Low Carb Quinoa-Müsli aus dem Thermomix® - will-mixen.de

Low Carb Quinoa-Müsli aus dem Thermomix®

Anzeige

Bist du auch so ein Müslifan? Für uns gehört dieser erste Energieschub zum Tag einfach dazu. Bei den meisten gekauften Müslis gibt es nur ein Problem: Sie enthalten viel zu viel Zucker. Dieses Rezept ist komplett ohne Zucker und bringt nur 9 g Kohlenhydrate pro Portion in deine Müslischale.

Anzeige
Qinoa Müsli aus dem ThermomixPin
Low Carb Quinoa-Müsli aus dem Thermomix®

Dieses Rezept ist aus „Mix dich schlank: Über 75 Low-Carb-Rezepte für den Thermomix®„, das zusammen mit der Ernährungsexpertin Dr. Regina Roßkopf entstanden ist.

Anzeige

Das Buch gibt es im Buchhandel oder bei Amazon.

Wir können dir als Müsli (mit Carbs) unser Bircher-Müsli empfehlen.

Anzeige
Qinoa Müsli aus dem ThermomixPin

Low Carb Quinoa-Müsli aus dem Thermomix®

Daniela Gronau
Low Carb und Müsli? Ja, das ist möglich! Das Rezept für dein neues Lieblingsfrühstück. ❤️
5 von 6 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 40 Min.
Gesamtzeit 45 Min.
Gericht Frühstück, Snack, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch
Portionen 6 Portionen
Kalorien 206 kcal

Zutaten

  • 60 g weiße Quinoa
  • 1/2 Vanilleschote
  • 30 g Chiasamen
  • 50 g blanchierte Mandeln
  • 50 g Macadamianüsse
  • 160 g Wasser
  • 2 Prisen Zimtpulver
  • 15 g Backkakao (ungesüßt)
  • 15 g natives Kokosöl

Anleitungen
 

  • Quinoa in ein feines Sieb geben, unter fließendem Wasser gründlich abwaschen und gut abtropfen lassen.
    60 g weiße Quinoa
  • Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Chiasamen und Vanillemark in den Mixtopf geben, 20 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern und beiseite geben.
    1/2 Vanilleschote, 30 g Chiasamen
  • Mandeln und Macadamianüsse in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 6 hacken und beiseite geben.
    50 g blanchierte Mandeln, 50 g Macadamianüsse
  • Quinoa, Wasser, Zimt und Backkakao in den Mixtopf geben und 10 Minuten/90 °C/Stufe 1 köcheln lassen.
    160 g Wasser, 2 Prisen Zimtpulver, 15 g Backkakao (ungesüßt)
  • Backofen auf 160 °C (Umluft 140 °C, Gas Stufe 1–2) vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Kokosöl, Chiasamen und Nüsse in den Mixtopf geben und 30 Sekunden/2/Stufe 3 vermischen.
    15 g natives Kokosöl
  • Die Masse auf dem Backpapier glatt streichen und auf der mittleren Schiene des Backofens 20 bis 30 Minuten backen. Regelmäßig kontrollieren, da das Müsli leicht verbrennt.
  • Das Müsli abkühlen lassen, zerbröseln und in dem luftdichten Gefäß aufbewahren.

Notizen

Tipp: Wenn du dein Müsli süß magst, kannst du es nach deinem Geschmack mit einer Erythrit-Stevia-Mischung oder reinem Erythrit nachsüßen.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 206kcalKohlehydrate: 9gProtein: 5gFett: 16g
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

*Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API / will-mixen.de ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu will-mixen.de (Amazon.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Amazon.it / it. / Amazon.es ) Entgelte verdient werden können.

6 Kommentare zu „Low Carb Quinoa-Müsli aus dem Thermomix®“

  1. 5 stars
    Wird wie gewünscht. Mache mir immer etwas mehr als Vorrat. Nicht zu süß und mit frischer Milch oder Joghurt perfekt und sättigend.

  2. Hallo 🙂
    Ich bin schon lange auf der Suche nach einem gesunden müsli und finde dein Rezept sehr toll! Leider besitze ich keinen Thermomix. Wäre es denn auch ohne möglich ?
    LG Janine

    1. will-mixen.de

      Hallo Sylvia ❤️ Klar, es ist auch ohne Thermomix möglich. Du zerkleinerst die Zutaten einfach im Mixer und verwendest anschließend einen Kochtopf.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung