Amarettini aus dem Thermomix® • will-mixen.de
Anzeige
Anzeige

Amarettini aus dem Thermomix®

Anzeige



Du liebst den zarten Geschmack von Amarettini und möchtest sie endlich selbst herstellen? Wir zeigen dir, wie du mit dem Thermomix® im Handumdrehen perfekte Amarettini zaubern kannst. Dieses knusprige, süße Gebäck ist nicht nur ein Gaumenschmaus zu Kaffee oder Tee, sondern auch eine tolle Geschenkidee. 🎁 Ein Rezept zum Verlieben 😍

Amaretti aus dem Thermomix®Pin
Amarettini aus dem Thermomix®

Amarettini Thermomix® – Zutaten

  • 🥚 2 Eiweiß: Sorgt für die fluffige Konsistenz der Amarettini.
  • 🧂 1 Prise Salz: Hebt den Geschmack der Zutaten hervor.
  • 🍚 120 g Zucker: Verleiht den Amarettini ihre Süße und knusprige Textur. Tipp: Du kannst auch Rohrzucker für einen karamelligen Geschmack verwenden.
  • 🌰 200 g blanchierte Mandeln: Geben den Amarettini ihren charakteristischen Geschmack. Sie sind auch eine großartige Quelle für gesunde Fette und Proteine.
  • 🍦 2 TL Vanillezucker: Verleiht den Amarettini ein angenehmes Aroma.
  • 🍶 2 Tropfen Bittermandelaroma: Gibt den Amarettini das gewisse Etwas.

Varianten für Amarettini Thermomix®

  • 🍫 Schokoladen-Amarettini: Füge etwas Kakaopulver zur Masse hinzu.
  • 🍋 Zitronen-Amarettini: Ein Teelöffel Zitronenschale gibt den Keksen einen frischen und zitrusartigen Geschmack.
  • 🥥 Kokos-Amarettini: Ersetze einen Teil der Mandeln durch Kokosraspeln.

Kurzzusammenfassung Rezept

Das ist nur eine Übersicht; die vollständigen Zutaten und Anweisungen findest du weiter unten in der Rezeptkarte.

  1. Eiweiß mit Salz schlagen und kühlen.
  2. Zucker pulverisieren.
  3. Mandeln fein mahlen.
  4. Zutaten mischen.
  5. Teig portionieren und trocknen lassen.
  6. Backen.

Hilfreicher Tipp zu Amarettini aus dem Thermomix®

🌟 Gleichmäßige Amarettini: Für perfekt geformte Amarettini empfehlen wir, einen Spritzbeutel zu verwenden. Fülle den Teig in den Beutel und spritze kleine Portionen auf dein Backpapier. Dies sorgt nicht nur für gleichmäßige Kekse, sondern auch für ein professionelles Aussehen. Und ein weiterer Bonus: Deine Hände bleiben sauber!

Wenn du merkst, dass die Amarettini-Masse zu flüssig ist, lass sie einige Minuten im Kühlschrank ruhen. Das gibt ihr die nötige Festigkeit, um sie in perfekten Portionen auf das Backblech zu setzen.👌

Food Prep: So bereitest du Amarettini aus dem Thermomix® im Voraus vor

Du kannst den Teig bis zu zwei Tage im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem Backen einfach auf Zimmertemperatur kommen lassen und wie gewohnt portionieren und backen.

Die fertigen Amarettini können in einer luftdichten Dose bis zu einer Woche aufbewahrt werden. So hast du immer einen leckeren Snack parat!

Amarettini aus dem Thermomix® – richtig aufbewahren:

Lagere die gebackenen Amarettini in einer luftdichten Dose, um ihre Knusprigkeit zu bewahren. Bei Zimmertemperatur halten sie sich bis zu 2 Wochen.

Amarettini aus dem Thermomix® – einfrieren:

Du kannst die fertig gebackenen Amarettini problemlos einfrieren. Leg sie in eine Gefrierdose oder einen Gefrierbeutel und sie halten sich bis zu 3 Monate. Zum Servieren einfach bei Raumtemperatur auftauen lassen!

Super-Tipp für die perfekten Amarettini aus dem Thermomix®:

Streue vor dem Backen ein paar gehackte Pistazien über die Amarettini. Dies gibt ihnen nicht nur einen schönen Farbkontrast, sondern auch eine zusätzliche nussige Geschmacksnote. 🌟
Amaretti aus dem ThermomixPin

Amarettini aus dem Thermomix

Tobias
Selbstgebacken schmecken Amarettini am besten. Das Rezept gelingt dir in TM31, TM5® oder TM6®.
4.81 von 162 Bewertungen
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 35 Minuten
Ruhezeit 2 Stunden
Gesamtzeit 2 Stunden 55 Minuten
Gericht Gebäck, Plätzchen, Soulfood, Thermomix® Rezepte, Weihnachten
Küche Italienisch
Portionen 50 Stück
Kalorien 34 kcal

Zutaten

Anleitungen
 

  • Rühraufsatz einsetzen, Eiweiß und Salz in den Mixtopf geben, 2 Minuten/Stufe 4 schlagen und im Kühlschrank kalt stellen.
    2 Eiweiß, 1 Prise Salz
    Pin
  • Rühraufsatz entfernen, Mixtopf spülen und gut trocknen.
    Pin
  • Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sekunden/Stufe 10 pulverisieren und beiseite geben.
    120 g Zucker
    Pin
  • Mandeln in den Mixtopf geben und 20 Sekunden/Stufe 10 fein mahlen.
    200 g blanchierte Mandeln
    Pin
  • Vanillezucker, Bittermandelaroma und 90 g Puderzucker in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 4 vermischen.
    2 TL Vanillezucker, 2 Tropfen Bittermandelaroma
  • Die Masse vorsichtig unter das Eiweiß heben und mit 2 TL Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  • Mit Puderzucker bestreuen und bei Zimmertemperatur 2 Stunden trocknen lassen.
  • Backofen auf 150 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 130 °C, Gas Stufe 2) vorheizen. Die Amarettini auf der mittleren Schiene des Backofens 20 – 25 Minuten backen.
    Pin

Video

Notizen

Tipp: Die Amarettini schmecken das ganze Jahr über zum Kaffee.
Übrigens eignen sie sich in einem Beutel mit Schleifchen verpackt auch super als Geschenk.

Nährwerte

Serving: 1StückKalorien: 34kcalKohlehydrate: 3gProtein: 1gFett: 2ggesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 11mgZucker: 3gCalcium: 9mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!
Rezept powered by WP Recipe Maker ❤️

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Amarettini aus dem Thermomix®

Kann ich den Zucker durch eine Alternative ersetzen?

Ja, du kannst den Zucker durch Honig, Agavendicksaft oder andere Süßungsmittel ersetzen. Beachte jedoch, dass dies die Textur und den Geschmack beeinflussen kann.

Kann ich auch unblanchierte Mandeln verwenden?

Ja, aber blanchierte Mandeln geben den Amarettini eine glattere Textur und ein feineres Aussehen.

Wie lagere ich die Amarettini am besten?

In einer luftdichten Dose bei Raumtemperatur.

Kann ich das Bittermandelaroma weglassen?

Ja, aber es gibt den Amarettini ihren charakteristischen Geschmack.

Warum sind meine Amarettini zu hart?

Wahrscheinlich wurden sie zu lange gebacken. Reduziere beim nächsten Mal die Backzeit.

Kann ich die Amarettini einfrieren?

Ja, sie können bis zu 3 Monate eingefroren werden.

Wie kann ich die Amarettini aufpeppen?

Probiere, Schokoladenstückchen oder getrocknete Früchte hinzuzufügen.

Warum fallen meine Amarettini auseinander?

Es könnte sein, dass nicht genug Eiweiß verwendet wurde. Achte darauf, dass das Eiweiß wirklich steif geschlagen ist.

Kann ich das Rezept verdoppeln?

Ja, einfach alle Zutaten verdoppeln und gegebenenfalls die Zeiten anpassen.

Autor

  • Tobias

    Tobias Gronau begeistert in der Küche mit TM31, TM5 und TM6. Als Profi am Thermomix® zaubert er alltagstaugliche und köstliche Gerichte. Zusammen mit der Bloggerin Daniela fesselt er über 200.000 Follower auf will-mixen.de, Facebook, Instagram und Pinterest. Ihre Thermomix® Kochbücher sind Bestseller. Was ist ihr Markenzeichen? Gesunde, frische und super leckere Kreationen.

*Letzte Aktualisierung am 28.11.2023 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API / will-mixen.de ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu will-mixen.de (Amazon.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Amazon.it / it. / Amazon.es ) Entgelte verdient werden können.

4 Kommentare zu „Amarettini aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung