Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Low Carb Quinoa-Müsli aus dem Thermomix®

goodydoo Einhornarmband

Qinoa Müsli aus dem ThermomixBist du auch so ein Müslifan? Für uns gehört dieser erste Energieschub zum Tag einfach dazu. Bei den meisten gekauften Müslis gibt es nur ein Problem, sie enthalten viel zu viel Zucker. Auch in der Rezeptwelt von Vorwerk gibt es viele Müsli Ideen. Hier findest Du ein Rezept komplett ohne Zucker, mit nur 9 g Kohlenhydraten pro Portion Müsli.

Dieses Rezept ist aus „Mix Dich schlank: Über 75 Low-Carb-Rezepte für den Thermomix®„, das zusammen mit der Ernährungsexpertin Dr. Regina Roßkopf entstanden ist.

Mix Dich schlank! Low-Carb mit dem Thermomix

Das Buch gibt es im will-mixen.de Shop oder bei Amazon.

Mix dich schlank: Über 75 Low-Carb-Rezepte für den Thermomix - Für TM5 & TM31
  • Daniela Gronau-Ratzeck, Tobias Gronau
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten

Die „Mix Dich Schlank Woche“

Wir wollen das neue Jahr mit einer „Mix Dich Schlank Woche“ feiern. 🎉 Eine Woche lang 📅 gibt es täglich ein neues Schlankrezept aus der will-mixen.de Küche oder unserem neuen Kochbuch „Mix Dich schlank“.

In der Kategorie „Mix Dich schlank“ unseres Blogs veröffentlichen wir ab jetzt in regelmäßigen Abständen leckere Rezepte, die Dir das Abnehmen versüßen werden. 💪 Versprochen.



Qinoa Müsli aus dem Thermomix
Drucken

Low Carb Quinoa-Müsli aus dem Thermomix®

Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 6 Portionen

Zutaten

  • 60 g weiße Quinoa
  • 1/2 Vanilleschote
  • 30 g Chiasamen
  • 50 g geschälte Mandeln
  • 50 g Macadamianüsse
  • 160 g Wasser
  • 2 Prisen gemahlener Zimt
  • 15 g Backkakao
  • 15 g natives Kokosöl

Außerdem:

  • Backpapier
  • 1 luftdicht verschließbares Gefäß 1 l Inhalt

Zubereitung

  • Quinoa in ein feines Sieb geben, unter fließendem Wasser gründlich abwaschen und gut abtropfen lassen.
  • Die halbe Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Chiasamen und Vanillemark in den Mixtopf geben, 20 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern und beiseite geben.
  • Mandeln und Macadamianüsse in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 6 hacken und beiseite geben.
  • Quinoa, Wasser, Zimt und Backkakao in den Mixtopf geben und 10 Minuten/90 °C/2/Stufe 1 köcheln lassen.
  • Backofen auf 160 °C (Umluft 140 °C, Gas Stufe 1–2) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Kokosöl, Chiasamen und Nüsse in den Mixtopf geben und 30 Sekunden/2/Stufe 3 vermischen.
  • Die Masse auf dem Backpapier glatt streichen und auf der mittleren Schiene des Backofens 20 bis 30 Minuten backen. Regelmäßig kontrollieren, da das Müsli leicht verbrennt.
  • Das Müsli abkühlen lassen, zerbröseln und in einem luftdichten Gefäß aufbewahren.

Notes

Info: Wer das Müsli süß mag, kann es nach eigenem Geschmack mit einer Erythrit-Stevia-Mischung oder Erythrit nachsüßen.
Nährwerte/Portion: 206 kcal * 5 g Eiweiß * 9 g Kohlenhydrate * 16 g Fett

Mehr für dich zu entdecken!

Kaspressknödel aus dem Thermomix mit Salat

Kaspressknödel aus dem Thermomix®

Teilen Pin it Kaspressknödel aus dem Thermomix® Magst Du Dich schon mal auf den Winterurlaub einstimmen und etwas typisch Österreichisches im Thermomix®

Eierpunsch aus dem Thermomix

Eierpunsch aus dem Thermomix®

Teilen Pin it Eierpunsch mit Zimt aus dem Thermomix®, oder wie Du trotz kaltem Wetter warm bleibst 😉 Mmmm, wir haben heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This