Pikante Pizzasuppe aus dem Thermomix® | Das perfekte Rezept
Anzeige
Anzeige

Pikante Pizzasuppe aus dem Thermomix®

Anzeige



Du bist auf der Suche nach einer herzhaften und schnell gekochten One-Pot-Suppe mit frischem Gemüse? Die pikante Pizzasuppe aus dem Thermomix® ist immer zur Stelle, wenn dir die Ideen für ein schnelles Familienessen einmal ausgehen sollten. Ein Rezept, das dich begeistern wird!

Pikante Pizzasuppe aus dem Thermomix®Pin
Pikante Pizzasuppe aus dem Thermomix®

3 gute Gründe für unser Pizzasuppe aus dem Thermomix®

Warum solltest du also unbedingt diese leckere Pizzasuppe aus dem Thermomix® probieren? Hier sind drei Gründe, die dich vom Hocker hauen werden:

🥇 Geschmacksexplosion: Die Kombination von schmackhaften Zutaten wie Schinken, Salami, Oliven, und Mozzarella kreiert ein Aroma, das eine normale Suppe in den Schatten stellt. So kannst du das Gefühl einer köstlichen Pizza genießen, nur ohne den Teig. Und wer braucht schon Teig, wenn der Geschmack der Pizzasuppe die Show stiehlt?

🥈 Einfach und schnell: Mit deinem Thermomix® wird das Zubereiten dieser Pizzasuppe zu einem Kinderspiel. Der Thermomix® erledigt die meiste Arbeit für dich, sodass du in kürzester Zeit eine köstliche Mahlzeit auf dem Tisch hast. Und wer hat schon Lust, stundenlang in der Küche zu stehen, wenn man auch eine Pizza-Soup-Party veranstalten kann?

🥉 Leicht und gesund: Während eine normale Pizza oft sehr kalorienreich ist, ist die Pizzasuppe aus dem Thermomix® eine leichte Alternative. Du kannst also schlemmen, ohne dir Gedanken um die Waage zu machen. Und wer sagt schon nein zu einer gesunden Pizzasuppe? Niemand, das ist die Antwort!

Pizzasuppe Thermomix® – Zutaten

Für deine Pizzasuppe aus dem Thermomix® benötigst du folgende Zutaten:

  • 🍃 2 Stiele Petersilie: Dieses grüne Wunder bringt frische und leichte Noten in deine Suppe. Tipp: Achte darauf, dass die Petersilie frisch und knackig ist.
  • 🧅 2 Zwiebeln: Diese bieten eine schöne, natürliche Süße und sind eine wichtige Grundlage für das Aroma deiner Pizzasuppe.
  • 🧄 2 Knoblauchzehen: Nichts geht über den Geschmack von Knoblauch. Er gibt deiner Pizzasuppe das gewisse Etwas und sorgt für einen echten Geschmackskick.
  • 🥓 200 g Schinken: Der Schinken gibt deiner Pizzasuppe einen kräftigen, herzhaften Geschmack und macht sie noch sättigender.
  • 🥖 200 g Salami: Die Salami bringt eine schöne Würze in deine Suppe und ergänzt den Schinken perfekt.
  • 🫒 60 g schwarze Oliven (entsteint): Sie sorgen für eine schöne salzige Note und verleihen deiner Suppe ein mediterranes Flair.
  • 🌿 2 EL Olivenöl: Es dient als Basis für das Anbraten der Zutaten und gibt deiner Pizzasuppe einen milden, fruchtigen Geschmack.
  • 200 g Mozzarella: Dieser Käse macht deine Suppe herrlich cremig und käsig. Keine Pizzasuppe ohne Mozzarella!

Varianten für Pizzasuppe Thermomix®

Du möchtest ein wenig Abwechslung in deine Pizzasuppe bringen? Kein Problem, hier sind einige Varianten, die du ausprobieren kannst:

  • 🌶️ Scharfe Pizzasuppe: Füge ein paar Chilischoten oder Chiliflocken hinzu, um deiner Pizzasuppe einen scharfen Kick zu geben.
  • 🍅 Vegetarische Pizzasuppe: Lasse den Schinken und die Salami weg und füge stattdessen mehr Gemüse wie Paprika und Zucchini hinzu.
  • 🥓 Extra Fleischige Pizzasuppe: Füge zusätzlich zu Schinken und Salami noch Hackfleisch oder Chorizo hinzu.

Pizzasuppe aus dem Thermomix® – Rezept

Hier ist eine kurze Zusammenfassung, wie du deine Pizzasuppe zubereiten kannst.

  1. Petersilie hacken: Gib die Petersilie in den Thermomix® und hacke sie. Beiseite stellen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch zerkleinern: Schäle Zwiebeln und Knoblauch, gib sie in den Thermomix® und zerkleinere sie.
  3. Schinken, Salami und Oliven zerkleinern: Gib diese in den Thermomix® und zerkleinere sie.
  4. Anbraten: Füge das Öl hinzu und brate alles an.
  5. Gemüse und Gewürze hinzufügen: Gib die restlichen Zutaten hinzu und koche alles.
  6. Mozzarella hinzufügen und backen: Fülle die Suppe in Suppentassen, belege sie mit Mozzarella und backe sie im Ofen.
  7. Servieren: Bestreue die Suppe mit Petersilie und serviere sie.

Dies ist nur eine Übersicht; die vollständigen Zutaten und Anweisungen findest du im Rezeptkärtchen am Ende dieses Beitrags.

Super Tipp zu Pizzasuppe aus dem Thermomix®

Aromaboost: Frische Toppings 🌱
Möchtest du deiner Pizzasuppe aus dem Thermomix® das gewisse Etwas verleihen? Probiere, nach dem Servieren frische Toppings hinzuzufügen. Ein paar frisch gehackte Basilikumblätter, ein Spritzer Zitronensaft oder ein Teelöffel Pesto können wahre Wunder wirken und das Geschmackserlebnis deiner Suppe auf ein ganz neues Niveau heben. Außerdem verleiht es deiner Suppe nicht nur zusätzlichen Geschmack, sondern auch eine bunte und appetitliche Optik. Probier’s aus und lass deine Geschmacksknospen tanzen! 🍋🍃🍕

Foodprep nach der Suppenzubereitung: Portionieren, Kühlen, Genießen!

Teile die Suppe in Einzelportionen auf, um späteres Aufwärmen zu erleichtern. Lasse die Suppe vor dem Einfrieren oder Kühlen vollständig abkühlen, und verwende beim Lagern gefriersichere Behälter. Beim Aufwärmen ist es wichtig, die Suppe langsam und gleichmäßig zu erwärmen, um das volle Aroma zu bewahren. Mit diesen Tipps bleibt deine Pizzasuppe von der ersten bis zur letzten Portion köstlich! 🍲🍅🧀

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Pizzasuppe aus dem Thermomix®

Ist die Pizzasuppe aus dem Thermomix® für Vegetarier geeignet?

Ja, die Pizzasuppe kann vegetarisch zubereitet werden. Tausche den Schinken und die Salami einfach gegen mehr Gemüse deiner Wahl aus. Es bleibt immer noch lecker! 🥦🥕

Wie lange kann ich die Pizzasuppe im Kühlschrank aufbewahren?

Die Pizzasuppe bleibt bis zu 4 Tage im Kühlschrank frisch. Stelle sicher, dass du sie in einem luftdichten Behälter aufbewahrst. 📆

Kann ich die Pizzasuppe einfrieren?

Ja, die Pizzasuppe aus dem Thermomix® lässt sich wunderbar einfrieren. Du kannst sie bis zu 3 Monate im Gefrierschrank lagern. Achte darauf, sie vor dem erneuten Erhitzen vollständig aufzutauen. ❄️

Welchen Wein sollte ich für die Pizzasuppe verwenden?

Ein trockener Rotwein eignet sich am besten für dieses Rezept. Du kannst aber auch jeden Rotwein verwenden, den du zur Hand hast. 🍷

Kann ich die Artischocken durch andere Gemüse ersetzen?

Ja, du kannst die Artischocken nach Belieben durch andere Gemüsesorten ersetzen. Wie wäre es zum Beispiel mit Paprika oder Auberginen? 🍆

Kann ich das Gemüsebrühpulver durch frische Brühe ersetzen?

Ja, du kannst frische Gemüsebrühe anstelle des Pulvers verwenden. Achte nur darauf, dass die Menge an Flüssigkeit gleich bleibt. 🥣

Muss ich die Oliven entsteinen?

Ja, es ist wichtig, die Oliven zu entsteinen, bevor du sie in die Suppe gibst. Dadurch wird die Suppe einfacher zu essen und die Oliven können besser im Thermomix® zerkleinert werden. 🫒

Ist die Pizzasuppe auch glutenfrei?

Ja, die Pizzasuppe ist glutenfrei, solange alle verwendeten Zutaten auch glutenfrei sind. Achte besonders auf den Rotwein und das Gemüsebrühpulver. 🌾

Wie serviere ich die Pizzasuppe am besten?

Die Pizzasuppe schmeckt hervorragend mit etwas geriebenem Parmesan und knusprigem Brot. 🧀🥖

Ist die Pizzasuppe kinderfreundlich?

Ja, die Pizzasuppe ist sehr kinderfreundlich! Du kannst die Würze anpassen und den Wein weglassen, wenn du sie für Kinder zubereitest. 😄👧👦

Du kannst von Pizza gar nicht genug bekommen? Dann probiere unseren Thermomix® Pizzateig.

Wir lieben Kartoffelsuppe, Karottensuppe sowie Kürbissuppe.

Pikante Pizzasuppe aus dem Thermomix®Pin

Pizzasuppe aus dem Thermomix®

Marion
Pizza als Suppe? Einfach ausprobieren im TM31, TM5® und TM6®. Du wirst es nicht bereuen!
4.93 von 3028 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Eintopf, Hauptgericht, One-Pot, Suppe
Küche Italienisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 575 kcal

Zutaten

  • 2 Stiele Petersilie
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen *
  • 200 g Schinken
  • 200 g Salami
  • 60 g schwarze Oliven (entsteint)
  • 2 EL Olivenöl *
  • 100 g eingelegte Artischockenherzen
  • 200 g Champignons aus der Dose
  • 400 g gehackte Tomaten aus der Dose *
  • 100 g trockener Rotwein
  • 2 TL Gemüsebrühpulver
  • 1 TL Salz *
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 2 TL getrocknete italienische Kräuter
  • 2 TL rosenscharfes Paprikapulver
  • 200 g Mozzarella

Anleitungen
 

  • Petersilie waschen, gut trocken schütteln, die dicken Stiele entfernen, in den Mixtopf geben, 4 Sekunden/Stufe 5 mithilfe des Spatels hacken und beiseite geben.
    2 Stiele Petersilie
  • Zwiebeln und Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen
  • Schinken und Salami in Stücken mit Oliven in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    200 g Schinken, 200 g Salami, 60 g schwarze Oliven (entsteint)
  • Öl zugeben und 4 Minuten/Varoma/Linkslauf/Stufe 1 dünsten.
    2 EL Olivenöl
  • Artischocken und Champions abtropfen lassen, mit Tomaten, Rotwein, Instantbrühe, Salz, Oregano, Kräutern und Paprikapulver in den Mixtopf geben und 10 Minuten/100 °C/Linkslauf/Stufe 1 kochen. Backofen auf 220 °C vorheizen.
    100 g eingelegte Artischockenherzen, 200 g Champignons aus der Dose, 400 g gehackte Tomaten aus der Dose, 100 g trockener Rotwein, 2 TL Gemüsebrühpulver, 1 TL Salz, 1 TL getrockneter Oregano, 2 TL getrocknete italienische Kräuter, 2 TL rosenscharfes Paprikapulver
  • Die Suppe in hitzebeständige Suppentassen geben. Mozzarella in Scheiben schneiden, jede Suppenportion mit jeweils 2 Scheiben Mozzarella belegen und auf der mittleren Schiene des Backofens 3 Minuten überbacken. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.
    200 g Mozzarella

Notizen

Tipp: Zum Überbacken der Suppe könnt ihr auch Käse mit Blauschimmel verwenden. Das macht die Suppe noch würziger. 

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 575kcalKohlehydrate: 20gProtein: 36gFett: 38ggesättigte Fettsäuren: 14gSodium: 2669mgZucker: 9gVitamin A: 1137IUVitamin C: 33mgCalcium: 341mgEisen: 4mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Autor

  • Marion

    Marion besitzt den TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert sie alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit den Bloggern Daniela und Tobias fesselt sie über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Sie konnte ihre Expertise bei der Erstellung mehrerer Thermomix® Kochbuch Bestseller und Kalender beweisen.

*Letzte Aktualisierung am 28.11.2023 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API / will-mixen.de ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu will-mixen.de (Amazon.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Amazon.it / it. / Amazon.es ) Entgelte verdient werden können.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung