Asia Hähnchen süß-sauer aus dem Thermomix®

Anzeige
Asia Hähnchen süß-sauer aus dem Thermomix®
Asia Hähnchen süß-sauer aus dem Thermomix®
Fleisch und Gemüse im Varoma des Thermomix®
Fleisch und Gemüse im Varoma des Thermomix®
Asia Hähnchen aus dem Thermomix®
Asia Hähnchen aus dem Thermomix®
Asia Hähnchen süß-sauer aus dem Thermomix®

Asia Hähnchen süß-sauer aus dem Thermomix®

Marion
Dieses süß-saure Hähnchen ist im TM31®, TM5® oder TM6® kinderleicht zubereitet und schmeckt der ganzen Familie! 🙌
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 40 Min.
Marinierzeit 1 Std.
Gesamtzeit 1 Std. 55 Min.
Gericht All in one, Hauptgericht, Soulfood
Land & Region Asiatisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 587 kcal

Zutaten
  

Für das Fleisch:

  • 500 g Hähnchengeschnetzeltes
  • 2 EL helle Sojasauce
  • 1 TL Salz
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 gelbe Paprika

Für den Reis:

  • 1000 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 300 g Jasminreis

Für die Soße:

  • 1 Dose Ananasstücke klein
  • 1 Limette
  • 2 TL Chinagewürz
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 EL Rohrzucker
  • 2 EL Curryketchup
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Apfelessig oder anderer Obstessig
  • 10 g Speisestärke
  • 160 g Sojabohnen Keimlinge Glas 350 g, Abtropfgewicht 160 g

Anleitungen
 

Für das Fleisch:

  • Hähnchengeschnetzeltes in eine Schüssel geben, helle Sojasauce und Salz dazu geben, und gut mischen. Die Schüssel für 1 Stunde abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  • Inzwischen Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Paprika waschen, halbieren, Strunk und Kerne entfernen und in Streifen schneiden. 2 EL grüne Frühlingszwiebelringe beiseite geben.
  • Mariniertes Fleisch, Frühlingszwiebeln und Paprikastreifen in den Varoma geben.

Für den Reis:

  • Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Reis in den Gareinsatz einwiegen, Varoma aufsetzen und 25 Minuten/Varoma/Stufe 2 kochen.
  • Varoma abnehmen, Reis herausnehmen und warmhalten, Mixtopf leeren, dabei 150 g Garflüssigkeit auffangen und wieder in den Mixtopf geben.
  • Ananas durch ein Sieb abtropfen, Flüssigkeit auffangen und in den Mixtopf geben. Limette auspressen und den Saft in den Mixtopf geben.
  • Restliche Zutaten für die Soße außer Sojabohnen in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 4 mischen und 6 Minuten/100 °C/Stufe 1 kochen.
  • Sojabohnenkeimlinge in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Fleisch mit Gemüse, Ananas und Sojabohnen in den Mixtopf geben und 4 Minuten/ Linkslauf/100 °C/Stufe 1 erwärmen.
  • Asia-Hähnchen mit Reis anrichten und mit Frühlingszwiebelringen garniert servieren.

Notizen

Tipp: Wenn ihr es gerne schärfer wollt, gebt zur Soße noch 1 - 2 TL scharfes Currypulver dazu. 

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 587kcalKohlehydrate: 70gProtein: 31gFett: 20ggesättigte Fettsäuren: 6gSodium: 412mgZucker: 4gVitamin A: 407IUVitamin C: 37mgCalcium: 68mgEisen: 2mg
Keywords Asia Hähnchen mit Reis, Asia Hähnchen süß-sauer aus dem Thermomix
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Anzeige

1 Kommentar zu „Asia Hähnchen süß-sauer aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Anzeige
Anzeige
hesse-usps-zitat-300x600
Anzeige
shares