Menü
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Cookie-Tassen mit Schokosahne

Cookie-Tassen aus dem Thermomix

Was ist besser als eine Tasse voller heißer Schokolade? – Richtig! Eine superleckere, essbare Tasse voller Schokolade!

Die Cookie-Tassen bestehen aus einem klassischen Cookieteig, der mit backfesten Schokotropfen gemischt wird. Falls Dir dieser Teig immer noch zu langweilig ist, kannst Du nach Geschmack bunte Zuckerstreußel oder kleine Nüsse mit einkneten.


Bestseller Nr. 1
Feine Weihnachten: Unsere besten Weihnachtsrezepte für den Thermomix
  • Corinna Wild
  • Herausgeber: C. T. Wild Verlag
  • Auflage Nr. 1 (18.10.2017)
  • Taschenbuch: 108 Seiten

Der Teig wurde in eine gebutterte Alu-Muffinform gegeben. Um die Tässchen in Form zu bekommen, haben wir einfach kleine feuerfeste Glasschüsselchen genommen, an der Unterseite mit Butter gefettet und in die Mitte der Muffinform gedrückt.

Und nun … ab in den Ofen! Nach dem Abkühlen die Glasschüsseln vorsichtig heraus nehmen und weiter geht’s!

Na, wer hat’s erkannt? Ja, als Henkel haben wir Zuckerstangen genommen und mit geschmolzener weißer Schokolade angeklebt. Fertig sind die Cookie-Tassen!

Du kannst sie je nach Wunsch befüllen. Zum Beispiel mit etwas Sahne. Doch unsere Schokosahne ist eindeutig aufregender, getoppt mit Mini-Marshmallows aber unwiderstehlich 😉



Cookie-Tassen aus dem Thermomix
Drucken

Cookie Tassen aus dem Thermomix mit Schokosahne

Portionen 10 Mini-Tassen

Zutaten

Cookie-Tassen:

  • 100 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 110 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 110 g Saure Sahne
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 TL Natron
  • 260 g Mehl
  • 1 EL Schokotropfen

Schokocreme:

  • 250 g Sahne
  • 15 g dunkler Kakao
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Sahnesteif

Zum Dekorieren:

  • 10 Zuckerstangen
  • 20 g weiße Schokolade
  • 20 g Mini-Marshmallows

Außerdem:

  • Kleine feuerfeste Gläschen
  • Butter zum Einfetten

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Zucker, Vanillezucker und Butter in den Mixtopf geben und 8 Sekunden/Stufe 3 verrühren. Das Ei zugeben und 10 Sekunden/Stufe 3 mischen.
  • Saure Sahne, Salz, Natron und Mehl in den Mixtopf geben und auf 20 Sekunden/Stufe 5 verrühren.
  • Schokotropfen in den Mixtopf geben und auf 4 Sekunden/Stufe 2 vermischen. einmischen.
  • Den Teig mit einem Löffel in eine gebutterte Muffinform geben und die kleinen Gläschen an der Unterseite buttern und in die Mitte stecken, um die gewünschte Tassenform zu erhalten. Den Teig, mit den Gläschen, für 15 bis 20 Minuten backen, bis die Tassen goldbraun sind.
  • 10 Minuten abkühlen lassen und mit einem Messer aus der Form heben. Inzwischen Mixtopf spülen. Schokolade in den Mixtopf geben und 5 Minuten/50 °C/Stufe 1 schmelzen.
  • Das rundliche Ende der Zuckerstangen abschneiden mit der geschmolzenen weißen Schokolade an die Tassen kleben. Dann ca. 1 bis 2 Stunden warten bis die Schokolade fest ist (für kürzere Wartezeit in den Kühlschrank stellen).
  • Mixtopf ausspülen.
  • Rühraufsatz einsetzen, Sahne, Kakao, Zucker und Sahnesteif in den Mixtopf geben und solange auf Stufe 3,5 schlagen, bis die Sahne steif ist.
  • 10. Die Creme in die Cookie-Tassen geben und mit Mini-Marshmallows dekorieren.

Mehr für dich zu entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × drei =

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten und -kosten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Pin It on Pinterest

Share This