Apfelmarmelade aus dem Thermomix® • will-mixen.de

Apfelmarmelade aus dem Thermomix®

Anzeige

Diese feine Apfelmarmelade aus dem Thermomix® überzeugt durch ein angenehmes Vanillearoma, etwas Zitrone und frische Äpfel. Genieße sie zu unseren Ruck-Zuck-Frühstücksbrötchen! Hol dir das Rezept!

Anzeige
Apfelmarmelade aus dem Thermomix®Pin
Apfelmarmelade aus dem Thermomix®
Äpfel im Thermomix® Mixtopf mit Zucker und ZitronePin
Äpfel im Thermomix® Mixtopf mit Zucker und Zitrone
Thermomix® ApfelmarmeladePin
Thermomix® Apfelmarmelade
Apfelmus aus dem Thermomix®
Nie wieder Apfelmus kaufen! Wir machen es im TM31, TM5® und TM6®. ?
Thermomix® Apfelmus
Apfelmus aus dem Thermomix® selbstgemacht
Apfelmarmelade aus dem Thermomix®Pin

Apfelmarmelade aus dem Thermomix®

Daniela Gronau
Zu viele Äpfel im Garten? Perfekt für unsere Thermomix® Apfelmarmelade.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamtzeit 15 Min.
Gericht Breakfast, Eingemachtes, Frühstück, Geschenk aus Thermomix, Grundrezept, Thermomix® Rezepte
Land & Region Deutsch, Deutschland
Portionen 3 Gläser á 250 g
Kalorien 415 kcal

Zutaten

  • 500 g Äpfel säuerlich
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 10 g Zitronensaft
  • 250 g Gelierzucker 2:1

Anleitungen
 

  • Äpfel waschen, vierteln, Strunk und Kernhaus entfernen und in den Mixtopf geben.
    500 g Äpfel
    Pin
  • Restliche Zutaten zugeben, 10 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und 10 Minuten/100 °C/Stufe 2 kochen.
    1 TL Vanilleextrakt, 10 g Zitronensaft, 250 g Gelierzucker 2:1
    Pin
  • Gelierprobe machen, in sterilisierte Gläser füllen, 5 Minuten auf den Kopf stellen und auskühlen lassen.
    Pin

Rezept-Zubehör

Notizen

Tipp: Du kannst geschmacklich variieren, in dem du z. B. etwas Amaretto, Cointreau oder Zimt dazu gibst.

Nährwerte

Serving: 1GlasKalorien: 415kcalKohlehydrate: 107gProtein: 0.4gFett: 1ggesättigte Fettsäuren: 0.05gmehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.1gSodium: 3mgZucker: 102gVitamin A: 90IUVitamin C: 9mgCalcium: 11mgEisen: 0.2mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung