Kokosmakronen aus dem Thermomix® • will-mixen.de

Kokosmakronen aus dem Thermomix®

Kokosmakronen aus dem Thermomix®Pin
Kokosmakronen aus dem Thermomix®
Eisschaum im Thermomix schlagenPin
Eisschaum im Thermomix schlagen
Die Kokosmakronen werden auf einem Backblech zum Backen vorbereitetPin
Die Kokosmakronen werden auf einem Backblech zum Backen vorbereitet
Kokosmakronen aus dem Thermomix®Pin

Kokosmakronen aus dem Thermomix®

Marion
An Weihnachten ein Muss! Und ganz einfach zu machen im TM31, TM5® und TM6®.
5 von 1455 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 35 Min.
Gesamtzeit 40 Min.
Gericht Gebäck, Geschenk aus Thermomix
Land & Region Deutsch
Portionen 50 Stück
Kalorien 41 kcal

Zutaten

  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eiweiß
  • 170 g Zucker
  • 200 g Kokosflocken
  • 50 Oblaten 40 mm

Anleitungen
 

  • Rühraufsatz in Mixtopf einsetzen, Vanillezucker, Salz und Eiweiß in den Mixtopf geben und 3 Minuten/Stufe 4 steif schlagen.
    Pin
  • Zucker zugeben, 2 Minuten/Stufe 3 mischen und mit dem Spatel nach unten schieben.
    Pin
  • Kokosflocken zugeben und 40 Sekunden/Stufe 2,5 mischen. Mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 10 Sekunden/Stufe 2,5 mischen.
    Pin
  • Backofen auf 140 °C Umluft vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen.
    Pin
  • Mit einem kleinen Löffel Kleckse von der Kokos-Masse abstechen, auf die Oblaten setzen und mit etwas Abstand auf dem Backblech verteilen. Die Makronen 20 – 25 Minuten backen, bis sie sich leicht hellgelb verfärben. Makronen abkühlen lassen.
    Pin

Notizen

Tipp: Du kannst die Kokosmakronen auch ohne Oblaten backen. 

Nährwerte

Serving: 1StückKalorien: 41kcalKohlehydrate: 4gProtein: 1gFett: 3ggesättigte Fettsäuren: 2gSodium: 13mgZucker: 4gVitamin C: 1mgCalcium: 1mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

1 Kommentar zu „Kokosmakronen aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung