Kaffee mahlen mit dem Thermomix® | ruck zuck Grundrezept

Kaffee mahlen mit dem Thermomix®

Kaffee mahlen mit dem Thermomix®Pin
Kaffee mahlen mit dem Thermomix®
Gemahlener Kaffee aus dem Thermomix®Pin
Gemahlener Kaffee aus dem Thermomix®
Mahlgrad des KaffeesMenge im MixtopfKaffeeformThermomix® Stufe + DauerVerwendung
Sehr fein100 gBohne1 Minute/Stufe 10Toppings und Süßspeisen mit groben Kaffeestücken
Fein100 gBohne45 Sekunden/Stufe 9Desserts und Filterkaffee
Grob100 gBohne4 Sekunden/Stufe 7Espresso, Topping von Desserts (z. B. Tiramisu)
So mahlst du Kaffee im Thermomix® in verschiedenen Mahlgraden
Filterkaffee mit Kaffeepulver aus dem Thermomix®aufbrühenPin
Filterkaffee mit Kaffeepulver aus dem Thermomix®
Kaffee mahlen mit dem Thermomix®Pin

Kaffee mahlen mit dem Thermomix®

Marion
Frisch gemahlener Kaffee ist einfach herrlich aromatisch. Schnell und einfach mit dem TM31, TM5® und TM6®.
4.94 von 298 Bewertungen
Vorbereitung 2 Min.
Zubereitung 3 Min.
Gesamtzeit 5 Min.
Gericht Grundrezept, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Schraubgläser (250 ml)
Kalorien 305 kcal

Zutaten

  • 250 g Kaffeebohnen

Anleitungen
 

  • Kaffeebohnen in den Mixtopf geben und 45 Sekunden/Stufe 9 mahlen.
    250 g Kaffeebohnen
    Pin
  • Zur Aufbewahrung in ein luftdicht verschließbares Schraubglas füllen.
    Pin
  • So machst du perfekten Filterkaffee: 15 g Kaffeepulver auf 200 ml heißes Wasser (95 °C)
    Pin

Notizen

Tipp: Passe den Mahlgrad deines Kaffees an deinen Verwendungszweck an. Je feiner dein Kaffee gemahlen ist, desto aromatischer wird er beim Brühen. Für Espresso sollte der Kaffee sehr fein sein, für normalen Filterkaffe darf er ruhig etwas grober bleiben.
 

Nährwerte

Serving: 100gKalorien: 305kcalKohlehydrate: 2gFett: 13g
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

1 Kommentar zu „Kaffee mahlen mit dem Thermomix®“

  1. 5 stars
    Genial! V.a. weil mein Mann gestern aus Versehen ganze Bohnen gekauft hat 😉 ! Ich liebe meinen Thermomix und eure Lösungen zu den kleinen Herausforderungen in der Küche!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung