteren, aber ebenso leckeren Geschmack.
  • 🥑 Mit Avocado: Füge ein paar Scheiben Avocado hinzu, um dem Salat eine cremige Textur und einen Hauch von Luxus zu verleihen.
  • 🌱 Vegane Version: Ersetze das Rinderhackfleisch durch ein pflanzliches Hackfleisch und den Emmentaler durch einen veganen Käse. Für das Dressing kannst du eine vegane Mayo verwenden.
  • 🥓 Mit Speck: Füge knusprigen Speck hinzu, um den Salat auf ein neues Level zu heben. Er wird dem Salat eine zusätzliche rauchige Note verleihen.
  • 🍤 Mit Garnelen: Eine ausgefallene Variante wäre, das Rinderhackfleisch durch Garnelen zu ersetzen. Der Meeresgeschmack der Garnelen wird perfekt mit dem restlichen Salat harmonieren.

Kurzzusammenfassung Rezept

Dies ist nur eine Übersicht; die vollständigen Zutaten und Anweisungen befinden sich in der Rezeptkarte am Ende dieses Beitrags.

  1. Hamburgerbrötchen vorbereiten. Toasten und in die richtigen Formen schneiden.
  2. Hackfleisch braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und scharf anbraten.
  3. Zwiebeln zerkleinern. Halbieren und im Thermomix® zerkleinern.
  4. Salat vorbereiten. Waschen, im Thermomix® zerkleinern und beiseite stellen.
  5. Tomaten und Gurken schneiden. Emmentaler in Streifen schneiden.
  6. Dressing zubereiten. Alle Zutaten im Thermomix® mischen.
  7. Schichten vorbereiten. In einer Schüssel die Zutaten schichten und mit Brötchen abschließen.
  8. Salat ziehen lassen. Vor dem Servieren ca. 30 Minuten durchziehen lassen.

Super Tipp zu Big Mac® Salat aus dem Thermomix®

Du kannst das Dressing für den Big Mac® Salat auch im Voraus zubereiten und es in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Das gibt dem Dressing Zeit, damit die Aromen sich richtig entfalten können, und macht die Zubereitung des Salats noch schneller und einfacher!

Food Prep: So bereitest du Big Mac® Salat aus dem Thermomix® im Voraus vor

Um den Big Mac® Salat vorzubereiten, kannst du das Dressing und das Hackfleisch bis zu zwei Tage im Voraus zubereiten. Bewahre sie getrennt in luftdichten Behältern im Kühlschrank auf. Am Tag des Servierens kannst du einfach den Salat und die restlichen Zutaten frisch zubereiten und den Salat schichten. Dieser Salat ist am besten frisch, aber Reste können bis zu zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Big Mac® Salat aus dem Thermomix®

Kann ich den Big Mac® Salat vegetarisch zubereiten?

Absolut, ersetze einfach das Rinderhackfleisch durch ein pflanzliches Hackfleisch und den Käse durch eine vegetarische oder vegane Alternative.

Kann ich andere Salatsorten verwenden?

Ja, du kannst auch andere Salatsorten wie Römersalat oder Kopfsalat verwenden, aber Eisbergsalat bleibt wegen seiner Knackigkeit und Frische die erste Wahl.

Was kann ich anstelle von Hamburgerbrötchen verwenden?

Hamburgerbrötchen zur Hand hast, kannst du stattdessen auch normales Toastbrot oder Baguette verwenden. Stelle nur sicher, dass du es zuerst röstest, um es knusprig zu machen.

Kann ich dieses Rezept im Voraus zubereiten?

Ja, du kannst das Hackfleisch und das Dressing bis zu zwei Tage im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Füge einfach am Tag des Servierens die frischen Zutaten hinzu.

Leckerer Schichtsalat - perfekt fürs PartybuffetPin
Leckerer Schichtsalat – perfekt fürs Partybuffet

Mehr Soul- und Partyfood gesucht? Wie wäre es mit Thermomix® Pizzateig?

Bic Mac® Salat aus dem Thermomix®Pin

Big Mac® Salat aus dem Thermomix®

Marion
Ein Thermomix® Big Mac® Salat, der mit den Zutaten des berühmten Burgers hergestellt wird, ist auf jeder Party der Renner.
4.81 von 712 Bewertungen
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Ruhezeit 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 10 Minuten
Gericht Beilage, Hauptgericht, Salat, Thermomix® Rezepte
Küche Amerikanisch
Portionen 8 Portionen
Kalorien 453 kcal

Zutaten

Für den Salat:

  • 4 Hamburgerbrötchen
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 1/2 TL Salz *
  • 1/2 TL Pfeffer *
  • 10 g Rapsöl
  • 2 Zwiebeln
  • 1/2 Eisbergsalat
  • 3 Tomaten *
  • 4 Essiggurken
  • 80 g Emmentaler in Scheiben

Für das Dressing:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Salz *
  • 100 g Rapsöl
  • 200 g Schmand
  • 20 g Ketchup
  • 20 g Gurkenwasser von den Essiggurken
  • 1 EL Weißer Balsamicoessig
  • 1 EL scharfer Senf
  • 1/2 TL weißer Pfeffer *

Anleitungen
 

  • Für den Salat Hamburgerbrötchen halbieren und toasten. 3 Deckel in Viertel schneiden, den Rest in Würfel.
    4 Hamburgerbrötchen
    Pin
  • Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in eine Pfanne geben und das Hackfleisch darin scharf anbraten.
    400 g Rinderhackfleisch, 1/2 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 10 g Rapsöl
    Pin
  • Zwiebeln abziehen, halbieren und in den Mixtopf geben.
    2 Zwiebeln
    Pin
  • Eisbergsalat waschen, trocken schütteln, in Stücken in den Mixtopf geben,
    3 Sekunden/Stufe 5 mithilfe des Spatels zerkleinern und beiseite geben.
    1/2 Eisbergsalat
    Pin
  • Tomaten in Stücke, Essiggurken in Scheiben und Emmentaler in Streifen schneiden.
    3 Tomaten, 4 Essiggurken, 80 g Emmentaler
    Pin
  • Für das Dressing Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    1 Knoblauchzehe
    Pin
  • Ei, Zitronensaft und Salz in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 4 mischen.
    1 Ei, 1 TL Zitronensaft, 1 TL Salz
    Pin
  • Thermomix® mit eingesetztem Messbecher auf Stufe 4 stellen. Das Öl auf den Mixtopfdeckel gießen und den Thermomix solange laufen lassen, bis das Öl komplett eingeträufelt ist.
    100 g Rapsöl
    Pin
  • Schmand, Ketchup, Gurkenwasser, Balsamico, Senf, Pfeffer in den Mixtopf geben und 4 Sekunden/Stufe 4 mischen.
    200 g Schmand, 20 g Ketchup, 20 g Gurkenwasser, 1 EL Weißer Balsamicoessig, 1/2 TL weißer Pfeffer, 1 EL scharfer Senf
    Pin
  • In einer Schüssel als Erstes die Hälfte der Brotwürfel geben, danach jeweils die Hälfte Salat, Tomaten und Essiggurken, die Hälfte der Soße, des Hackfleisch und die Hälfte Käse schichten.
    Pin
  • Die zweite Schicht genauso aufbauen und mit den in Viertel geschnittenen Brötchen abschließen.
    Pin
  • Den Salat vor dem Servieren noch ca. 30 Minuten durchziehen lassen.
    Pin

Notizen

Tipp: Wer es gerne deftiger möchte, kann auf die Hackfleischschichten noch angebratenen und in Streifen geschnittenen Bacon dazugeben.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 453kcalKohlehydrate: 24gProtein: 17gFett: 33ggesättigte Fettsäuren: 10gSodium: 295mgZucker: 8gVitamin A: 992IUVitamin C: 14mgCalcium: 197mgEisen: 3mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Autor

  • Marion

    Marion besitzt den TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert sie alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit den Bloggern Daniela und Tobias fesselt sie über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Sie konnte ihre Expertise bei der Erstellung mehrerer Thermomix® Kochbuch Bestseller und Kalender beweisen.

*Letzte Aktualisierung am 28.11.2023 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API / will-mixen.de ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu will-mixen.de (Amazon.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Amazon.it / it. / Amazon.es ) Entgelte verdient werden können.

1 Kommentar zu „Big Mac® Salat aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung