Menü

Low Carb Blumenkohlpizza aus dem Thermomix®

Low Carb Blumenkohlpizza aus dem ThermomixUnd da ist sie wieder: Die Zeit mal wieder Pizza zu essen! Diesmal präsentieren wir Dir ein Pizza-Rezept, welches Du zuvor noch nie probiert hast! Entdecke mit der neuen, spannenden Low Carb Blumenkohlpizza aus dem Thermomix®, wie lecker „Gesund“ schmecken kann!

Das Gerücht „Blumenkohl schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch eine leckere Pizza ersetzt.“ – können wir in diesem Falle fast sogar bestätigen!

Nur ersetzen wir den Blumenkohl nicht durch eine leckere saftige Pizza – sondern – und jetzt aufgepasst : Wir zählen eins und eins zusammen: Blumenkohl + Pizza = Blumenkohlpizza aus dem Thermomix®!

Du konntest den süßen Plätzchen in der kuschligen Weihnachtszeit einfach nicht widerstehen, und möchtest nun wieder in Deine engen Hosen passen? Trotzdem möchtest Du nicht auf leckeres Essen verzichten, um mit Deinen Liebsten gemeinsam zu genießen.

Mix dich schlank: Über 75 Low-Carb-Rezepte für den Thermomix - Für TM5 & TM31
  • 192 Seiten - 11.12.2017 (Veröffentlichungsdatum) - Südwest Verlag (Herausgeber)

Was gibt es Schöneres als in ein saftiges selbstgemachtes Stück Pizza zu beißen, und dabei zu wissen, dass am nächsten Morgen die Wage keine größere Zahl ausspuckt? Mit der gesunden Portion an Low-Carb Gemüsesorten belegst Du zwar Deine Blumenkohlpizza aus dem Thermomix® aber noch lange nicht Deinen Magen! Denn der Teig ist nicht, wie bei Pizza üblich, aus Mehl, sondern aus kalorienarmem Blumenkohl. Du darfst also ohne Reue zuschlagen 😉

Deine Rasselbande stellt Deinen Low-Carb-Plan mal wieder völlig auf den Kopf und weigert sich die allzeit beliebte Pizza mit gesundem Zeugs wie Blumenkohl zu belegen? Keine Panik: Belege die Pizza zu einer Hälfte mit den Zutaten unseres Rezeptes und an der anderen Hälfte dürfen sich Deine Rabauken ganz nach Belieben austoben! Mal sehen ob sie den Unterschied schmecken werden? 😉

foodspring Shape Shake, 15er Probierpaket (15x30g), Drink für dein Figur-Training, Von führenden Ernährungsexperten entwickelt und in Deutschland hergestellt
  • SHAPE SHAKE: So lecker schmeckt Kalorien sparen. Weniger Kalorien. Mehr Genuss.
  • HOHER BALLASTSTOFF-GEHALT: Dank dem Inulin der Chicoreé Wurzel kannst du unseren Shake als optimale Mahlzeitenergänzung nutzen
  • GROSSE AUSWAHL: Mit unserem Shape Shake Probierpaket kannst du die fünf Geschmacksrichtungen Vanille, Schokolade, Cocos Crisp, Erdbeere und Himbeere ideal probieren
  • NATÜRLICHE ZUTATEN: Für unseren Eiweiss-Shake verwenden wir ausschließlich Molke von Kühen aus Weidehaltung - wir süßen mit Stevia und garantiert aspartamfrei
  • MADE IN GERMANY: Wir lassen unser Protein-Pulver ausschließlich in zertifizierten Produktionen in Deutschland herstellen

Weitere leckere Mix-Dich-Schlank-Rezepte wie unseren Abnehm-Shake, einen schnellen Brokkoli-Salat oder das beliebte Low Carb Leinsamen-Brot.

Lust auf den perfekten Pizza-Teig aus dem Thermomix®?

In der aktuellen mixelite gibt es einen großen Sonderteil zum Thema Low-Carb und zu Pizza. Durchblättern lohnt sich!




Low Carb Blumenkohlpizza aus dem Thermomix
Drucken Pinterest
5 von 3 Bewertungen

Low Carb Blumenkohlpizza aus dem Thermomix

Kochzeit45 Min.
Gericht: Thermomix® Rezepte
Für: 2 Portionen

Zutaten

  • 400 g Blumenkohl
  • 200 g Tomaten
  • 60 g Champignons
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 140 g Gouda 40 % Fett i. Tr.
  • 2 Eier
  • 3 TL italienische Kräutermischung getrocknet
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 10 g Olivenöl
  • 30 g Geflügelsalami
  • 60 g Gouda 40 % Fett i. Tr.
  • 300 g Wasser zum Dämpfen
  • Backpapier

Anleitungen

  • Blumenkohl waschen, putzen, in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und mithilfe des Spatels 7 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Gleichmäßig im Varoma und Varoma-Einlegeboden verteilen. Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 14 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen.
  • Inzwischen Tomaten waschen, vierteln und Strunk entfernen. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden.
  • Varoma abnehmen, Deckel öffnen und 3 Minuten auskühlen lassen. Blumenkohl aus dem Gareinsatz in den Varoma-Behälter schütten und mit einer Gabel gut auspressen.
  • Mixtopf ausspülen und trocknen. Gouda in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 8 Sekunden/Stufe 8 reiben und beiseite geben.
  • Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C, Gas Stufe 3-4) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Blumenkohlbrei, geriebenen Gouda, Eier, 1 Teelöffel italienische Kräutermischung, 1/2 Teelöffel Salz in den Mixtopf geben und 8 Sekunden/Stufe 4 vermischen.
  • Die Teigmasse (Bild 1) auf dem Backblech verteilen und mit den Händen etwa 0,5 Zentimeter dick festdrücken (Bild 2). Pizzaboden 15 bis 20 Minuten auf der mittleren Schiene des Backofens goldgelb backen (Bild 3). Aus dem Backofen nehmen und Temperatur auf 230 °C (Umluft 210 °C, Gas Stufe 5) erhöhen.
  • Inzwischen Tomaten, 2 Teelöffel Kräutermischung, 1/2 Teelöffel Salz, 1 Prise Pfeffer und Olivenöl in den Mixtopf geben, 3 Minuten/120 °C (TM31 Varoma)/Stufe 1 andünsten. 8 Minuten/100 °C/Stufe 2 kochen.
  • Tomatensauce, Geflügelsalami, Champignons, Frühlingszwiebeln und restlichen Käse auf der Pizza verteilen und 8 bis 10 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Rezeptnotizen

NÄHRWERTE/PORTION
578 kcal • 44 g Eiweiß • 10 g Kohlenhydrate • 37 g Fett
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

 

*Letzte Aktualisierung am 15.12.2019 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mehr für dich zu entdecken!

3 Antworten

  1. 5 stars
    Ich fand die Pizza super, ABER: Das Backpapier muss das komplette Backblech bedecken weil das Öl vom Käse von der Pizza läuft und sich sonst in das Backblech einbrennt. Hab meine Pizza noch mit mehr Gemüse belegt, vielleicht ist sie deswegen so stark ausgelaufen wegen der Flüssigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

goodydoo banner sitebar gold küsst edelstein ring
shares