Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Ratatouille – Den Sommer im Glas einfangen!

goodydoo.de Jeder Kauf hilft Tieren in Not

Feines Ratatouille aus dem Thermomix® im Glas

Dieses leckere Ratatouille Rezept aus dem Thermomix ist die beste Möglichkeit sich den Spätsommer im Glas einzufangen und in den Herbst und Winter zu bewahren. Richtig gemacht (hygenisch zubereitet und frische Zutaten verwendet) und kühl und trocken gelagert, hält sich der Inhalt in den Einmachgläsern bis zu einem Jahr.

Dieses Thermomix Ratatouille eignet sich prima als Grundlage für schnelle Nudelsoßen, Aufläufe und als Aufstrich aufs Brot.

Das große Mix-Backbuch: Über 100 Rezepte für den Thermomix - Für TM5 & TM31
  • Daniela Gronau-Ratzeck, Tobias Gronau
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Mix ohne Fix!: Lieblingsgerichte aus dem Thermomix
  • Corinna Wild
  • Herausgeber: C. T. Wild Verlag
  • Auflage Nr. 1 (11.02.2016)
  • Broschüre: 36 Seiten

Feines Ratatouille aus dem Thermomix® im Glas

Drucken

Ratatouille

Gericht Eintöpfe
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Stück Aubergine , groß
  • 2 TL Salz
  • 150 g Zwiebeln , rot
  • 3 Stück Knoblauchzehen
  • 30 g Olivenöl
  • 350 g Tomaten
  • 300 g Paprika , verschiedene Farben
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1/2 TL Chilipulver , mild
  • 10 g Balsamicoessig, rot
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 250 g Zucchini

Zubereitung

  • Aubergine waschen, Stielansatz entfernen, längs halbieren und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auberginenscheiben im Gareinsatz in eine Schüssel stellen und gleichmäßig mit 1 TL Salz bestreuen.
  • Zwiebeln schälen, halbieren und in den Mixtopf geben. Knoblauch schälen, in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Olivenöl zugeben und 4 Min./VAROMA (TM5 120°)/LINKSLAUF/SANFTRÜHRSTUFE andünsten.
  • Inzwischen Tomaten und Paprika waschen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden.
  • Rosmarin und Thymian in den Mixtopf zupfen, Stiele entfernen. Tomatenstücke, Paprikastücke, 1 TL Salz, Chilipulver, Essig, Pfeffer und Zucker zugeben und 15 Min./100°/LINKSLAUF/SANFTRÜHRSTUFE garen.
  • Inzwischen Zucchini, waschen und würfeln und Aubergine im Gareinsatz mit kaltem Wasser abwaschen und würfeln. Anschließend in den Mixtopf geben und 20 Min./100°/LINKSLAUF/SANFTRÜHRSTUFE garen.
  • Sterilisierte Gläser und Deckel bereit stellen und das Ratatouille sofort bis 2 cm unter den Rand einfüllen. Den Deckel verschließen und Glas für 5 Min. auf den Deckel stellen.

Notes

  • Beim Öffnen des Glases ist es wichtig, dass es ploppt!
  • Die Menge reicht für etwa vier 250 ml Einmachgläser aus.

Mehr für dich zu entdecken!

Detox-Smoothie aus dem Thermomix®

Detox-Smoothie aus dem Thermomix®

Teilen Pin it In den USA und Australien liegt der Detox-Smoothie schon lange im Trend und auch hierzulande wird er immer beliebter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This