Johannisbeerkuchen aus dem Thermomix® • ruck zuck

Johannisbeerkuchen aus dem Thermomix®

Anzeige

Dieser Johannisbeerkuchen aus dem Thermomix® ist eine gute Idee für deine Johannisbeeren aus dem Garten. Falls du auf das Baiser verzichten möchtest, kannst du als Topping auch Streusel aus dem Thermomix® oder Low Carb Streusel aus dem Thermomix® darüberstreuen.

Anzeige
Johannisbeerkuchen aus dem Thermomix®Pin
Johannisbeerkuchen aus dem Thermomix®
Johannisbeeren frisch gepflücktPin
Johannisbeeren frisch gepflückt
Johannisbeerkuchen Thermomix® Teig mit Johannisbeeren belegtPin
Johannisbeerkuchen aus dem Thermomix® Teig mit Johannisbeeren belegt
Thermomix® Johannisbeerkuchen mit BaiserPin
Thermomix® Johannisbeerkuchen mit Baiser
Johannisbeerkuchen aus dem Thermomix®Pin

Johannisbeerkuchen aus dem Thermomix®

Daniela Gronau
Fruchtig, knuspriger Thermomix® Johannisbeerkuchen vom Blech.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 35 Min.
Kühlzeit 30 Min.
Gesamtzeit 1 Std. 20 Min.
Gericht Dessert, Kuchen, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 16 Stücke
Kalorien 426 kcal

Zutaten

Für den Teig:

  • 230 g Butter
  • 220 g Zucker
  • 420 g Mehl, Type 405
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier

Für den Belag:

  • 600 g Johannisbeeren

Für das Baiser:

  • 5 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 220 g Zucker

Anleitungen
 

Für den Boden:

  • Butter in Stücke schneiden, mit restlichen Teigzutaten in den Mixtopf geben und 2 Minuten/Knetstufe kneten.
    230 g Butter, 220 g Zucker, 420 g Mehl, Type 405, 1 TL Backpulver, 2 Eier
    Pin
  • Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
    Pin
  • Mixtopf sauber spülen, er sollte fettfrei sein.
    Pin

Für den Belag:

  • Inzwischen Johannisbeeren waschen, entstielen und 100 g für die Garnitur beiseite geben.
    600 g Johannisbeeren
    Pin
  • Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
    Pin
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder direkt auf dem Backpapier ausrollen.
    Pin
  • 500 g Johannisbeeren darauf verteilen und 15 Minuten auf der mittleren Schiene des Backofens backen.
    Pin

Für das Baiser:

  • Rühraufsatz einsetzen, Eiweiß und Salz in den Mixtopf geben und ohne Messbecher 4 Minuten/Stufe 3,5 steif schlagen. Dabei den Zucker langsam einrieseln lassen.
    5 Eiweiß, 1 Prise Salz, 220 g Zucker
    Pin
  • Eischnee zügig auf dem vorgebackenen Kuchen verteilen, restliche Johannisbeeren darüber streuen und 15 – 20 Minuten fertig backen.
    Pin

Notizen

Tipp: Du kannst deine Kuchenstücke auch mit gezuckerten Johannisbeer-Rispen garnieren.

Nährwerte

Serving: 1StückKalorien: 426kcalKohlehydrate: 76gProtein: 6gFett: 13ggesättigte Fettsäuren: 8gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 183mgZucker: 51gVitamin A: 416IUVitamin C: 2mgCalcium: 59mgEisen: 2mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung