Quittengelee aus dem Thermomix® • ruck zuck

Quittengelee aus dem Thermomix®


Reife Quitten duften fruchtig süß und du kannst aus ihnen ein schmackhaftes Quittengelee aus dem Thermomix® selber machen. Unser ruck zuck Rezept zeigt dir, wie du das Gelee herstellst.

Anzeige
Quittengelee aus dem Thermomix®Pin
Quittengelee aus dem Thermomix®
Quitten geschnittenPin
Quitten geschnitten
Gekochte Quitten durch ein Sieb streichenPin
Gekochte Quitten durch ein Sieb streichen
Quittengelee Thermomix® RezeptPin
Quittengelee Thermomix® Rezept
Quittengelee aus dem Thermomix®Pin

Quittengelee aus dem Thermomix®

Daniela Gronau
Du kannst deine Quittenernte haltbar machen, indem du Thermomix® Quittengelee einkochst.
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 40 Min.
Abkühlzeit 1 Std.
Gesamtzeit 1 Std. 50 Min.
Gericht Breakfast, Eingekochtes, Frühstück, Geschenk aus Thermomix, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch, Deutschland
Portionen 4 Portionen
Kalorien 338 kcal

Zutaten

  • 1000 g Quitten
  • 2 El Zitronensaft
  • 750 g Wasser
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 240 g Gelierzucker 3:1

Anleitungen
 

Quittensaft:

  • Quitten waschen, vierteln, Strunk und Ansatz entfernen.
    1000 g Quitten
    Pin
  • Die Hälfte der Quitten mit einem EL Zitronensaft in den Mixtopf geben, 10 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und beiseite geben.
    Mit der zweiten Hälfte genau so verfahren.
    2 El Zitronensaft
    Pin
  • Erste Hälfte Quitten und Wasser zugeben und 30 Minuten/100 °C/Linkslauf/Stufe 1 kochen. Anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen.
    Pin
  • Die gekochte Quittenmasse 1 Stunde abkühlen lassen, durch ein Sieb gießen und Saft auffangen. Mixtopf ausspülen.
    Pin

Quittengelee:

  • Den so gewonnenen Saft mit Vanilleextrakt und Gelierzucker in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 4 mischen und 12 Minuten/100 °C/Stufe 1 kochen.
    2 TL Vanilleextrakt, 240 g Gelierzucker 3:1
    Pin
  • Inzwischen Einmachgläser und Deckel mit kochendem Wasser sterilisieren.
    Pin
  • Gelierprobe machen, Gelee in die vorbereiteten Gläser abfüllen, verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen.
    Pin

Notizen

Tipp: Bei mir waren es 600 g Saft, deshalb die 240 g Gelierzucker 3 : 1. Je nachdem wie saftig deine Quitten sind, oder wie fest du sie ausdrückst, kann die Saftmenge variieren. Ist es weniger, gib noch etwas Apfelsaft dazu, ist es mehr, reduziere den Saft auf 600 g, oder berechne den Gelierzucker nach Anweisung auf der Packung. Wenn du dein Gelee ganz klar möchtest, leg in dein Sieb noch ein Baumwolltuch und siebe die Quittenmasse durch.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 338kcalKohlehydrate: 80gProtein: 10gFett: 3ggesättigte Fettsäuren: 0.003gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.003gSodium: 1mgZucker: 80gVitamin A: 0.5IUVitamin C: 3mgCalcium: 1mgEisen: 0.03mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung