Menu
No products in the cart.

Kaspressknödel aus dem Thermomix®

goodydoo Einhornarmband

Kaspressknödel aus dem Thermomix®

Magst Du Dich schon mal auf den Winterurlaub einstimmen und etwas typisch Österreichisches im Thermomix® zaubern? Du musst nicht auf den nächsten Hüttenbesuch warten!

Knödel sind eines Deiner Lieblingsgerichte? Hast Du schon mal die leckeren Kaspressknödel gegessen oder etwa noch nie davon gehört?

Auch wenn sie flach gepresst serviert werden, darf man sich davon nicht irritieren lassen. So lecker wie sie schmecken macht ihre einzigartige Form sie auch zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis.


Die Zutaten dazu hast Du vermutlich Zuhause und kannst in kurzer Zeit aus ein wenig Knödelbrot, würzigem Käse und anderen Grundzutaten Kaspressknödel aus dem Thermomix® zaubern.

Das Geniale daran ist: Sie schmecken als Hauptgericht, eignen sich für zwischendurch in der Suppe oder als Brotzeit mit einer leckeren Scheibe Brot dazu! Knödel kann man immer Essen und dieses kulinarische Highlight nicht nur im Urlaub.


Kaspressknödel aus dem Thermomix in der Suppe

Weitere tolle Suppenideen findest Du in unserem Rezeptheft „Mixessenz – Feine Suppen: schnell, kreativ und lecker für den Thermomix® TM31 TM3“ und natürlich auch im Kapitel Suppen unseres Magazins.



Kaspressknödel aus dem Thermomix in der Suppe
Drucken

Kaspressknödel aus dem Thermomix

Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 8 Brötchen vom Vortag
  • 1 Bund Petersilie
  • 100 g Emmentaler
  • 100 g Bergkäse
  • 1 Zwiebel
  • 120 g Butter
  • 120 g Milch
  • 5 Eier
  • 1 TL Salz
  • 1 TL getrockneter Majoran

Außerdem:

  • 1 Pfanne
  • Butterschmalz zum Braten

Zubereitung

  • Die Hälfte der Brötchen in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und in eine Schüssel geben. Mit der anderen Hälfte genau so verfahren.
  • Petersilie waschen, trocknen, in den Mixtopf geben 4 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern und zu den Brötchen geben.
  • Emmentaler mit Bergkäse in Stücken in den Mixtopf geben, 6 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und zu den Brötchen geben.
  • Zwiebel abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 5 hacken. Butter und Milch zugeben und 3 Minuten/50 °C/Stufe 1 erwärmen.
  • Eier, Salz und Majoran zugeben, 5 Sekunden/Stufe 5 vermischen und über die Brötchen gießen. Alles gut durchkneten und abgedeckt 30 Minuten ziehen lassen.
  • Pfanne mit Butterschmalz erhitzen, aus dem Teig Knödel formen, plattdrücken und von beiden Seiten goldgelb braten.

Notizen

Die Kaspressknödel kann man entweder mit frischem Salat, oder in einer klaren Suppe servieren.

Mehr für dich zu entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.