Butter Chicken aus dem Thermomix® • das beste Rezept

Butter Chicken aus dem Thermomix®



Butter Chicken aus dem Thermomix®Pin
Butter Chicken aus dem Thermomix®
Butter Chicken aus dem Thermomix®Pin

Butter Chicken aus dem Thermomix®

Tobias
Du wirst dieses unglaublich leckere indische Butter Chicken lieben!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 45 Min.
Gesamtzeit 55 Min.
Gericht Hauptgericht, Soulfood, Thermomix® Rezepte
Land & Region Indisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 623 kcal

Zutaten

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 100 g Tikka-Paste
  • 50 g Ghee
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Ingwer
  • 1 Chilischote
  • 3 TL gerebelter Koriander
  • 1 TL Salz
  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
  • 1 TL Kurkuma
  • 150 g Wasser
  • 80 g Tomatenmark
  • 500 g Sahne
  • 100 g Naturjoghurt (3,5 % Fett)

Anleitungen
 

  • Hähnchenbrustfilet in ca. 3 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Schüssel auf den Mixtopf stellen und Tikka-Paste einwiegen. Fleisch und Tikka-Paste gut verrühren und abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  • Ghee in den Mixtopf geben und 1 Minute/Varoma/Stufe 1 erwärmen.
  • Inzwischen Knoblauch schälen, Zwiebel schälen und vierteln, Ingwer schälen und mit Chili in Scheiben schneiden. In den Mixtopf geben und 8 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  • Zwiebelmischung dem Spatel nach unten schieben. Koriander, Salz, Cumin und Koriander zugeben und 5 Minuten/Varoma/Stufe 2 kochen.
  • Wasser zugeben und 5 Minuten/Varoma/Stufe 1 kochen.
  • Hähnchen, Tomatenmark, Sahne zugeben und 25 Minuten/100 °C/Linkslauf/Sanftrührstufe kochen.
  • Mit Joghurt servieren.

Notizen

Mariniere das Hähnchen gerne über Nacht. Das macht das Fleisch noch aromatischer.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 623kcalKohlehydrate: 24gProtein: 33gFett: 45ggesättigte Fettsäuren: 26gSodium: 298mgZucker: 14gVitamin A: 1120IUVitamin C: 27mgCalcium: 197mgEisen: 2mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

1 Kommentar zu „Butter Chicken aus dem Thermomix®“

  1. 5 stars
    Ich liebe dieses Rezept und hab mich nicht so wirklich rangewagt. Das ging aber wirklich einfach und schmeckte prima

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung