Nougat Rumkugeln aus dem Thermomix®

Lass uns eintauchen in die süße Welt der Pralinen! 🍫 Mit diesem Rezept zauberst du im Handumdrehen verführerische Rumkugeln aus dem Thermomix®. Die Kombination aus Schokolade, Mandeln und einem Hauch von Rum sorgt für ein Geschmackserlebnis, das seinesgleichen sucht. Perfekt für jede Feierlichkeit oder als süße Überraschung für zwischendurch! Dieser Schokoklassiker ist spielend leicht gemixt, schnell gerollt und in so vielen leckeren Varianten verzierbar, dass bestimmt keine Langeweile aufkommt. Mit Rum oder in der entschärften Variante, ganz ohne Alkohol (siehe Tipp), immer für eine Plätzchenparty gut!

Rumkugeln aus dem ThermomixPin
Nougat Rumkugeln aus dem Thermomix®

Rumkugeln Thermomix® – Zutaten

  • 🍬 Brauner Zucker: Lässt alles ein bisschen karamellig schmecken. Wer möchte, kann auch Rohrohrzucker * als Alternative verwenden.
  • 🌰 Blanchierte Mandeln: Geben einen nussigen Crunch. Mandeln sind übrigens wahre Vitamin-E-Bomben!
  • 🍫 Zartbitterschokolade: Schokolade macht glücklich, besonders die dunkle Variante. Sie verleiht den Rumkugeln eine intensive Kakaonote.
  • 🍯 Nuss-Nougat: Die heimliche Hauptzutat! Zartschmelzend im Mund. Ohne sie wären die Rumkugeln nur halb so lecker.
  • 🍶 Sahne: Macht die Rumkugeln wunderbar cremig.
  • 🥃 Brauner Rum: Der meiste Alkohol verfliegt beim Mischen, übrig bleibt nur das tolle Aroma.
  • 🍫 Backkakao (ungesüßt): Gibt intensives Schoko-Aroma.
  • Und zum Verzieren:
    • 🍫 Vollmilch Schokostreusel: Für die extra Portion Schokolade.
    • 🥥 Kokosflocken: Verleihen den Kugeln ein exotisches Finish.
    • 🌈 Zuckerstreusel: Weil es einfach Spaß macht!

Varianten für Rumkugeln Thermomix®

  • 🍊 Orangen-Nougat-Kugeln: Tausche den Rum gegen Orangenlikör aus und gib etwas Orangenzesten zur Masse.
  • 🍒 Kirsch-Nougat-Kugeln: Füge etwas Kirschlikör hinzu und vielleicht sogar ein paar gehackte Kirschen.
  • 🌰 Haselnuss-Kugeln: Ersetze die Mandeln durch geröstete Haselnüsse.
  • ☕ Mokka-Rumkugeln: Füge einen Teelöffel Instant-Kaffeepulver zur Masse hinzu.
  • 🍁 Ahorn-Rumkugeln: Ersetze den braunen Zucker durch Ahornsirup.
  • 🍓 Himbeer-Rumkugeln: Mische einige gefriergetrocknete Himbeeren unter die Masse für einen fruchtig-herben Kontrast.

Kurzzusammenfassung Rezept

Das ist nur eine Übersicht; die vollständigen Zutaten und Anweisungen finden sich weiter unten im Rezept.

  1. Mandeln mahlen.
  2. Schokolade zerkleinern.
  3. Schokolade und Nougat schmelzen.
  4. Zutaten mischen.
  5. Formen.
  6. Kühlen.

Hilfreicher Tipp zu Thermomix® Rumkugeln

Falls deine Masse zu klebrig wird – keine Panik! 😱 Stelle sie einfach für 10 – 15 Minuten in den Gefrierschrank. Danach lässt sie sich viel besser zu Kugeln formen. 👌

Meal-Prep zu Rumkugeln aus dem Thermomix®

Du kannst die Rumkugel-Masse bereits ein bis zwei Tage vorher zubereiten und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Wenn du bereit bist, sie zu servieren, forme einfach die Kugeln und wälze sie in deinem gewünschten Topping.

Rumkugeln aus dem Thermomix® – richtig aufbewahren

Bewahre die fertigen Rumkugeln in einer luftdichten Dose im Kühlschrank auf. Sie bleiben so bis zu einer Woche frisch. Vor dem Servieren 10 – 15 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen, um das volle Aroma zu entfalten.

Rumkugeln aus dem Thermomix® – einfrieren

Wenn du eine größere Menge zubereitest, kannst du die Rumkugeln auch einfrieren. Lege sie dazu auf ein Tablett, lass sie gefrieren, bis sie fest sind, und verpacke sie dann in Gefrierbeutel. Eingefroren sind deine Rumkugeln bis zu 3 Monate haltbar.

Super-Tipp für die perfekten Rumkugeln

Möchtest du deinen Rumkugeln das gewisse Extra verleihen? 🌟 Gib einen kleinen Kern aus Marzipan in jede Kugel. Das sorgt für eine zusätzliche süße Überraschung bei jedem Biss!
Rumkugeln aus dem ThermomixPin

Rumkugeln aus dem Thermomix®

Tobias
Diese Rumkugeln lassen sich super einfach im TM31, TM5® oder TM6® mixen und sind das perfekte Weihnachtsgeschenk für deine Liebsten.
4.71 von 498 Bewertungen
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 35 Minuten
Kühlzeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 55 Minuten
Gericht Plätzchen, Soulfood, Thermomix® Rezepte, Weihnachten
Küche Deutsch
Portionen 30 Stück
Kalorien 125 kcal

Zutaten

Für die Rumkugeln

Nach Geschmack

  • 100 g Vollmilch Schokostreusel
  • 50 g Kokosflocken
  • 100 g Zuckerstreusel

Anleitungen
 

  • Zucker und Mandeln in den Mixtopf geben, 10 Sekunden/Stufe 10 mahlen und beiseite geben.
    20 g brauner Zucker, 100 g blanchierte Mandeln
    Pin
  • Schokolade in Stücke brechen, in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Nougat in Stücke schneiden, zugeben und 5 Minuten/50 °C/Stufe 1 schmelzen.
    200 g Zartbitterschokolade, 100 g Nuss-Nougat
    Pin
  • Zuckermandeln, Sahne, Rum und Backkakao zugeben und 10 Sekunden/Stufe 4 vermischen.
    50 g Sahne, 30 g brauner Rum, 10 g Backkakao (ungesüßt)
    Pin
  • Aus der Masse mit einem TL kleine Portionen entnehmen, in den Händen zu Kugeln formen, je nach Geschmack in Schokostreuseln, Kokosflocken, oder Zuckerperlen wenden und in Pralinenförmchen setzen. Für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen.
    100 g Vollmilch Schokostreusel, 50 g Kokosflocken, 100 g Zuckerstreusel
    Pin

Rezept-Zubehör

Video

Notizen

Tipp: Für Kinder kannst du die Kugeln auch mit Vollmilchschokolade und ohne Rum zubereiten, dann einfach den Rum durch Sahne ersetzen.

Nährwerte

Serving: 30StückKalorien: 125kcalKohlehydrate: 14gProtein: 2gFett: 7ggesättigte Fettsäuren: 3gSodium: 3mgZucker: 11gVitamin A: 14IUCalcium: 16mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Nougat Rumkugeln aus dem Thermomix®

Was sind Nougat Rumkugeln?

🍫 Nougat Rumkugeln sind kleine süße Leckereien, hergestellt mit Zartbitterschokolade, Nuss-Nougat, Sahne und natürlich einem Schuss Rum. Die Zutaten werden im Thermomix® zu einer köstlichen Masse verarbeitet und dann zu kleinen Kugeln geformt.

Welchen Rum sollte ich verwenden?

🥃 Brauner Rum eignet sich am besten für dieses Rezept. Er verleiht den Rumkugeln ein tieferes Aroma. Aber du kannst auch jeden anderen Rum verwenden, den du zu Hause hast.

Kann ich den Rum durch etwas anderes ersetzen?

Ja, du kannst den Rum auch durch einen Likör deiner Wahl ersetzen.

Kann ich den Rum weglassen, wenn ich möchte?

🙅 Ja, natürlich! Wenn du keinen Alkohol möchtest, kannst du den Rum einfach durch Sahne und Rum-Aroma oder nur durch Sahne ersetzen.

Wie bewahre ich die Nougat Rumkugeln auf?

❄️ Am besten im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter. So bleiben sie frisch und behalten ihre Konsistenz.

Kann ich Nougat Rumkugeln auch einfrieren?

🥶 Absolut! Leg sie in einen luftdichten Behälter und sie können problemlos für bis zu 3 Monate eingefroren werden.

Wie lange sind die Nougat Rumkugeln haltbar?

📅 Im Kühlschrank aufbewahrt, sind sie bis zu einer Woche haltbar. Wenn du sie einfrierst, sogar bis zu 3 Monate.

Ich bin allergisch gegen Mandeln. Gibt es Alternativen?

🌰 Ja, du kannst anstelle von Mandeln auch Haselnüsse oder Walnüsse verwenden.

Kann ich andere Überzüge als Schokostreusel, Kokosflocken oder Zuckerstreusel verwenden?

🍭 Klar! Du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen. Probiere es doch mal mit gehackten Pistazien oder Kakaonibs!

Kann ich auch weiße Schokolade verwenden?

Ja, du kannst die Zartbitterschokolade durch weiße oder Milchschokolade ersetzen, um unterschiedliche Geschmacksrichtungen zu erzielen.

Autor

  • Tobias

    Tobias Gronau begeistert in der Küche mit TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert er alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit der Bloggerin Daniela fesselt er über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Ihre Thermomix® Kochbücher sind Bestseller. Was ist ihr Markenzeichen? Gesunde, frische und super leckere Kreationen.

8 Kommentare zu „Nougat Rumkugeln aus dem Thermomix®“

  1. 4 Sterne
    Wir machen immer beide Varianten mit und ohne Alkohol für die Kinder und die Erwachsenen. Aber unbedingt die Kugeln irgendwie markieren, sonst gehen die durcheinander 😉

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung