Klassischer Nudelsalat aus dem Thermomix® • will-mixen.de

Klassischer Nudelsalat aus dem Thermomix®


Klassischer Nudelsalat aus dem Thermomix® ist ein Allrounder. Er ist eine der beliebtesten Beilagen beim Grillen und überzeugt als Partysalat genauso wie als einfaches Mittag- oder Abendessen.

Anzeige
Nudelsalat aus dem Thermomix®Pin
Nudelsalat aus dem Thermomix®
Nudelsalat aus dem Thermomix®Pin

Klassischer Nudelsalat aus dem Thermomix®

Marion
So einfach geht klassischer Thermomix® Nudelsalat.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamtzeit 35 Min.
Gericht Beilage, Grillbeilage, Kleinigkeit, Salat, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch, Deutschland
Portionen 8 Portionen
Kalorien 711 kcal

Zutaten

Für den Salat:

  • 500 g Nudeln
  • 500 g Wasser
  • 5 Eier
  • 100 g Essiggurken
  • 100 g eingelegte Paprika
  • 200 g Emmentaler
  • 200 g Lyoner
  • 100 g Erbsen Konserve, Abtropfgewicht

Für das Dressing:

  • 200 g Sonnenblumenöl
  • 1 1/2 TL Salz
  • 20 g Kräuteressig
  • 200 g Griechischer Joghurt (10 % Fett)
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL gemischte Kräuter TK, optional frisch
  • 30 g Essiggurkenwasser optional

Anleitungen
 

Für den Salat:

  • Ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen und Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.
    500 g Nudeln, 500 g Wasser
    Pin
  • 500 g Wasser in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, 4 Eier in den Gareinsatz legen und 15 Minuten/Varoma/Stufe 1 kochen. Eier mit kaltem Wasser abschrecken. Mixtopf spülen.
    5 Eier
    Pin
  • Inzwischen Essiggurken und eingelegte Paprika abtropfen lassen, in Stücke schneiden und in die Schüssel geben. Emmentaler und Lyoner ebenfalls in Stücke schneiden und mit abgetropften Erbsen zugeben.
    100 g Essiggurken, 100 g eingelegte Paprika, 200 g Emmentaler, 200 g Lyoner, 100 g Erbsen
    Pin

Für das Dressing:

  • Öl abwiegen und bereitstellen. EiSalz und Essig in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 3 vermengen.
    200 g Sonnenblumenöl, 1 1/2 TL Salz, 20 g Kräuteressig
    Pin
  • Thermomix auf Stufe 4 stellen, das Öl nach und nach durch den Mixtopfdeckel mit dem aufgesetztem Messbecher in den Mixtopf träufeln lassen, bis das ganze Öl durchgelaufen ist.
    Pin
  • Joghurt, Senf, Zucker, Kräuter und Gurkenwasser zugeben und 10 Sekunden/Stufe 3,5 mischen.
    200 g Griechischer Joghurt (10 % Fett), 1 EL mittelscharfer Senf, 1 TL Zucker, 1 EL gemischte Kräuter, 30 g Essiggurkenwasser
    Pin
  • Nudeln in die Schüssel geben, Dressing darüber geben und alles gut mischen. Eventuell nachwürzen. Eier pellen, 1 Ei vierteln, die anderen 3 in Scheiben schneiden und vorsichtig unter den Salat heben. Mit dem geviertelten Ei garnieren und servieren.
    Pin

Notizen

Tipp: Anstatt der Lyoner kannst du auch in Scheiben geschnittene Wiener Würstchen oder Debreziner verwenden. Wenn du einen vegetarischen Nudelsalat zubereiten möchtest, lass die Lyoner einfach weg.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 711kcalKohlehydrate: 56gProtein: 23gFett: 44ggesättigte Fettsäuren: 11gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 3gSodium: 796mgZucker: 6gVitamin A: 529IUVitamin C: 8mgCalcium: 296mgEisen: 2mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung