Ratatouille aus dem Thermomix® – Den Sommer im Glas einfangen!

Feines Ratatouille aus dem Thermomix® im Glas

Dieses leckere Ratatouille Rezept aus dem Thermomix ist die beste Möglichkeit sich den Spätsommer im Glas einzufangen und in den Herbst und Winter zu bewahren. Richtig gemacht (hygenisch zubereitet und frische Zutaten verwendet) und kühl und trocken gelagert, hält sich der Inhalt in den Einmachgläsern bis zu einem Jahr.

Dieses Thermomix Ratatouille eignet sich prima als Grundlage für schnelle Nudelsoßen, Aufläufe und als Aufstrich aufs Brot.

Das große Mix-Backbuch: Über 100 Rezepte für den Thermomix® - Für TM5 & TM31
  • Gronau-Ratzeck, Daniela (Autor)
  • 192 Seiten - 18.09.2017 (Veröffentlichungsdatum) - Südwest Verlag (Herausgeber)

Feines Ratatouille aus dem Thermomix® im Glas

Ratatouille aus dem Thermomix®

Tobias
Wir lieben dieses Ratatouille! Es gelingt im TM31®, TM5® und im TM6®.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 50 Min.
Gesamtzeit 1 Std. 20 Min.
Gericht Beilage, Brotaufstrich, Dip, Eintopf, Food Prep, Geschenk aus Thermomix, Snack, Thermomix® Rezepte
Land & Region Französisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 168 kcal

Zutaten
  

  • 1 Aubergine groß
  • 2 TL Salz
  • 150 g rote Zwiebeln
  • 3 Stück Knoblauchzehen
  • 30 g Olivenöl
  • 350 g Tomaten
  • 300 g rote Paprika
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1/2 TL Chilipulver , mild
  • 10 g Aceto balsamico
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 250 g Zucchini

Anleitungen
 

  • Aubergine waschen, Stielansatz entfernen, längs halbieren und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auberginenscheiben im Gareinsatz in eine Schüssel stellen und gleichmäßig mit 1 TL Salz bestreuen.
  • Zwiebeln schälen, halbieren und in den Mixtopf geben. Knoblauch schälen, in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Olivenöl zugeben und 4 Min./VAROMA (TM5 120°)/LINKSLAUF/SANFTRÜHRSTUFE andünsten.
  • Inzwischen Tomaten und Paprika waschen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden.
  • Rosmarin und Thymian in den Mixtopf zupfen, Stiele entfernen. Tomatenstücke, Paprikastücke, 1 TL Salz, Chilipulver, Essig, Pfeffer und Zucker zugeben und 15 Min./100°/LINKSLAUF/SANFTRÜHRSTUFE garen.
  • Inzwischen Zucchini, waschen und würfeln und Aubergine im Gareinsatz mit kaltem Wasser abwaschen und würfeln. Anschließend in den Mixtopf geben und 20 Min./100°/LINKSLAUF/SANFTRÜHRSTUFE garen.
  • Sterilisierte Gläser und Deckel bereit stellen und das Ratatouille sofort bis 2 cm unter den Rand einfüllen. Den Deckel verschließen und Glas für 5 Min. auf den Deckel stellen.

Video

Notizen

  • Beim Öffnen des Glases ist es wichtig, dass es ploppt!
  • Die Menge reicht für etwa vier 250 ml Einmachgläser aus.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 168kcalKohlehydrate: 22gProtein: 4gFett: 8ggesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 213mgZucker: 13gVitamin A: 3289IUVitamin C: 125mgCalcium: 53mgEisen: 1mg
Keywords Ratatouille aus Thermomix
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

*Letzte Aktualisierung am 13.07.2020 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mehr für dich zu entdecken!

1 Kommentar zu „Ratatouille aus dem Thermomix® – Den Sommer im Glas einfangen!“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






hesse-usps-zitat-300x600
shares