Käsesoße aus dem Thermomix®

Unsere Käsesoße aus dem Thermomix® ist einfach nur zum Dahinschmelzen. Sie passt perfekt in die flotte Alltagsküche und wird am besten mit Nudeln, Fleisch oder Gemüse serviert. Einem Auflauf gibt diese Soulfood-Soße das gewisse Etwas.

Käsesoße aus dem Thermomix®Pin
Käsesoße aus dem Thermomix®

3 gute Gründe für unser Käsesoße aus dem Thermomix®

Käse! Wer liebt ihn nicht? Ob auf Pizza, Pasta oder Kartoffeln – ein ordentlicher Klecks Käsesoße macht alles besser. Aber lass uns ehrlich sein, diese künstlichen Käsesoßen aus dem Supermarkt haben nichts mit einer echten, selbstgemachten Käsesoße gemeinsam. Hier sind drei ausgezeichnete Gründe, warum du die Käsesoße aus dem Thermomix® noch heute ausprobieren solltest:

  1. 🧀 Geschmack, der überzeugt – Eine frisch zubereitete Käsesoße aus dem Thermomix® hat einen intensiven, natürlichen Geschmack, der durch keine Fertigsoße erreicht werden kann. Deine Geschmacksknospen werden dir danken!
  2. 🕒 Schnell und einfach – Keine komplizierten Kochprozesse, keine stundenlange Vorbereitung. Der Thermomix® erledigt die meiste Arbeit für dich. In weniger als 15 Minuten ist deine cremige Käsesoße fertig.
  3. 💚 Gesundheit pur – Im Gegensatz zu den gekauften Versionen, weißt du bei der selbstgemachten Käsesoße genau, was drin ist. Keine versteckten Zusatzstoffe, keine Konservierungsmittel. Nur reine, gesunde Zutaten.

Käsesoße Thermomix® – Zutaten

Jetzt weißt du, warum es sich lohnt, diese köstliche Soße selber zu machen. Aber welche Zutaten benötigst du dafür? Hier ist eine detaillierte Liste:

  • 🧀 100g Emmentaler – Der Emmentaler ist der Star in dieser Käsesoße. Sein milder, nussiger Geschmack und die cremige Textur, die er beim Schmelzen entwickelt, sind einfach unschlagbar.
  • 🌰 1 Zwiebel – Zwiebeln verleihen der Soße eine subtile Süße und zusätzliche Schichten von Geschmack. Verwende für ein sanfteres Aroma eine rote Zwiebel.
  • 🧈 40g Butter – Die Butter hilft nicht nur dabei, die Zwiebeln zu dünsten, sondern gibt der Soße auch eine reichhaltige, cremige Konsistenz.
  • 🍚 30g Mehl – Das Mehl dient als Verdickungsmittel und sorgt dafür, dass die Soße nicht zu flüssig wird.
  • 🥛 500g Milch – Die Milch verleiht der Soße ihre cremige Textur. Für eine leichtere Version kannst du teilweise auch ungesüßte Mandelmilch verwenden.
  • 🥛 100g Sahne – Die Sahne verstärkt die Cremigkeit und den Geschmack der Soße.
  • 🥄 1 TL Gemüsebrühepulver – Dies verleiht der Soße zusätzlichen Geschmack und Tiefe.
  • 🧂 1/2 TL Salz – Nur eine Prise, um den Geschmack der anderen Zutaten zu betonen.
  • 🌶 1/2 TL weißer Pfeffer – Ein Hauch vonWürze, der die Soße auf ein neues Geschmackslevel hebt.
  • 🌿 2 TL gemischte Kräuter (TK) – Diese Kräuter runden die Soße perfekt ab. Du kannst jede Art von Kräutern verwenden, die du magst.

Varianten für Käse Sahne Soße Thermomix®

Wir lieben das Originalrezept, aber manchmal ist ein wenig Abwechslung genau das, was man braucht. Probier doch mal diese Varianten aus:

  1. 🌶 Mit Schärfe – Füge eine Prise Cayennepfeffer oder gehackte Jalapenos für eine scharfe Käsesoße hinzu.
  2. 🥦 Mit Gemüse – Gib gekochtes und gehacktes Gemüse wie Brokkoli oder Karotten in die Soße für eine gesündere Variante.
  3. 🧀 Anderer Käse – Experimentiere mit verschiedenen Käsesorten, wie Cheddar oder Gouda, um unterschiedliche Geschmacksprofile zu erzeugen.

Kurzzusammenfassung Rezept

Das ist nur eine Übersicht; die vollständigen Zutaten und Anweisungen finden Sie in der Rezeptkarte am Ende dieses Beitrags.

  1. Käse zerkleinern. Gib den Käse in den Mixtopf und zerkleinere ihn.
  2. Zwiebel hacken. Füge die Zwiebel hinzu und hacke sie fein.
  3. Dünsten und mixen. Füge die restlichen Zutaten hinzu und koche die Mischung.
  4. Käse schmelzen. Gib den zerkleinerten Käse hinzu und schmelze ihn.
  5. Servieren. Abschmecken, mit Kräutern bestreuen und sofort servieren.

Super Tipp zu Käsesoße aus dem Thermomix®

Super Tipp zu Käsesoße aus dem Thermomix®

💡Überwache den Schmelzprozess des Käses – Käse kann schnell verbrennen oder zu einer gummiartigen Konsistenz führen, wenn er zu lange oder bei zu hoher Hitze geschmolzen wird. Behalte den Thermomix® im Auge, während du den Käse schmilzt, und stoppe den Prozess, sobald der Käse vollständig geschmolzen und glatt ist.
Zwiebeln und Butter im Thermomix® gedünstetPin
Zwiebeln und Butter im Thermomix® gedünstet

Food Prep: So bereitest du Käsesoße aus dem Thermomix® im Vorraus vor

Du kannst die Käsesoße in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Sie hält sich bis zu 3 Tage. Vor dem Servieren musst du sie nur auf dem Herd oder in der Mikrowelle erwärmen. Achte dabei darauf, sie ständig zu rühren, um zu verhindern, dass sie anbrennt oder klumpt. Die Soße kann auch eingefroren werden und hält sich im Gefrierfach bis zu 3 Monate.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Käsesoße aus dem Thermomix®

1. Kann ich die Käsesoße auch vegan zubereiten?

Ja, das geht! Tausche einfach den normalen Käse gegen einen veganen Schmelzkäse, die Butter gegen pflanzliches Öl und die Milch und Sahne gegen ungesüßte Mandelmilch oder eine andere Pflanzenmilch deiner Wahl.

2. Warum ist meine Soße zu flüssig?

Das kann passieren, wenn du zu wenig Mehl benutzt hast oder wenn die Soße nicht lange genug gekocht wurde. Versuche, sie etwas länger auf kleiner Hitze zu köcheln, damit sie eindickt.

3. Kann ich die Soße einfrieren?

Ja, du kannst die Käsesoße in einem luftdichten Behälter einfrieren und sie bis zu 3 Monate lang im Gefrierschrank aufbewahren. Beim Auftauen und Erwärmen solltest du sie gut umrühren, um Klümpchen zu vermeiden.

4. Welchen Käse kann ich verwenden?

Wir empfehlen Emmentaler für dieses Rezept, da er gut schmilzt und einen milden, nussigen Geschmack hat. Du kannst aber auch andere Käsesorten ausprobieren, wie Cheddar, Gouda oder sogar Blauschimmelkäse für eine intensivere Geschmacksnote.

5. Kann ich die Soße auch ohne Thermomix® zubereiten?

Ja, du kannst die Soße auch in einem normalen Topf auf dem Herd zubereiten. Du musst dann nur selbst die Zwiebeln hacken und den Käse reiben.

6. Was kann ich tun, wenn die Soße zu salzig ist?

Du kannst versuchen, etwas zusätzliche Milch oder Sahne hinzuzufügen, um den salzigen Geschmack zu mildern. Das nächste Mal solltest du vorsichtiger mit dem Salz umgehen, besonders wenn du bereits einen salzigen Käse verwendest.

7. Kann ich die Soße auch ohne Mehl zubereiten?

Ja, du kannst stattdessen Stärkemehl oder eine andere Art von glutenfreiem Mehl verwenden. Du könntest auch versuchen, die Soße mit etwas Xanthan-Gum zu verdicken.

8. Warum ist meine Soße klumpig?

Das kann passieren, wenn der Käse zu schnell oder bei zu hoher Hitze geschmolzen wird. Versuche, den Käse langsam und bei niedriger Hitze zu schmelzen und ständig zu rühren.

9. Kann ich die Soße auch ohne Sahne zubereiten?

Ja, du kannst stattdessen mehr Milch verwenden oder eine pflanzliche Milch für eine leichtere Variante der Soße.

10. Kann ich die Käsesoße im Voraus zubereiten?

Ja, du kannst die Käsesoße bis zu 3 Tage im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Erwärme sie vor dem Servieren auf dem Herd oder in der Mikrowelle und rühre dabei ständig um.

Käsefondue aus dem Thermomix®
Thermomix® Käsefondue für kleine Feierlichkeiten in deinem Zuhause.
Thermomix® Käsefondue
Thermomix® Käsefondue
Käsespätzle aus dem Thermomix®
Thermomix® Käsespätzle sind ein Klassiker.
Thermomix® Käsespätzle
Käsespätzle aus dem Thermomix®
Käsesoße aus dem Thermomix®Pin

Käsesoße aus dem Thermomix®

Marion
Genieße die schnelle Käsesoße aus dem Thermomix® zu Fleisch, Gemüse oder in Aufläufen.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Beilage, Sauce, Thermomix® Rezepte
Küche Italienisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 348 kcal

Zutaten

  • 100 g Emmentaler
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Butter *
  • 30 g Mehl
  • 500 g Milch
  • 100 g Sahne *
  • 1 TL Gemüsebrühepulver
  • 1/2 TL Salz *
  • 1/2 TL Weißer Pfeffer *
  • 2 TL gemischte Kräuter TK

Anleitungen
 

  • Käse in Stücken in den Mixtopf geben, 6 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und beiseite geben.
    100 g Emmentaler
    Pin
  • Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    1 Zwiebel
    Pin
  • Butter zugeben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten. Mehl, Milch, Sahne, Gemüsebrühepulver, Salz und Pfeffer zugeben, 8 Minuten/95 °C/Stufe 2 kochen und aufsteigend bis Stufe 8 pürieren.
    40 g Butter, 30 g Mehl, 500 g Milch, 100 g Sahne, 1 TL Gemüsebrühepulver, 1/2 TL Salz, 1/2 TL Weißer Pfeffer, 2 TL gemischte Kräuter
    Pin
  • Käse zugeben und 3 Minuten/90 °C/Stufe 2 schmelzen. Soße abschmecken, mit Kräutern betreuen und sofort servieren.
    Pin

Rezept-Zubehör

Video

Notizen

Tipp: Du kannst auch andere Käsesorten dafür verwenden, z. B. Gouda, Tilsiter, oder auch Pecorino.  Achte aber darauf die Gewürze anzupassen, falls der Käse schon viel Aroma mit bringt.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 348kcalKohlehydrate: 18gProtein: 13gFett: 26ggesättigte Fettsäuren: 15gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 457mgZucker: 9gVitamin A: 837IUVitamin C: 2mgCalcium: 412mgEisen: 0.5mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Autor

  • Marion

    Marion besitzt den TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert sie alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit den Bloggern Daniela und Tobias fesselt sie über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Sie konnte ihre Expertise bei der Erstellung mehrerer Thermomix® Kochbuch Bestseller und Kalender beweisen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung