Schinken-Risotto aus dem Thermomix®

Schinken-Risotto aus dem Thermomix®
Schinken-Risotto aus dem Thermomix®

Dieses leckere Reisgericht aus Italien wird dich in seiner neuen Form aus dem Thermomix® einfach nur umhauen! Vor allem begeistert dieses Rezept durch seine Frische und der Einfachheit der Zubereitung.

Immer eine gute Idee

Traditionell wird Risotto in Italien als primo piatto, also als erstes Gericht, oder erstes Hauptgericht, serviert. Aber egal ob du es nun als Hauptgang oder als Beilage machst, als Essen für die Familie oder nur für dich allein, mit unserem umwerfenden Rezept für Schinken Risotto aus dem Thermomix® wirst du immer richtig liegen!

Und so wird’s gemacht:

Wir zeigen dir, dass du kein waschechter Italiener sein musst, um Schritt für Schritt ein perfektes Risotto zu zaubern. Mit nur wenigen, frischen Zutaten wie Tomaten, Rucola, Parmaschinken und Knoblauch wird dein Schinken Risotto der Hit bei deiner nächsten Mahlzeit werden. Am besten schmeckt das Reisgericht aus dem Thermomix® frisch serviert, denn wenn es zu lange durchzieht, verliert sich seine sämige Konsistenz. Übrigens, wusstest du, dass Risotto in Italien bereits seit der Renaissance, also schon seit über vierhundert Jahren, in der Küche beheimatet ist?

Mit frischen Zutaten zauberst du spielend ein Risotto im TM5®, TM6® oder TM31®
Mit frischen Zutaten zauberst du spielend ein Risotto im TM5®, TM6® oder TM31®

Gut zu wissen:

Nicht jede Art Reis kannst du für Risotto verwenden. Es gibt spezielle Formen, die sich besser eignen, um ein leckeres Schinken Risotto zu kochen als andere. Dabei kommt es vor allem auf den Stärkeanteil im Reiskorn an. Am besten schmeckt es übrigens, wenn du echte Gemüse- oder Fleischbrühe anstatt Instant-Brühe verwendest. Das gibt deinem Schinken Risotto gleich nochmal eine frischere Note. So wird es ein Essen für die ganze Familie!

Profi-Tipp:

Noch besser schmeckt dein Schinken Risotto, wenn du den Parmesan ganz frisch zerkleinerst, so kann er nämlich sein ganzes Aroma entfalten. Du weißt noch nicht, wie du das im Thermomix® anstellen sollst? Dann schau doch mal bei Parmesan reiben im Thermomix® vorbei. Hier wird dir erklärt, wie es dir am besten gelingt. Wir zeigen dir hier, wie du andere Reissorten im Thermomix® kochen kannst.

Schinken-Risotto aus dem Thermomix®

Dieses gelingsichere Schinken-Risotto Rezept gelingt dir im TM31®, TM5® sowie TM6®. Ganz ohne Anbrennen. Versprochen! ?
Vorbereitung20 Min.
Kochzeit20 Min.
Gesamtzeit40 Min.
Gericht: Hauptgericht, Thermomix® Rezepte
Land & Region: Italienisch
Keyword: Hackfleischrisotto aus Thermomix, Schinken Risotto aus Thermomix
Für: 4 Portionen
Kalorien: 596kcal
Autor: Tobias
Kosten: 6 €

Zutaten

  • 80 g Parmesan
  • 4 Knoblauchzehen
  • 100 g Lauch
  • 40 g Butter
  • 300 g Risottoreis
  • 900 g Gemüsebrühe
  • 30 g Blattspinat
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 200 g Parmaschinken
  • 20 g Crème fraîche

Anleitungen

  • Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sekunden/Stufe 10 reiben und beiseitegeben.
    Parmesan im Thermomix zerkleinern
  • Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben und 6 Sekunden/Stufe 6 hacken.
    Knoblauch im Mixtopf zerkleinern
  • Lauch waschen, putzen, in feine Ringe schneiden, mit Butter in den Mixtopf geben und 3 Minuten/120 °C (Varoma)/Linkslauf/Stufe 1 andünsten.
  • Reis zugeben und 3 Minuten/120 °C (Varoma)/Linkslauf/Stufe 2 dünsten.
    Risottoreis in den Mixtopf geben
  • Gemüsebrühe zugeben und ohne eingesetzten Messbecher 15 Minuten/120 °C(Varoma)/Linkslauf/Stufe 1 einköcheln lassen.
    Brühe in den Mixtopf geben
  • Inzwischen Spinat waschen und putzen. Tomaten waschen und vierteln. Schinken in Streifen schneiden.
    Schinken im Mixtopf
  • 60 g Parmesan mit den restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Minuten/120 °C (Varoma)/Linkslauf/Stufe 2 köcheln lassen.
  • Risotto im Mixtopf mit dem Spatel vermengen.
  • Mit dem restlichen Parmesan bestreut servieren.
    Mit frischen Zutaten zauberst du spielend ein Risotto im TM5®, TM6® oder TM31®

Rezeptvideo

Nährwerte

Serving: 1Portion | Kalorien: 596kcal | Kohlehydrate: 75g | Protein: 29g | Fett: 20g | gesättigte Fettsäuren: 10g | Sodium: 2293mg | Zucker: 10g | Vitamin A: 2141IU | Vitamin C: 7mg | Calcium: 273mg | Eisen: 5mg

Rezeptnotizen

Tipp: Als Vegetarier lässt du den Schinken natürlich weg ? Das Rezept gelingt trotzdem prima. 
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Mehr für dich zu entdecken!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






Hesse Skincare Banner 1
shares