Gemüselasagne aus dem Thermomix®

Unsere geniale Gemüselasagne aus dem Thermomix® ist ein vegetarischer Gaumenschmaus, schmeckt auch Gemüse-Verschmähern und gelingt dir ruck zuck im TM31, TM5 sowie TM6.

Gemüselasagne aus dem Thermomix®Pin
Gemüselasagne aus dem Thermomix®

3 gute Gründe für unser Gemüselasagne aus dem Thermomix®

Könntest du dir vorstellen, dass in deinem Leben bisher etwas Entscheidendes gefehlt hat? 🤔 Könnte es sein, dass dieses Etwas eine überirdisch leckere, schmelzende und unverschämt gute Gemüselasagne aus dem Thermomix® ist? Hier sind drei gute Gründe, warum du unser Rezept noch heute ausprobieren solltest:

  1. 🥦 Gemüsepower: Diese Gemüselasagne steckt voller Vitamine und Nährstoffe, die du bei gekauften Varianten oft vergeblich suchst. Wer sagt, dass lecker nicht gesund sein kann?
  2. 🥕 Komfort & Bequemlichkeit: Unsere Thermomix® Gemüselasagne ist nicht nur lecker, sondern auch einfach und stressfrei zu kochen. Der Thermomix® macht die ganze harte Arbeit für dich!
  3. 🍅 Qualität, die du schmecken kannst: Selbstgemachte Gerichte sind immer ein Genuss, aber bei dieser Gemüselasagne wirst du den Unterschied wirklich schmecken. Verabschiede dich von gekauften Lasagnen, die wie Karton schmecken – deine Geschmacksknospen werden es dir danken!

Thermomix® Gemüselasagne – Zutaten

Lasst uns tief in die magische Welt der Zutaten für unsere Gemüselasagne eintauchen. Hier sind die Stars unserer Show:

  • 🧀 50 g Parmesan: Der Parmesan bringt diesen köstlichen Umami-Geschmack in unser Rezept. Tipp: Achte auf die Qualität deines Parmesans – je besser die Qualität, desto besser der Geschmack!
  • 🥦 Gemüse: Unser Gemüsemix besteht aus 350 g Lauch, 400 g Karotten und 400 g Champignons. Diese Kombination bringt Süße, Tiefe und Textur in unsere Lasagne.
  • 🍅 Für die Tomatensoße: Das Herzstück jeder guten Lasagne ist eine großartige Tomatensoße. Unsere enthält Zwiebeln, Knoblauch, Chilischote, Tomatenmark, braunen Zucker, Rapsöl, gehackte Tomaten, passierte Tomaten, Gemüsebrühepulver, Salz und edelsüßes Paprikapulver.
  • 🥛 Für die Béchamelsoße: Diese cremige Soße ist das i-Tüpfelchen für unsere Lasagne. Sie besteht aus Butter, Mehl, Milch, Salz, Muskatnuss und frisch gemahlenem Pfeffer.
  • 🍝 Für die Fertigstellung: Lasagneplatten und Feta runden unser Rezept ab und sorgen für die nötige Struktur und zusätzlichen Geschmack.

Tipp: Experimentiere mit den Gemüsesorten und erschaffe deine eigene, individuelle Gemüselasagne!

Varianten für Thermomix® Gemüselasagne

Sicher, unsere Gemüselasagne ist bereits ein Hochgenuss, aber wir können das Spiel noch weiter treiben. Hier sind einige Varianten:

  • 🌽 Gemüse-Remix: Versuche es doch mal mit anderem Gemüse wie Spinat, Zucchini oder Aubergine für ein neues Geschmackserlebnis.
  • 🍗 Fleischliebhaber: Für alle Fleischliebhaber – füge einfach etwas mageres Hackfleisch oder Hühnerbrust hinzu. Deine carnivore Seite wird es lieben!
  • 🌱 Vegan-Friendly: Du möchtest es vegan? Kein Problem, tausche Parmesan und Feta gegen veganen Käse aus und verwende eine vegane Milch für die Béchamelsoße.

Kurzzusammenfassung Rezept

Das ist nur ein Überblick; die vollständigen Zutaten und Anweisungen befinden sich in der Rezeptkarte am Ende dieses Beitrags.

  1. Parmesan reiben: Zerkleinere den Parmesan im Thermomix® und stelle ihn beiseite.
  2. Gemüse vorbereiten: Zerkleinere Lauch und Karotten und dünste sie zusammen mit den Champignons im Varoma.
  3. Tomatensoße kochen: Zerkleinere Zwiebel, Knoblauch und Chilischote und koche sie mit den restlichen Zutaten zur Soße.
  4. Béchamelsoße zubereiten: Schmelze die Butter, füge Mehl hinzu und koche die Béchamelsoße mit den restlichen Zutaten.
  5. Lasagne zusammensetzen: Schichte Lasagneplatten, Tomatensoße, Gemüse, Béchamelsoße, Parmesan und Feta in einer Auflaufform und backe sie im Ofen.
Lasagne mit GemüsePin
Lasagne mit Gemüse
Lasagne Platten mit TomatensoßePin
Lasagne Platten mit Tomatensoße

Hier findest du unser Rezept für feine Thermomix® Béchamelsoße.

Super Tipp zu Gemüselasagne aus dem Thermomix®

Möchtest du, dass deine Gemüselasagne besonders saftig wird? Dann verwende immer frisches Gemüse und achte darauf, dass deine Tomatensoße nicht zu trocken ist. Mit dieser einfachen Anpassung wird deine Gemüselasagne noch besser schmecken!

Food Prep: So bereitest du Gemüselasagne aus dem Thermomix® im Voraus vor

Unsere Gemüselasagne ist ein hervorragendes Gericht zum Vorbereiten! Du kannst alle Zutaten in die Form schichten, im Kühlschrank lagern und bei Bedarf einfach im Ofen fertigbacken.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Gemüselasagne aus dem Thermomix®

Was ist eine Gemüselasagne aus dem Thermomix®?

Eine Gemüselasagne aus dem Thermomix® ist eine vegetarische Version der klassischen Lasagne, die hauptsächlich aus verschiedenen Gemüsesorten, Käse und Lasagneplatten besteht. Mit dem Thermomix® kannst du sowohl das Gemüse als auch die Soßen einfach und effizient zubereiten.

Wie lange dauert die Zubereitung einer Gemüselasagne im Thermomix®?

Die genaue Zeit kann je nach Rezept variieren, aber in der Regel sollte die Vorbereitung und das Kochen etwa 60 – 90 Minuten dauern.

Ist die Gemüselasagne aus dem Thermomix® gesund?

Ja, die Gemüselasagne ist voller Vitamine und Nährstoffe aus dem frischen Gemüse. Die Menge an Fett und Kalorien kann je nach den verwendeten Zutaten variieren, aber in der Regel ist dies eine nahrhafte Mahlzeit.

Kann ich andere Gemüsesorten für die Gemüselasagne aus dem Thermomix® verwenden?

Natürlich, du kannst nach Belieben variieren und verschiedene Gemüsesorten verwenden. Experimentiere mit Spinat, Zucchini oder Auberginen für ein neues Geschmackserlebnis!

Kann ich die Gemüselasagne aus dem Thermomix® im Voraus zubereiten?

Ja, die Soßen und das Gemüse für die Lasagne lassen sich hervorragend im Voraus zubereiten. Du kannst sie bis zur Fertigstellung im Kühlschrank aufbewahren.

Ist es möglich, die Gemüselasagne aus dem Thermomix® zu veganisieren?

Ja, das ist durchaus möglich. Du kannst Parmesan und Feta gegen veganen Käse austauschen und für die Béchamelsoße eine vegane Butter und Milch verwenden.

Kann ich Fleisch zu der Gemüselasagne aus dem Thermomix® hinzufügen?

Ja, du kannst auf jeden Fall Fleisch hinzufügen, wenn du möchtest. Versuche es mal mit magerem Hackfleisch oder Hühnerbrust.

Wie lagere ich die übrig gebliebene Gemüselasagne aus dem Thermomix®?

Übrig gebliebene Lasagne kann in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sie hält sich dort für etwa 3 – 4 Tage.

Kann ich die Gemüselasagne aus dem Thermomix® einfrieren?

Ja, du kannst die Lasagne einfrieren. Stelle sicher, dass sie vollständig abgekühlt ist, bevor du sie in einen geeigneten Behälter gibst und ins Gefrierfach legst.

Wie mache ich meine Gemüselasagne aus dem Thermomix® besonders saftig?

Der Schlüssel zu einer besonders saftigen Lasagne ist die Verwendung von frischem Gemüse und einer Tomatensoße, die nicht zu trocken ist. Diese kleinen Anpassungen können den Geschmack deiner Lasagne erheblich verbessern!

Lasagne aus dem Thermomix®
Immer wieder der Renner bei der ganzen Familie! Mithilfe des TM31, TM5® und TM6® ist Lasagne ratz fatz gemacht.
Thermomix® Lasagne
Lasagne aus dem Thermomix®
Lasagne-Eintopf aus dem Thermomix®
Dieser Lasagne-Eintopf aus TM31, TM5® oder TM6® ist absolutes Soulfood!
Thermomix® Lasagne-Eintopf
Lasagne Eintopf aus dem Thermomix
Gemüselasagne aus dem Thermomix®Pin

Gemüselasagne aus dem Thermomix®

Marion
Diese Thermomix® Gemüselasagne schmeckt sogar Gemüse-Verächtern.
5 von 11 Bewertungen
Vorbereitung 40 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 10 Minuten
Gericht Auflauf, Hauptgericht, Pasta, Thermomix® Rezepte
Küche Italienisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 954 kcal

Zutaten

Für das Gemüse:

  • 350 g Lauch
  • 400 g Karotten
  • 400 g Champignons
  • 500 g Wasser

Für die Tomatensoße:

Für die Béchamelsoße:

Zur Fertigstellung:

  • 12 Lasagneplatten
  • 200 g Feta

Anleitungen
 

  • Parmesan in Stücken in den Mixtopf geben, 10 Sekunden/Stufe 10 reiben und beiseite geben.
    50 g Parmesan
    Pin

Für das Gemüse:

  • Lauch waschen, Strunk entfernen und in Stücken in den Mixtopf geben. Karotten schälen, in Stücken zugeben, 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und in den Varoma Behälter geben.
    350 g Lauch, 400 g Karotten
    Pin
  • Champignons putzen, in Scheiben schneiden und im Varoma Einlegeboden verteilen. Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 15 Minuten/Varoma/Stufe 2 dünsten. Varoma beiseite geben, Wasser ausleeren.
    400 g Champignons, 500 g Wasser
    Pin

Für die Tomatensoße:

  • Zwiebel abziehen, halbieren, Knoblauch abziehen, mit Chilischote in den Mixtopf geben und 6 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
    1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1/2 Getrocknete Chilischote
    Pin
  • Tomatenmark, Zucker und Öl zugeben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten.
    20 g Tomatenmark, 1 EL brauner Zucker, 10 g Rapsöl
    Pin
  • Restliche Zutaten für Tomatensoße zugeben und 10 Minuten/100 °C/Stufe 1 kochen. Nach Geschmack nachwürzen. Soße beiseite geben und Mixtopf ausspülen.
    400 g Gehackte Tomaten aus der Dose, 300 g Passierte Tomaten, 2 TL Gemüsebrühepulver, 1 TL Salz, 2 TL Edelsüßes Paprikapulver
    Pin

Für die Béchamelsoße:

  • Butter in den Mixtopf geben und 2 Minuten/100 °C/Stufe 1 schmelzen. Mehl zugeben und 2 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten.
    60 g Butter, 60 g Mehl
    Pin
  • Restliche Zutaten für die Béchamelsoße zugeben und 10 Minuten/90 °C/Stufe 2,5 kochen.
    600 g Milch, 1 TL Salz, 1 Prise Muskatnuss, 1 TL Frisch gemahlener Pfeffer
    Pin

Für die Fertigstellung:

  • Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. 4 Lasagneplatten in die Auflaufform legen, mit Tomatensoße bestreichen, 1/2 Gemüse und Champignons darauf verteilen, Béchamelsoße darüber geben, mit 1/3 Parmesan betreuen, 1/3 des Feta darüber zerbröseln.
    12 Lasagneplatten, 200 g Feta
    Pin
  • Mit Lasagneplatten weitermachen und Schritt wiederholen. Die letzte Schicht sind Lasagneplatten mit Tomatensoße darüber verteilt, Béchamelsoße darauf tropfen und das letzte Drittel Feta und Parmesan darüber streuen.
    Pin
  • Lasagne auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 30 Minuten backen.
    Pin

Video

Notizen

Tipp: Gemüse und Käse kannst du nach Geschmack variieren.
Du kannst den Feta auch komplett durch Gouda ersetzen. 

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 954kcalKohlehydrate: 127gProtein: 35gFett: 36ggesättigte Fettsäuren: 20gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 3gSodium: 2357mgZucker: 30gVitamin A: 20217IUVitamin C: 37mgCalcium: 757mgEisen: 7mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Autor

  • Marion

    Marion besitzt den TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert sie alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit den Bloggern Daniela und Tobias fesselt sie über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Sie konnte ihre Expertise bei der Erstellung mehrerer Thermomix® Kochbuch Bestseller und Kalender beweisen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung