Menu
No products in the cart.

Bunte Mini-Lebkuchen aus dem Thermomix®

goodydoo Einhornarmband

Bunte Mini Lebkuchen aus dem Thermomix


Dürfen wir vorstellen? Unsere bunte Mini-Lebkuchen-Parade aus dem Thermomix® bringt Farbe auf den Plätzchenteller!



Bunte Mini Lebkuchen aus dem Thermomix
Drucken

Bunte Mini-Lebkuchen aus dem Thermomix

Arbeitszeit 6 Stunden

Zutaten

Für den Teig

  • 200 g Mandeln
  • 50 g getrocknete Cranberrys
  • 200 g Honig
  • 100 g brauner Zucker
  • 60 g Butter
  • 260 g Weizenmehl Type 1050
  • 3 TL Lebkuchengewürz

Für die Glasuren

  • 150 g Zucker
  • 4 EL Zitronensaft
  • Lebensmittelfarben

Außerdem

  • Frischhaltefolie
  • Oblaten 40 mm

Zubereitung

  • Mandeln in den Mixtopf geben, 6 Sekunden/Stufe 6 hacken und beiseite geben. Cranberrys in den Mixtopf geben, 6 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern und zu den Mandeln geben.
  • Honig, Zucker und Butter in den Mixtopf geben und 5 Minuten 60 °C/Stufe 1 vermischen. 10 Minuten abkühlen lassen.
  • Mehl, Lebkuchengewürz, Cranberrys und Mandeln zugeben und 2 Minuten/Knetstufe zu einen Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und für 4 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  • Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 160 °C, Gas Stufe 4) vorheizen. Teig in dicken Scheiben abschneiden, zu Rollen formen, davon Stückchen abschneiden, zu Kugeln formen und diese auf die Oblaten drücken. Auf der mittleren Schiene des Backofens 15 Minuten backen. Auskühlen lassen. Mixtopf spülen.
  • In der Zwischenzeit Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 10 mahlen. Mit dem Spatel nach unten schieben, Zitronensaft zugeben und 10 Sekunden/Stufe 4 vermischen. In 3 Tassen aufteilen, bei 2 Tassen Lebensmittelfarbe nach Wunsch zugeben und verrühren. Die Lebküchlein damit bestreichen und trocknen lassen.

Notizen

Tipp: Natürlich kann man auch Kuvertüre zum Bestreichen der Lebkuchen nehmen.

Passend zum Weihnachtsfest haben wir für Dich noch ein Rezept für köstlichen Lebkuchen-Zwieback aus dem Thermomix®

Mehr für dich zu entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.