Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Bunte Mini-Lebkuchen aus dem Thermomix®

goodydoo Einhornarmband

Bunte Mini Lebkuchen aus dem Thermomix

Dürfen wir vorstellen? Unsere bunte Mini-Lebkuchen-Parade aus dem Thermomix® bringt Farbe auf den Plätzchenteller!

Das große Mix-Kochbuch: Über 100 Rezepte für den Thermomix - Für TM5 & TM31
  • Daniela Gronau-Ratzeck, Tobias Gronau
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Auflage Nr. 2 (25.09.2017)
  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Das große Mix-Backbuch: Über 100 Rezepte für den Thermomix - Für TM5 & TM31
  • Daniela Gronau-Ratzeck, Tobias Gronau
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten

Bunte Mini Lebkuchen aus dem Thermomix
Drucken

Bunte Mini-Lebkuchen aus dem Thermomix

Arbeitszeit 6 Stunden

Zutaten

Für den Teig

  • 200 g Mandeln
  • 50 g getrocknete Cranberrys
  • 200 g Honig
  • 100 g brauner Zucker
  • 60 g Butter
  • 260 g Weizenmehl Type 1050
  • 3 TL Lebkuchengewürz

Für die Glasuren

  • 150 g Zucker
  • 4 EL Zitronensaft
  • Lebensmittelfarben

Außerdem

  • Frischhaltefolie
  • Oblaten 40 mm

Zubereitung

  • Mandeln in den Mixtopf geben, 6 Sekunden/Stufe 6 hacken und beiseite geben. Cranberrys in den Mixtopf geben, 6 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern und zu den Mandeln geben.
  • Honig, Zucker und Butter in den Mixtopf geben und 5 Minuten 60 °C/Stufe 1 vermischen. 10 Minuten abkühlen lassen.
  • Mehl, Lebkuchengewürz, Cranberrys und Mandeln zugeben und 2 Minuten/Knetstufe zu einen Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und für 4 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  • Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 160 °C, Gas Stufe 4) vorheizen. Teig in dicken Scheiben abschneiden, zu Rollen formen, davon Stückchen abschneiden, zu Kugeln formen und diese auf die Oblaten drücken. Auf der mittleren Schiene des Backofens 15 Minuten backen. Auskühlen lassen. Mixtopf spülen.
  • In der Zwischenzeit Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 10 mahlen. Mit dem Spatel nach unten schieben, Zitronensaft zugeben und 10 Sekunden/Stufe 4 vermischen. In 3 Tassen aufteilen, bei 2 Tassen Lebensmittelfarbe nach Wunsch zugeben und verrühren. Die Lebküchlein damit bestreichen und trocknen lassen.

Notes

Tipp: Natürlich kann man auch Kuvertüre zum Bestreichen der Lebkuchen nehmen.

Passend zum Weihnachtsfest haben wir für Dich noch ein Rezept für köstlichen Lebkuchen-Zwieback aus dem Thermomix®

Mehr für dich zu entdecken!

Lebkuchenzwieback aus dem Thermomix

Lebkuchenzwieback aus dem Thermomix®

Teilen Pin it Lebkuchenzwieback aus dem Thermomix® 24 Stunden Ruhezeit? Das hätten wir alle mal gerne – gerade in dieser stressigen Vorweihnachtszeit!

Schoko-Brot aus dem Thermomix

Schokoladenbrot aus dem Thermomix®

Teilen Pin it Du liebst Schokolade genau so wie wir? Dann gönn Dir dieses fluffige Schokoladenbrot aus dem Thermomix® aus unserem Mix-Backbuch. Ja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This