Eischnee mit dem Thermomix® gelingsicher • will-mixen.de
Anzeige

Eischnee mit dem Thermomix® gelingsicher

Anzeige

Du hast Angst Eischnee mit dem Thermomix® herzustellen? Mach dir keine Sorgen! Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt dir das Eiweiß schlagen perfekt.

Anzeige
Eischnee mit dem Thermomix®gelingsicherPin
Eischnee mit dem Thermomix®gelingsicher
Eischnee im Mixtopf des Thermomix®Pin
Eischnee im Mixtopf des Thermomix®
Eischnee mit dem Thermomix®gelingsicherPin

Eischnee mit dem Thermomix® gelingsicher

Maria
Schönen, festen Eischnee für Kuchen, Torten oder Baiser zubereiten im Thermomix®.
4.87 von 464 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 5 Min.
Gesamtzeit 10 Min.
Gericht Grundrezept
Land & Region Deutsch
Portionen 1 Portion
Kalorien 189 kcal

Zutaten

  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • Mixtopf und Rühreinsatz müssen absolut fettfrei sein. Rühreinsatz in den Mixtopf einsetzen.
    Pin
  • Beim Eiertrennen sorgfältig darauf achten, dass kein Eigelb zum Eiweiß gerät.
    Pin
  • Eiweiß und Salz in den Mixtopf geben und 3 Minuten/Stufe 3,5 rühren.
    3 Eiweiß, 1 Prise Salz
    Pin
  • Falls das Eiweiß noch nicht steif genug ist, noch mal 1 – 2 Minuten/Stufe 3,5 Rührzeit zugeben.
    Pin

Video

Notizen

Tipps: Du bekommst den Mixtopf und Rühreinsatz fettfrei, indem du sie mit einem Küchentuch oder einem Küchenpapier und Essigessenz abwischt.
Mixtopf fettfrei bekommen mit EssigessenzPin
Mixtopf fettfrei bekommen mit Essigessenz
Du kannst zwischen 2 und 8 Eieweiß im Mixtopf zu Eischnee verarbeiten. Beobachte den Eischnee beim Schlagen gut und passe eventuell die Mixzeit an!

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 189kcalKohlehydrate: 1gProtein: 17gFett: 13ggesättigte Fettsäuren: 4gSodium: 575mgZucker: 1gVitamin A: 713IUCalcium: 74mgEisen: 2mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung