Die besten Panini aus dem Thermomix® • will-mixen.de

Die besten Panini aus dem Thermomix®

Selbstgemachte Panini sind optimal zum Mitnehmen für die Mittagspause oder den Brunch. Wir zeigen dir, wie du die besten Panini aus dem Thermomix® backst und lecker füllst. So schmecken sie wie vom Feinkosthändler deines Vertrauens.

Anzeige
Die besten Panini aus dem Thermomix®Pin
Die besten Panini aus dem Thermomix®
Belegte und gegrillte PaniniPinPin
Belegte und gegrillte Panini
Hefeteig kneten im MixtopfPin
Hefeteig kneten im Mixtopf
Panini formenPin
Panini formen und auf ein Backblech geben
Zutaten für belegte PaniniPin
Wir belegen die Panini mit den leckersten Zutaten
Belegte und gegrillte PaniniPinPin
Belegte und gegrillte Panini

Wusstest du, dass du Thermomix® Pfannkuchen perfekt herzhaft füllen und in die Pause mitgeben kannst?

Anzeige

Lass dich von diesen Kreationen inspirieren:

Die besten Panini aus dem Thermomix®Pin

Die besten Panini aus dem Thermomix®

Marion
Ein bisschen Abwechslung gefällig? Serviere deinen Lieben doch mal diese selbstgemachten Panini.
4.80 von 82 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 25 Min.
Ruhezeit 1 Std. 20 Min.
Gericht Breakfast, Brot, Brötchen, Frühstück, Hauptgericht, Thermomix® Rezepte
Land & Region Italienisch
Portionen 8 Portionen
Kalorien 415 kcal

Zutaten

Für die Panini:

  • 1 Würfel Hefe
  • 250 g Wasser
  • 30 g Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 300 g Mehl, Type 550
  • 250 g Dinkelmehl, Type 1050
  • 2 TL getrocknete italienische Kräuter

Für den Belag:

  • 150 g Tomaten
  • 300 g Mozzarella oder Gouda, Emmentaler
  • 3 EL grünes Pesto z. B. Kräuter, Bärlauch oder Olivenpesto
  • 100 g Blattsalat
  • 150 g Parmaschinken optional

Anleitungen
 

Für die Panini:

  • Hefe, Wasser, Olivenöl, Salz und Zucker in den Mixtopf geben und 4 Minuten/37 °C/Stufe 1 erwärmen.
    1 Würfel Hefe, 250 g Wasser, 30 g Olivenöl, 2 TL Salz, 1 Prise Zucker
    Pin
  • Mehl und Kräuter zugeben und 3 Minuten/Knetstufe zu einen glatten Teig kneten. Teig in eine Schüssel geben und 1 Stunde abgedeckt an einen warmen Ort gehen lassen.
    300 g Mehl, Type 550, 2 TL getrocknete italienische Kräuter, 250 g Dinkelmehl, Type 1050
    Pin
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch mal kneten, in 8 Teile teilen, zu langgezogenen flachen Brötchen formen.
    Pin
  • Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit einem feuchten Handtuch abgedeckt 20 Minuten gehen lassen.
    Pin
  • Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und Panini auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 20 Minuten hell backen. Panini auskühlen lassen.
    Pin

Für den Belag:

  • Tomaten waschen, Strunk entfernen und in Scheiben Schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
    150 g Tomaten, 300 g Mozzarella
    Pin
  • Panini aufschneiden und eine Seite mit Pesto bestreichen. Mit Tomatenscheiben, Käse und Salat belegen, nach Wunsch Schinken darauf verteilen und zusammenklappen.
    3 EL grünes Pesto, 100 g Blattsalat, 150 g Parmaschinken
    Pin
  • Im Kontaktgrill bei 220 °C 2 – 5 Minuten bis zur gewünschten Bräune grillen.
    Pin

Notizen

Tipp: Falls du kein Pesto zur Hand hast, kannst du auch eine Seite mit Olivenöl bestreichen und nach Geschmack noch frischen Knoblauch und Kräutersalz darauf geben.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 415kcalKohlehydrate: 54gProtein: 17gFett: 14ggesättigte Fettsäuren: 6gSodium: 343mgZucker: 1gVitamin A: 569IUVitamin C: 6mgCalcium: 205mgEisen: 4mg
Hat dir das Rezept geschmeckt?Erwähne @willmixen.de oder tagge #willmixen!

*Letzte Aktualisierung am 7.10.2022 / *Affiliate Links / *Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung