Bunte Mini-Lebkuchen aus dem Thermomix® - will-mixen.de
Anzeige

Bunte Mini-Lebkuchen aus dem Thermomix®

Anzeige

Dürfen wir vorstellen? Unsere bunte Mini-Lebkuchen-Parade aus dem Thermomix® bringt Farbe auf den Plätzchenteller!

Anzeige
Bunte Mini Lebkuchen aus dem ThermomixPin
Bunte Mini-Lebkuchen aus dem Thermomix®
Bunte Mini Lebkuchen aus dem ThermomixPin

Bunte Mini-Lebkuchen aus dem Thermomix®

Maria
Die kleinen bunten Lebkuchen bereichern jeden Plätzchenteller! Der Teig gelingt in TM31, TM5® und TM6®.
4.88 von 418 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 30 Min.
Abkühl- und Ruhezeit 4 Stdn. 20 Min.
Gesamtzeit 5 Stdn.
Gericht Gebäck, Plätzchen, Soulfood, Thermomix® Rezepte, Weihnachten
Land & Region Deutsch
Portionen 50 Stück
Kalorien 89 kcal

Zutaten

Für den Teig

Außerdem

  • Oblaten 40 mm

Für die Glasuren

Anleitungen
 

  • Mandeln in den Mixtopf geben, 6 Sekunden/Stufe 6 hacken und beiseite geben.
    200 g Mandeln
  • Cranberrys in den Mixtopf geben, 6 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern und zu den Mandeln geben.
    50 g getrocknete Cranberrys
  • Honig, Zucker und Butter in den Mixtopf geben und 5 Minuten 60 °C/Stufe 1 vermischen. 10 Minuten abkühlen lassen.
    200 g Honig, 100 g brauner Zucker, 80 g Butter
  • Mehl, Lebkuchengewürz, Cranberrys, Mandeln, Ei und Hirschhornsalz zugeben und 2 Minuten/Knetstufe zu einem Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und für 4 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
    200 g Mandeln, 50 g getrocknete Cranberrys, 260 g Mehl, 3 TL Lebkuchengewürz, 1 Ei, 1 TL Hirschhornsalz
  • Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 160 °C, Gas Stufe 4) vorheizen.
  • Teig in dicken Scheiben abschneiden, zu Rollen formen, davon Stückchen abschneiden, zu Kugeln formen und diese auf die Oblaten drücken. Auf der mittleren Schiene des Backofens 12 -15 Minuten unter Sicht backen. Die Lebkuchen dürfen nicht dunkel werden. 10 Minuten auskühlen lassen. Mixtopf spülen.
    Oblaten 40 mm
  • Inzwischen Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 10 mahlen. Mit dem Spatel nach unten schieben, Zitronensaft zugeben und 10 Sekunden/Stufe 4 vermischen. In drei Tassen aufteilen, bei zwei Tassen Lebensmittelfarbe nach Wunsch zugeben und verrühren. Die Lebkuchen damit bestreichen und trocknen lassen.
    150 g Zucker, 4 EL Zitronensaft, Lebensmittelfarben

Notizen

Tipp: Natürlich kannst du auch Schokoladen-Kuvertüre zum Bestreichen der Lebkuchen nehmen.

Nährwerte

Serving: 1StückKalorien: 89kcalKohlehydrate: 14gProtein: 2gFett: 3ggesättigte Fettsäuren: 1gSodium: 14mgZucker: 9gVitamin A: 45IUVitamin C: 1mgCalcium: 14mgEisen: 1mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

Passend zum Weihnachtsfest haben wir für Dich noch ein Rezept für köstlichen Lebkuchen-Zwieback aus dem Thermomix®

*Letzte Aktualisierung am 17.01.2022 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige

4 Kommentare zu „Bunte Mini-Lebkuchen aus dem Thermomix®“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung