Käsefondue aus dem Thermomix® • will-mixen.de

Käsefondue aus dem Thermomix®

Anzeige

Mit unserem Käsefondue aus dem Thermomix® gelingt dir das klassische Fondue wie in der Schweiz. Dazu empfehlen wir dir frisch gebackenes Baguette zum Tunken. Lecker!

Anzeige
Käsefondue aus dem Thermomix®Pin
Käsefondue aus dem Thermomix®
Thermomix® KäsefonduePin
Thermomix® Käsefondue
Thermomix® KäsefonduePin

Käsefondue aus dem Thermomix®

Daniela
Thermomix® Käsefondue für kleine Feierlichkeiten in deinem Zuhause.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamtzeit 15 Min.
Gericht Beilage, Thermomix® Rezepte, Weihnachten
Land & Region Französisch
Portionen 5 Portionen
Kalorien 703 kcal

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Greyerzer Käse
  • 300 g Gruyere Käse
  • 200 g Emmentaler Käse
  • 300 g Weißwein
  • 20 g Stärke
  • 40 g Kirschwasser
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL weißer Pfeffer

Anleitungen
 

  • Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
    2 Knoblauchzehen
    Pin
  • Käse in Stücke schneiden und 8 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
    300 g Greyerzer Käse, 300 g Gruyere Käse, 200 g Emmentaler Käse
  • Wein zugeben und 7 Minuten/90 °C/Stufe 2 erhitzen.
    300 g Weißwein
  • Inzwischen Stärke und Kirschwasser in einer Tasse anrühren.
    20 g Stärke, 40 g Kirschwasser
  • Restliche Zutaten zugeben und 3 Minuten/100 °C/Stufe 3 aufkochen.
    1 TL Paprikapulver, 1 TL weißer Pfeffer
  • Käsefondue in eine feuerfeste Schale oder einen Fonduetopf füllen und auf ein Stövchen stellen.

Video

Notizen

Tipp: Zum Eintauchen passt Baguette in Würfel geschnitten.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 703kcalKohlehydrate: 9gProtein: 40gFett: 50ggesättigte Fettsäuren: 29gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2gSodium: 1049mgZucker: 2gVitamin A: 1625IUVitamin C: 0.5mgCalcium: 1228mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung