Gnocchi-Auflauf aus dem Thermomix® • will-mixen.de

Gnocchi-Auflauf aus dem Thermomix®

Gnocchi-Auflauf aus dem Thermomix®Pin
Gnocchi-Auflauf aus dem Thermomix®

Hier zeigen wir dir, wie Thermomix® Gnocchi selbst kochst. Dieser Nudelauflauf Tomate-Mozzarella ist unwiderstehlich.

Gnocchi-Auflauf aus dem Thermomix®Pin

Gnocchi-Auflauf aus dem Thermomix®

Marion
Wer Gnocchi liebt, muss diesen Auflauf probieren!
4.8 von 702 Bewertungen
Vorbereitung 1 Std. 20 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamtzeit 1 Std. 50 Min.
Gericht Auflauf, Hauptgericht, Soulfood, Thermomix® Rezepte
Land & Region Italienisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 734 kcal

Zutaten

  • 50 g Gouda
  • 500 g Blattspinat TK

Für die Gnocchi

  • 1100 g Wasser
  • 3 TL Salz
  • 500 g mehligkochende Kartoffeln
  • 100 g Hartweizengries
  • 100 g Mehl, Type 550
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 100 g Serranoschinken
  • 300 g Mozzarella

Für die Sauce

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Olivenöl
  • 30 g Mehl
  • 200 g Sahne
  • 300 g Gemüsefond
  • 1 TL Salz
  • 1 TL weißer Pfeffer
  • 1 Frühlingszwiebel

Anleitungen
 

  • Gouda in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe reiben und beiseite geben.
  • Spinat in eine Schüssel geben und auftauen lassen.

Gnocchi

  • 600 g Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben. Kartoffeln schälen, vierteln und in den Gareinsatz geben. Gareinsatz einsetzen und die Kartoffeln 30 Minuten/Varoma/Stufe 1 dämpfen.
  • Gareinsatz herausnehmen und Kartoffeln abtropfen lassen. Mixtopf leeren und spülen.
  • Kartoffeln, Gries, Mehl, Eigelb, 1 TL Salz und Muskatnuss in den Mixtopf geben 1 Minute/Stufe 5 zu einen geschmeidigen Teig verrühren. Teig in eine Schüssel geben und auskühlen lassen. Mixtopf spülen.
  • Inzwischen Schinken und Mozzarella in Streifen schneiden.
  • Teig in 4 Portionen teilen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 1 – 2 cm dicken Rollen formen und diese in 1 – 2 cm große Stücke schneiden. Stücke zu Kugeln formen und mit einer Gabel flachdrücken, so dass ein Rillenmuster entsteht.
  • Teigstücke in den Varoma-Boden und Varoma-Einlegeboden verteilen.
  • 500 g Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 20 Minuten/Varoma/Stufe 1 dämpfen. Varoma abnehmen, Garflüssigkeit ausleeren.

Sauce

  • Knoblauch und Zwiebel abziehen. Zwiebel vierteln, beides in den Mixtopf geben und 4 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern.
  • Olivenöl zugeben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 ohne eingesetzten Messbecher dünsten.
  • Mehl zugeben und 2 Minuten/Varoma/Stufe 1 ohne eingesetzten Messbecher anschwitzen.
  • Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Sahne, Gemüsefond, Salz und Pfeffer zugeben und 6 Minuten/100 °C/Stufe 2 kochen.
  • Gnocchi abwechselnd mit Spinat, Schinken und Mozzarella in eine Auflaufform schichten, mit Soße übergießen, mit Gouda betreuen und 30 Minuten auf der mittleren Schiene des Backofens überbacken.
  • Frühlingszwiebel waschen, in Ringe schneiden und vor dem Servieren auf dem Auflauf verteilen.

Notizen

Tipp: Falls du nicht ausreichend Zeit zur Verfügung hast, um Gnocchi selbst herzustellen, kannst du 600 g Gnocchi aus dem Kühlregal verwenden. 

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 734kcalKohlehydrate: 61gProtein: 37gFett: 40ggesättigte Fettsäuren: 20gSodium: 1641mgZucker: 9gVitamin A: 12897IUVitamin C: 38mgCalcium: 679mgEisen: 7mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

*Letzte Aktualisierung am 25.09.2021 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung