Aioli ohne Ei aus dem Thermomix®

Aioli ohne Ei aus dem Thermomix®
Aioli ohne Ei aus dem Thermomix®

Aioli ohne Ei aus dem Thermomix®

Aioli geht auch ohne Ei! ? Das Rezept gelingt perfekt in TM31®, TM5® und TM6®!
Vorbereitung5 Min.
Kochzeit15 Min.
Gesamtzeit20 Min.
Gericht: Beilage, Dip, Soulfood, Thermomix® Rezepte
Land & Region: Italienisch, Spanisch
Keyword: Aioli aus Thermomix ohne Ei, Aioli aus Thermomix®
Für: 6 Portionen
Kalorien: 362kcal
Autor: Marion
Kosten: 1 €

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Salz
  • 80 g Milch
  • 240 g Rapsöl

Anleitungen

  • Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    Knoblauch im Mixtopf zerkleinern
  • Salz und Milch in den Mixtopf geben und 3 Minten/Stufe 4,5 mischen.
    Milch und Knoblauch im Mixtopf
  • Stufe 3,5 einstellen und Öl ganz langsam, in etwa jede Minute einen Schluck Öl, auf den Mixtopf-Deckel mit eingesetzem Messbecher geben. Das Öl tröpfelt langsam in die Sauce.
    Öl durch die Deckelöffnung des Mixtopf einträufeln lassen

Rezeptvideo

Nährwerte

Serving: 1Portion | Kalorien: 362kcal | Kohlehydrate: 1g | Protein: 1g | Fett: 40g | gesättigte Fettsäuren: 3g | Sodium: 38mg | Zucker: 1g | Vitamin A: 22IU | Calcium: 15mg

Rezeptnotizen

Tipp: Mit verschiedenen frischen Kräutern oder Chili gewürzt, ist die Aioli ohne Ei ein herrlicher Dip zu Gegrilltem oder Baguette. Die Aioli ist in einem geschlossenen Gefäß gut gekühlt für 1 - 2 Wochen haltbar. 
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Mehr für dich zu entdecken!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






Hesse Skincare Banner 1
shares